weather-image
Heute um 18 Uhr in Bad Nenndorf

42 Nachwuchskicker zum ersten Training

Jugendfußball (peb). Aus der Sichtung des Jahrgangs 1996 mit 100 Teilnehmern aus 32 Vereinen haben 42 Nachwuchskicker aus 24 Vereinen den Sprung in den Kader für das erste Training geschafft, das unter der Leitung von Bernd Dierßen und Bernd Fischer heute ab 18 Uhr auf der Sportanlage des VfL Bad Nenndorf stattfindet.

Der zweite Trainingstag steht dann für den 19. Juni (18 Uhr in Bad Nenndorf) auf dem Plan. Spieler, die unentschuldigt fehlen, werden aus dem Kader ausgeschlossen. Bei Abmeldungen muss Bernd Fischer, 05725/1311 oder 0171/1987795, unbedingt benachrichtigt werden. Die Teilnehmer: Florian Hartmann (TSV Ahnsen), Tristan Otto (TSV Algesdorf), Torben Engelking, Till Hermann, Hendrik Dargel, Julian Schwiezer (alle VfL Bad Nenndorf), Vincent von Herz (TSV Bückeberge), Josef Klodr, Toni Bannert, Dennis Durmas, Dennis Kleiber, Jannis Wilkening, Fynn Marzinowski (alle VfL Bückeburg), Pascal Wellhausen (SC Deckbergen/Schaumburg), Cevat Dül (TSV Exten), Serhat Merdoglu (SV Engern), Jonas Lange, Daniel Lehmann, Gidien Jung, Jannik Keil (alle TSV Hagenburg), Fabio Müßel (SV Hattendorf), Nick Falke (TuS Hülsede), Lukas Handt (TSV Kathrinhagen), Dominik Schrader (TSV Krankenhagen), Tim Dierßen, Carl Hesse (beide SV Viktoria Lauenau), Nils Gieseke (TuS Lauenhagen), Jannik Späth, Luc-Lennhard Krömer (beide TuS Niedernwöhren), Guieseppe Battaglia, Danilie Battaglia, Maik Rethmeier (alle SV Obernkirchen), Julian Lattwesen (MTV Rehren A.R.), Tino Bedey, Lukas Hentschel, Felix Kaufmann (alle SC Rinteln), Fabian Golembeck (SG Rodenberg), Justin Kober (TuSG Rolfshagen), Arber Mustafa, Junus Cetinkaya (beide FC Stadthagen), Denis Tahirsylay (RW Stadthagen), Julius Buhr (TuSG Wiedensahl).

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare