weather-image
Lindhorst II gegen Hoya ohne drei Leistungsträger / TV Bergkrug II gegen TSV Stelingen

Im Abstiegskampf fehlen TuS-Reserve Alternativen

Basketball (rh). Nach der Niederlage in Bassum stehen die Basketballer des TuS Lindhorst II mit dem Rücken zur Wand. Jetzt heißt es: Abstiegskampf pur! Gegen den RV Hoya gewann man von den letzten sechs Spielen nur eines!

Bezirksliga Herren: TV Bergkrug II - TSV Stelingen (So., 12.30 Uhr). Die Gäste aus Stelingen leben von den Punkten des Scharfschützen "Locke" Weber. Die zweite Mannschaft des TV Bergkrug muss sich etwas einfallen lassen, um diesen überaus sicheren Dreipunktschützen aus Stelingen (zwischenzeitlich auch einige Zeit beim TK Hannover aktiv) unter Kontrolle zu bekommen. Seine Distanzwürfe setzt der sichere Werfer, wenn es sein muss, auch schon einmal ein bis eineinhalb Meter hinter der Dreipunktelinie an. Beim Spiel in Lindhorst war Weber damit gleich acht Mal erfolgreich. TuS Lindhorst II - RV Hoya (Sa., 18.30 Uhr). Für die TuS-Reserve gibt es bis zum Saisonende nur noch Endspiele. Mindestens zwei Spiele, so rechnen Optimisten, muss die Mannschaft noch gewinnen. Der eingeplante Sieg beim TSV Bassum gelang schon einmal nicht. Der RV Hoya schnuppert noch nach ganz oben, wo der SC Langenhagen und die TS Rusbend um den Titel kämpfen. Man will sich also in Lindhorst keinen Ausrutscher erlauben. Ausgerechnet in diesem Spiel muss der TuS auf Mario Schmidt sowie Marco und Andreas Hellmer verzichten. Bezirksliga Damen (OKW) : BC Springe - TS Rusbend (Sa., 17 Uhr). Keine größeren Probleme sollte die Turnerschaft in Springe haben. Die Mannschaft des BC spielt einen recht einfachen und langsamen Basketball. Fast-Breaks sind also angesagt! Jugend-Bezirksoberliga: U 20 ml.: TV Bergkrug - CVJM Hannover (So., 14.15 Uhr). Ein Nachteil für den TVB könnte sein, dass fast alle Spieler unmittelbar vorher einen Einsatz in der Herrenreserve zu absolvieren haben. Wenn da am Ende nur nicht die Kraft fehlt! Ansonsten könnte es ein spannendes Spiel werden. Weitere Jugendspiele: U 18 ml.: TuS Lindhorst - Heeßeler SV (So., 16 Uhr); U 16 ml.: TSV Neustadt - TS Rusbend (Sa., 15 Uhr), VfL Bückeburg -TuS Sulingen (So., 15.30); U 16 wbl.: VfL Bückeburg - SG Ronnenberg (So., 13.30 Uhr); U 14 ml.: TuS Lindhorst - CVJM Hannover (Sa., 16.45 Uhr), TuS Lindhorst - SW Garbsen (So., 16 Uhr).

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare