weather-image

Christina Krüger verstärkt HS Bückeburg

Handball (seb). Die HS Bückeburg hat eine Verpflichtung für die Zukunft getätigt und mit Christina Krüger ein hoffnungsvolles Torhütertalent verpflichtet.

Die 18-Jährige kommt vom HCE Bad Oeynhausen. Die neue HSB-Keeperin besticht durch ihre Athletik und gutes Stellungsspiel. Am morgigen Dienstag reist Krüger nach Essen und bestreitet dort ein Sichtungstraining bei der Junioren-Nationalmannschaft unter Trainerin Ildiko Barna. "Christina Krüger trainiert schon seit acht Wochen mit. Ich hoffe, wir bekommen noch eine Spielgenehmigung für diese Saison. Sie ist eine echte Verstärkung", freut sich HSB-Trainer Bernd Schramme.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare