weather-image
Erheblicher Sachschaden / Hinweise gesucht

Autoknacker-Bande wütet an ehemaliger Raketenstation

Rinteln (ur). Die Bilanz eines Wochenendes: Vier Autos werden geklaut, zwei davon brennen komplett aus. Jetzt sucht die Polizei die Täter.

Am Kreiskrankenhaus in Rinteln entwendeten der oder die Täter in der Zeit von Sonnabend, 19 Uhr, bis Sonntag, 5.20 Uhr, ein schwarzes Fahrzeug des Typs VW-Golf. Ein gleiches Auto in grauer Farbe verschwand zwischen 22 Uhr abends und 9 Uhr morgens in Bösingfeld. Beide Fahrzeuge wurden am Sonntagvormittag komplett ausgebrannt auf dem Gelände der ehemaligen Raketenstation bei Goldbeck aufgefunden. Zuvor hatten die Täter mit den Kraftfahrzeugen erheblichen Sachschaden an der nicht mehr genutzten Bundeswehranlage angerichtet. Kurz nach dieser Zerstörungsaktion kam es zu zwei weiteren Kfz-Diebstählen kam, bei denen die Täter der Marke VW treu blieben: Zwischen 15.30 Uhr am Sonntag und 7.30 Uhr am Montag wurde in Krankenhagen ein blauer VW-Polo entwendet, am Montagnachmittag wurde im Möllenbecker Wald ein roter VW-Golf aufgefunden, der zwischen Sonntagabend und Montagvormittag in Barntrup geklaut worden war. Die Polizei in Rinteln hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung unter (05751) 95450. Beobachtungen aus dem Täterumfeld werden mit Diskretion zur Kenntnis genommen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare