weather-image
Konfirmationsjubiläum in Kleinenbremen

Diamanten, Gold und Silber: Wiedersehen nach 60 Jahren

Kleinenbremen. Mit einem Festgottesdienst in der Lütkenbremer Dorfkirche und einem Zusammensein im Johann-Delius-Haus haben 70 Jubilare diamantene, goldene und silberne Konfirmation gefeiert.

Sie waren vor 60 Jahren von Pfarrer Martin Strathmann, vor 50 Jahren von Pfarrer Werner Stamm und vor 25 Jahren von Pfarrer Fritz Seele konfirmiert worden. Eine Goldkonfirmandin war aus Wierden in Holland angereist. Weitere Jubilare kamen aus Hessen, Baden-Württemberg und Berlin. Die meisten Jubilare jedoch sind in Kleinenbremen geblieben. Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Ekkehard Karottki gehalten. Musikalisch wirkten der Kleinenbremer CVJM-Posaunenchor sowie der Chor "Schallbonbon" mit, der Unterstützung durch Musicalstar Sigmar Tonk bekam. Beim Mittagessen, das vom Frauenabendkreises im Johann-Delius-Haus ausgerichtet wurde, gab es viel zu erzählen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare