weather-image
Kreisligist gewinnt Sparkassen-Masters-Qualifikationsturnier des TSV Algesdorf

Cup der Volksbank für die SG Rodenberg

Hallenfußball (peb). Nach einem starken zweiten Tag gewann die SG Rodenberg das Sparkassen-Masters-Qualifikationsturnier des TSV Algesdorf und holte sich damit den Cup der Volksbank und sechs Punkte im Kampf um einen Finalplatz für das Sparkassen-Masters in Obernkirchen.

Zweiter wurde der TSV Exten (4 Punkte) vor dem TSV Hagenburg (3) und dem Gastgeber TSV Algesdorf (1). DieÜberraschung des Turniers war der Kreisligist aus Rodenberg. Das Team vom Deister gewann das entscheidende Spiel gegen den TSV Algesdorf glücklich mit 2:1, nachdem der Bezirksklassist Pech mit drei Aluminiumtreffern hatte und am Ende klassisch ausgekontert wurde. Der TSV Exten unterstrich seine gute Hallenform und ließ als Zweiter die Konkurrenz aus der Bezirksklasse hinter sich. Der TSV Hagenburg besiegte zwar den Turniersieger und auch den Zweiten, büßte aber gegen die "Kleinen" zu viele Punkte ein und wurde Dritter. Der viertplatzierte TSV Algesdorf hatte den besten Torschützen des Turniers in seinen Reihen. Imad Assaf schoss zehn Tore. Der VfL Bad Nenndorf konnte am zweiten Tag nicht an die Leistungen des Vortags anknüpfen und musste mit Platz sechs zufrieden sein. Fünfter wurde der SV Victoria Lauenau vor dem SV Beckedorf und dem TuS Lindhorst, der seine erste Garnitur in Obernkirchen spielen ließ. Die Ergebnisse: 1. Tag: Rodenberg - Lindhorst 4:1, Lauenau - Exten 1:1, Hagenburg - Beckedorf 3:0, Bad Nenndorf - Algesdorf 1:1, Exten - Rodenberg 2:2, Lindhorst - Lauenau 0:2, Algesdorf - Hagenburg 3:2, Beckedorf - Bad Nenndorf 0:4, Lindhorst - Exten 1:5, Rodenberg - Lauenau 5:4, Beckedorf - Algesdorf 1:7, Hagenburg - Bad Nenndorf 3:4. 2. Tag: Algesdorf - Exten 1:3, Bad Nenndorf - Lauenau 2:4, Beckedorf - Lindhorst 4:2, Rodenberg - Hagenburg 2:3, Algesdorf - Lauenau 3:2, Bad Nenndorf - Lindhorst 2:1, Rodenberg - Beckedorf 5:2, Exten - Hagenburg 0:2, Algesdorf - Lindhorst 5:1, Rodenberg - Bad Nenndorf 3:1, Exten - Beckedorf 5:0, Lauenau - Hagenburg 1:1, Rodenberg - Algesdorf 2:1, Exten - Bad Nenndorf 9:2, Lauenau - Beckedorf 8:2, Lindhorst - Hagenburg 1:10. Abschlusstabelle: 1. SG Rodenberg 23:14/16, 2. TSV Exten 25:9/14, 3. TSV Hagenburg 24:11/13, 4. TSV Algesdorf 21:12/13, 5. SV Victoria Lauenau 22:14/11, 6. VfL Bad Nenndorf 16:21/10, 7. SV Beckedorf 9:34/3, 8. TuS Lindhorst 7:32/0.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare