weather-image

Einsatz für Maria Gorbunova

Tischtennis. Der TSV Steinbergen will am Sonntag seine Siegesserie fortsetzen.

Zu Gast ist um 11 Uhr der Tabellenneunte RSV Braunschweig. Das Hinspiel hatten die Steinbergerinnen klar mit 8:3 gewonnen. Am Sonntag wird der TSV voraussichtlich auf Melanie Prasuhn verzichten. Für sie kommt Maria Gorbunova (Foto) zum Einsatz. Allerdings wird sie voraussichtlich an der Seite ihrer Schwester Yvonne Tielke das Doppel bestreiten. Das Fünferteam komplettieren Sonja Drewes und Steffi Erxleben. Gemeinsam wollen sie wieder einen Sieg einfahren, um in der Tabelle weiter nach oben zu klettern. Text/Foto: la

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare