weather-image
Erstes Crossrennen im Schaumburger Land / SV Victoria Lauenau Veranstalter

Defekt am Rad stoppt den Deutschen Vizemeister Malte Urban aus Herford

Radsport (peb). Das erste Crossrennen im Schaumburger Land im Kurpark von Bad Nenndorf endete mit einem Sieg von Steffen Müller RC Endspurt Herford) vor Jürgen Rodenbeck (RSC Wunstorf).

Die Radsportabteilung des SV Victoria Lauenau hatteüber den Galenberg eine anspruchsvolle Strecke präpariert, die dem hochkarätig besetzten Feld alles abverlangte. Star des Hauptrennens war Malte Urban vom RC Endspurt Herford. Der Deutsche Vizemeister und 15. der Weltmeisterschaften fuhr bis zu seinem Defekt am Rad in der Spitze mit, musste sich dann aber mit Platz fünf begnügen. Als einzige Frau am Start fuhr Nicole Kampeter (Herford) in der Klasse U19 und U17 mit. Die Weltmeisterschaftsteilnehmerin zeigte den Jungen aus der Region, wie man richtig Cross fährt, und passierte als Erste die Ziellinie. Während Nachwuchsfahrer Magnus Fischer (U17) vom SV Victoria Lauenau hinter Heere Eilerts vom RSC Oldenburg und Philipp Müller vom RC Endspurt Herford den dritten Platz belegte, erkämpfte sich Marco Ribbentrop (U13) vor Linus Wendt (U17) und Jan Ribbentrop (U15) (alle Lauenau) in der Hobbyklasse den zweiten Platz. Bei den Senioren gewann Holger Gatz von der RSG Hannover vor Christoph Reisinger (Rad-Union Wangen) und Jens Schönbohm vom RC Endspurt Herford. In der Hobbyklasse ab 18 Jahre siegte Matthias Oklenburg aus Wuppertal vor Markus Westerkamp. Der Lauenauer Maximilian Bock (U15), der bereits eine erfolgreiche Crosssaison hinter sich hat, konnte wegen einer Verletzung nicht starten. Da das erste Crossrennen im Schaumburger Land bei den Aktiven auf großen Zuspruch gestoßen ist und die Organisation hervorragend klappte, soll die Veranstaltung im nächsten Jahr wiederholt und weiter ausgebaut werden. Die Topographie des Galenbergs gibt noch einiges her. Allerdings wird seitens der Stadt Bad Nenndorf noch mehr Unterstützung erwartet, denn Zuschauer gab es nur wenige, zu wenige!

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare