weather-image
Meerbeck schlägt Springe II 5:1 / GW Stadthagen II unterliegt GW Hannover 1:5 und bleibt auf einem Abstiegsplatz

2:4-Niederlage - Haste scheidet aus dem Titelrennen aus

Tennis (nem). Die Herren des ETSV Haste verspielten durch eine 2:4-Niederlage beim TSV Havelse II den Aufstieg in die 2. Bezirksliga.

1. Bezirksklasse - Herren: TSV Havelse II - ETSV Haste 4:2. Haste ging als punktgleicher Tabellenführer in das Spitzenspiel und hätte mit einem Unentschieden die Aufstiegsaussichten wach halten können. Doch die Niederlage, die erst durch zwei schwache Doppel verursacht wurde, machten alle Hoffnungen zunichte, so dass am Ende wohl nur der zweite Platz herausspringen wird, der nicht mehr zum Aufstieg ausreicht. Die Ergebnisse: Detlef Carsten - Benjamin Stobinski 6:2/6:3, Marc Schiller - Mark Freimann 5:7/2:6, Eike Harms - Thomas Kolbe 0:6/6:7, Dennis Diebel - Tim Lohmann 6:3/6:4. Beltz/Harms - Dittrich/Freimann 6:4/6:0, Schiller/Diebel - Kolbe/Lohmann 6:1/6:2. 2. Bezirksliga - Damen: TV Springe II - TC Meerbeck 1:5. Der TC Meerbeck ließ sich die Chance nicht entgehen, durch einen Sieg gegen Schlusslicht Springe II sein Punktekonto zu verbessern. Mit diesem Sieg schob sich der Neuling auf den zweiten Tabellenplatz vor. Die Ergebnisse: Julia Loth - Kahtarina Koch 2:6/2:6, Finja Strube - Claudia Bödeker 2:6/3:6, Julia Meyer - Heidi Schulz 6:4/4:6/5:7, Paula zu Klampen - Julia Schwarze 4:6/1:6. Loth/zu Klampen - Koch/Schwarze 1:6/0:6, Strube/Meyer - Bödeker/Weihmann 6:2/6:3. GW Hannover - GW Stadthagen II 5:1. Zwei verlorene Dreisatzkämpfe führten dazu, dass GW Stadthagen II noch auf den ersten Punktgewinn wartet und weiterhin auf einem Abstiegsplatz rangiert. Die Ergebnisse: Jasmin Müller - Stefanie Kölling 6:0/6:4, Lina Diers - Sabrina Schimming 4:6/2:6, Anne Bohl - Laura Bollmann 6:3/2:6/6:1, Ann-Sophie Hofmann - Inga Schulte 6:1/6:4. Müller/Bohl - Kölling/Bollmann 6:1/6:2, Diers/Richter - Schimming/Schulte 6:1/4:6/ 6:0.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare