weather-image
"Vivete la vostra vita": Karten jetzt reservieren

Geschenk zum Jubiläum: Opernprojekt in zwei Akten

Bückeburg. Zur Feier des Partnerschaftsjubiläums erhalten die Bückeburger ein ganz besonderes Geschenk: das Opernprojekt "Vivete la vostra vita" der Projektgruppe "Cantare con piacere".

Die Oper in zwei Akten erzählt von Fürsten, Waldnymphen und Jägern, die in ferner Vergangenheit im Lande Moradonie leben. Einst lag dieses waldreiche Land tief im Herzen Europas. Das Leben war dort sorgenfrei, in Harmonie mit der wunderschönen Natur und mit Respekt vor der Besonderheit eines jeden Mitmenschen. In Moradonie lebten Abkömmlinge vieler Völker: Engländer, Italiener, Deutsche und Franzosen.Eine der vielen Geschichten, die über dieses geheimnisvolle Land notiert wurden, wird in der Oper erzählt, und diese Geschichte wird illustriert mit wunderschönen Liedern in verschiedenen Sprachen, an denen man die Vielfalt der verschiedenen Landsleute wiedererkennen wird. Es werden bekannte Melodien erklingen von Mozart ("Der Vogelfänger", "Ein Mädchen oder Weibchen"), Bizet ("Au fond du temple saint"), Verdi ("Pace") und vielen anderen. Mit großem Erfolg 2005 in den Niederlanden uraufgeführt, erklingt das Werk nun in Bückeburg. Und das Beste daran: Der Eintritt ist frei! Die Oper wird im großen Rathaussaal im Rahmen des Europafestes am Samstag, 27. Mai, ab 20 Uhr aufgeführt. Da Eintrittskarten natürlich nur begrenzt - es gibt etwa 150 Plätze - zur Verfügung stehen, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldungen nimmt ab sofort der Kulturverein entgegen unter (0 57 22) 36 10 oder per E-Mail unter kulturverein@bueckeburg

Weiterführende Artikel
    News-Ticker
    Anzeige
    Kommentare