weather-image
RW Rinteln II verliert 2:4 und schwebt jetzt in akuter Abstiegsgefahr

3:3 in Hannover: Klassenerhalt für die Reserve des Bückeburger TV

Tennis (nem). Durch ein 3:3 beim DSV Hannover schaffte der Bückeburger TV II den Klassenerhalt.

1. Bezirksliga - Herren (Staffel 1): DSV 1878 Hannover - Bückeburger TV II 3:3. Mit seinem Wunschergebnis kehrte die Bückeburger Reserve vom Auswärtsspiel aus Hannover zurück, denn die Punkteteilung war das, was sich die Mannschaft vorgenommen hatte. Damit sind nämlich die letzten Zweifel am Klassenerhalt ausgeräumt, und die Mannschaft rangiert auf einem sicheren vierten Tabellenplatz. Die Ergebnisse: Tobias Niemeck - André Munkelt 7:5/6:7/3:6, Ulrich Lindemann - Michael Kriehn 3:6/2:6, Louis Liesecke - Utz Rippe 6:2/6:2, Simon Braumann - Maximilian Wolter 6:3/6:0. Niemeck/Liesecke - Kriehn/Rippe 4:6/3:6, Lindemann/Braumann - Munkelt/Wolter 6:4/6:3. 1. Bezirksliga - Herren (Staffel 3): TV Langenforth - GW Stadthagen III 2:4. Bereits nach den Einzeln hatten die Gäste den erwarteten Sieg eingefahren, der gleichzeitig den dritten Tabellenplatz untermauert. Stark trumpfte erneut der 15-jährige kolumbianische Austauschschüler Carlos Arboledo auf, der zu den stärksten Spielern seines Jahrganges in seinem Heimatland zählt und in Stadthagen erstmalig in seinem Leben in einer Tennishalle spielte. Die Ergebnisse: Frank Bietendorf - Carlos Arboledo 3:6/2:6, Sven Tschirch - Anton Smirnow 6:0/6:7/3:6, Torsten Ewe - Armin Schütte 5:7/0:6, Oliver Schulz - Eric Volochine 6:4/4:6/6:7. Bietendorf/Tschirsch - Arboleda/Smirnow 6:3/7:5, Ewe/Schulz - Schütte/Volochine 6:0/6:0 (ohne Spiel). 1. Bezirksliga - Herren (Staffel 4): GW Hannover - RW Rinteln II 4:2. Drei verlorene Dreisatzkämpfe, darunter beide Doppel, führten zu der vermutlich folgenschweren Niederlage der nun auf den letzten Tabellenplatz zurückgefallenen Gäste von der Weser. Zu allem Unglück kommt noch hinzu, dass RW Rinteln II am letzten Spieltag spielfrei ist und zusehen muss, wie die anderen Mannschaften spielen. Wenn die TSG Ahlten gegen BW Neustadt II zwei Zähler holt, dann ist Rinteln vor dem Abstieg in die 2. Bezirksliga nicht mehr zu retten. Die Ergebnisse: Martin Seidel - Lars-Uwe Hofmeister 3:6/1:6, Bernd Neal - Holger Schunke 3:6/0:6, Andreas Cordes - Marcel Wolfram 6:2/6:7/6:3, Tobias Müller - Stefan Heusing 6:4/7:5. Seidel/Neal - Hofmeister/Heusing 2:6/6:4/6:1, Cordes/Müller - Schunke/Wolfram 6:0/3:6/6:3.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare