weather-image
Jubiläum bei SPD Steinbergen und Sparkasse Schaumburg / Nachrichten von nebenan: Melden Sie sich bei der Redaktion!

Abschied als Junggeselle: Dirk Pälchen verkauft Socken

Rinteln (rd). Neues aus der Nachbarschaft: Mit einem zünftigen Junggesellenabschied, einem Dienstjubiläum und zwei treuen Genossen startet die neue Rubrik der Schaumburger Zeitung.

Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Steinbergen sind Ursula Fischbeck und Dr. Bernd Pietzka für 40-jährige Parteizugehörigkeit geehrt worden. Die Ehrungen nahmen der Unterbezirksvorsitzende Heiner Bartling und Ortsvereinsvorsitzender Timo Fischbeck vor. Ihr 25. Dienstjubiläum bei der Sparkasse Schaumburg hat kürzlich Heidrun Gundlach gefeiert, Mitarbeiterin der Sparkasse am Andeplatz. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankte sich Marktbereichsleiter Torsten Clausing bei der Jubilarin für ihr Engagement. Bei Kunden und Kollegen ist Heidrun Gundlach besonders wegen ihrer freundlichen und ausgeglichenen Art beliebt. In ihrer Freizeit geht sie gern wandern und reiten. Als Arzt verkleidet und bepackt mit einer Plastiktüte voller "nützlicher Artikel" hat der 29-jährige Dirk Pälchen in Begleitung seiner Freunde seinen Junggesellenabschied gefeiert. In einem Wettstreit mit seiner Zukünftigen, Stephanie Lube , war es Ziel, an einem Sonnabend zwischen 11 und 17 Uhr möglichst viele Produkte aus seiner Plastiktüte zu verkaufen. Freunde, Bekannte, aber auch fremde Passanten hatten die Möglichkeit, von getragenen Socken bis hin zu Bierflaschen auszuwählen. "Um den Kunden meine Artikel schmackhaft zu machen, verkaufe ich zum Beispiel eine (Schlaf-)Tablette als Traumreise für zwei", umschreibt der zukünftige Ehemann seine "qualitative Ware". Geheiratet werden soll am 4. März im Rintelner Standesamt. Die Menschen aus der Nachbarschaft stehen im Mittelpunkt der neuen Rubrik von Lesern für Leser. Dafür ist die Redaktion auf Ihre Mithilfe angewiesen, liebe Leser: Welcher Junggeselle ist kürzlich 30 geworden und musste in lustiger Verkleidung den Markplatz fegen? Welche treue Seele hat das 30. Dienstjubiläum gefeiert? Und in welchem Haus darf man zur Diamantenen Hochzeit gratulieren? Teilen Sie uns die Neuigkeiten aus Ihrer Nachbarschaft mit! Kurze Notizen reichen, Bilder sind gern gesehen. Zuschriften an die Schaumburger Zeitung, Klosterstraße 32/33, 31737 Rinteln, oder per E-Mail an b.zimmermann@schaumburger-zeitung.de. Telefonisch ist das Redaktionssekretariat unter (05751) 4000-525 zu erreichen.

  • Heidrun Gundlach
  • Ursula Fischbeck
  • Dr. Bernd Pietzka
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare