weather-image
Was geschah am...

Kalenderblatt 2016: 27. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. November 2016:

47. Kalenderwoche

332. Tag des Jahres

Noch 34 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Oda

HISTORISCHE DATEN

2015 - Bei einer Schießerei in einer Frauenklinik der Organisation Planned Parenthood in Colorado Springs (US-Bundesstaat Colorado) sterben drei Menschen. Der Schütze ergibt sich der Polizei und gibt als Motiv die Schwangerschaftsabbrüche der Klinik an.

2011 - Bei der Volksabstimmung in Baden-Württemberg über das Bahnprojekt Stuttgart 21 votiert eine Mehrheit gegen einen Ausstieg des Landes.

2008 - Die Innenminister der 27 EU-Staaten beschließen in Brüssel offiziell, die Schweiz in die Schengenzone aufzunehmen. Die systematischen Personenkontrollen an den Grenzen zwischen der Alpenrepublik und der EU werden am 12. Dezember eingestellt.

2006 - Auf einem CDU-Parteitag in Dresden wird Angela Merkel mit gut 93 Prozent in ihrem Amt als Parteichefin bestätigt.

2001 - Unter starken Sicherheitsvorkehrungen wird in Berlin die neue Ausstellung über die Verbrechen der Wehrmacht zwischen 1941 und 1944 vorgestellt.

1991 - Die ARD-Hauptversammlung in Hamburg beschließt die Aufnahme des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) und des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg (ORB) als jüngste Mitglieder der Senderfamilie mit Wirkung ab 1.1.1992.

1961 - Die Chemie-Firma Grünenthal nimmt das Schlafmittel «Contergan» vom Markt. Nach der Einnahme hatten Ende der 1950er Jahre tausende Mütter missgebildete Kinder zur Welt gebracht.

1896 - In Frankfurt am Main wird die Tondichtung «Also sprach Zarathustra» von Richard Strauss uraufgeführt.

1849 - Bernhard Wolff gründet in Berlin die erste deutsche Nachrichtenagentur, das «Telegraphische Correspondenz-Bureau».

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Im Hamburger Stadtteil Langenhorn sind mehrere Autos an einer Ampel von einem Lama überholt worden. Es war seinem Besitzer, der für einen Zirkus gesammelt hatte, ausgerissen. Die Polizei stellte fest, dass das Tier mit einer Geschwindigkeit von 17 Stundenkilometern unterwegs war.

GEBURTSTAGE

1951 - Kathryn Bigelow (65), amerikanische Regisseurin («Tödliches Kommando - The Hurt Locker» )

1948 - Isa Genzken (68), deutsche Künstlerin («Mach Dich hübsch!»)

1946 - Ludwig Fels (70), deutscher Schriftsteller («Mister Joe», «Ein Unding der Liebe»)

1936 - Christel Sembach-Krone (80), deutsche Zirkusdirektorin, Chefin des Circus Krone

1935 - Les Blank, amerikanischer Dokumentarfilmer («Werner Herzog Eats His Shoe»), gest. 2013

TODESTAGE

2011 - Ken Russell, britischer Film- und Opernregisseur («Gothic», Rockoper «Tommy»), geb. 1927

2003 - Will Quadflieg, deutscher Schauspieler, Rezitator und Regisseur, Rolle als Faust in der legendären Gustaf-Gründgens-Inszenierung von 1957/58, geb. 1914

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare