weather-image

Immer mittwochs zu erreichen

Rinteln (wm). Gestern hat Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz Rintelns neu ernannte Gleichstellungsbeauftragte Kirstin Büthe im Rathaus willkommen geheißen: Zur Begrüßung überreichte er ihr Urkunde und Blumenstrauß.

Kirstin Büthe hat neue Zimmer im Erdgeschoss des zentral gelegenen Rathauses an der Klosterstraße bezogen, direkt neben dem Büro des Ersten Stadtrates Jörg Schröder. Buchholz erläuterte, Kirstin Büthe sei eine von 13 Bewerberinnen gewesen. Das Gremium aus Verwaltung und Ratsfraktion habe sich problemlos sofort auf sie als geeignete Kandidatin einigen können, nicht aber auf die Stundenzahl. So müsse die Frauenbeauftragte zurzeit noch eine "Mammutaufgabe" in zehn Wochenstunden bewältigen. Kontakt: Die festen Sprechzeiten der Gleichstellungsbeauftragten Kirstin Büthe sind mittwochs von 16 bis 20 Uhr, am Montagvormittag nach telefonischer Ankündigung oder an allen sonstigen Tagen nach Vereinbarung. Kirstin Büthe ist zu erreichen unter der Telefonnummer (05751) 403-165 oder per E-Mail über k.buethe@rinteln.de.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare