weather-image

Brückentor: Vereine zahlen künftig weniger

Rinteln (wm). Es war das große Anliegen von Ortsbürgermeister Ulrich Goebel gewesen, nämlich die Entgeltordnung für den Brückentorsaal so zu ändern, dass Rintelner Vereine weniger zahlen. Ein Verlangen, dem nach den Fachausschüssen auch der Rintelner Rat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause nachgekommen ist. Nach der jetzt neu verabschiedenen Entgeltordnung zahlen Vereine künftig statt bisher 460 Euro nur noch 210 Euro, was dem Tarif für Schulveranstaltungen entspricht.

Die Verwaltung wies darauf hin, dass in den vergangenen Jahren die Nebenkosten für Reinigung, Heizung wie Beleuchtung deutlich angestiegen seien. Vor allem bei der Reinigung des Saales werde man künftig entsprechend dem Verschmutzungsgrad mit Veranstaltern abrechnen und unter Umständen eine Sicherheitsleistung von 1500 Euro erheben.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare