weather-image
Aufstieg in die Niedersachsenliga ohne Niederlage ist perfekt

Hesper Jungen sind Bezirksmeister

Tischtennis (la). Mit 42:2 Punkten ist die Jungenmannschaft des TSV Hespe Sieger der Jungen-Bezirksliga Nord geworden. Dabei musste das Team keine einzige Niederlage einstecken. Nur gegen Schwalbe Tündern und den SV Kirchweyhe gaben die Hesper je einen Punkt ab.

Am vergangenen Wochenende nahm das Team an den Mannschaftsbezirksmeisterschaften teil. Dort gewannen Markus Mensching, Henning Siekmeier, Kevin Dröscher und Fabian Möller das Finale gegen Lehrte und holten sich den Bezirksmeistertitel 2006. Gleichzeitig schaffte die Mannschaft damit auch den Aufstieg in die Jungen-Niedersachsenliga. Hier wollen die Jungen in der kommenden Spielzeit ihr Können unter Beweis stellen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare