weather-image
15 Teams kämpfen in drei Gruppen um den Einzug in die Endrunde

Hallen-Kreismeisterschaft in Hess. Oldendorf

Frauenfußball (de). Die Kreissporthalle in Hessisch Oldendorf erlebt in diesem Jahr die Hallen-Kreismeisterschaft des Fußballkreises Hameln-Pyrmont der Frauen. Die Vorrunde wird dabei am Sonntag ab 11 Uhr ausgespielt.

Das Turnier wird in drei Gruppen abgewickelt, wobei in Gruppe A der TuS Rohden-Segelhorst, BW Salzhemmendorf, SC Diedersen I, BW Tündern II und der TSV Klein Berkel ab 11 Uhr gegeneinander antreten. Das Eröffnungsspiel bestreiten Ausrichter Rohden und SC Diedersen I. Die zehn Spiele werden um 13.30 Uhr abgewickelt sein, denn dann greift die Gruppe B mit ebenfalls zehn Spielen ins Geschehen ein. In dieser Gruppe treten der FC Latferde, SG Hameln 74, Eintracht Afferde II, BW Tündern I und SW Löwensen an. Der Startschuss für die Gruppe C fällt um 16 Uhr mit der Begegnung TSV Nettelrede gegen Diedersen II. Außerdem spielen Eintracht Hameln II, SG Wickbolsen/Hemeringen und Eintracht Afferde I. Die Endrunde wird an gleicher Stelle eine Woche später, am Sonntag, 19. Februar, ausgespielt. Der TuS Rohden-Segelhorst sowie die SG Wickbolsen/Hemeringen haben sich als Ziel gesetzt, die Finalrunde zu erreichen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare