weather-image
Luca Passarotto glänzt mit exzellentem theoretischen Fachwissen

27 Kempokas mit neuen Gürtelfarben

Kempo. Sommerzeit ist Prüfungszeit: Insgesamt 27 hoch motivierte Kinder und Jugendliche vom Budo SV Rinteln stellten sich dem umfangreichen Prüfungsprogramm vom gelben Streifen am weißen Gürtel bis zum Blaugurt unter der Aufsicht von Sensei Jochen Siekmann.

Nach zweieinhalb Stunden intensiver Begutachtung von Grundtechniken (Kihon), Paarkämpfen (Kumites), Formläufen (Saifas) freien Techniken und theoretischem Wissen war es dann geschafft und alle 27 Teilnehmer hatten die Prüfung bestanden. Die Ergebnisse: Marcel Zschache zum gelben Streifen; Tristan Böger, Annika Ehrich, Henning Witt, Tessa Penzel, Tabea Aldag, Jonas Knolle, Jan Henrik Thoke, Luca Passerotto, Alena Herr, Jan-Niklas Posselt, Jana Wahle, Niklas Mierheim, Johanes Schulze, Marie Hützen und Jan Henrik Neumann zum Gelbgurt; Pierre-Luc Heinisch, Thomas Knolle und Johanna Lübke zum orangen Streifen; Leon Tiedermann, Robert Todeskino, Darien Heilemeier und Lisa Marie Lingener zum Orangegurt; Marius Förstel und Dario Vandereike zum Grüngurt; Elisa Gebauer und Benita Vandereike zum Blaugurt. Luca Passarottoüberzeugte neben seiner sportlichen Leistung mit hervorragendem theoretischen Fachwissen und bekam als Prüfungsbester seinen gelben Gürtel von Jochen Siekmann geschenkt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare