Hinweis

Für Detailinformationen klicken Sie bitte auf die jeweiligen Ortsnamen.

Weitere Wetterdaten für Deutschland, Europa sowie Unterwetterwarnungen finden Sie im Menü.

Wetter heute

Deutschland: Der Freitag bringt vor allem im Süden und Südosten im Laufe des Tages gebietsweise wechselhaftes Wetter mit zum Teil auch kräftigen Schauern und Gewittern. Sonst ist es teils stark, teils wechselnd bewölkt mit einer zeitweise noch erhöhten Schauer- oder Gewitterneigung im Nordosten und über den östlichen Mittelgebirgen. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Ostsee auch frisch aus unterschiedlichen Richtungen. In Gewitternähe kann es Sturmböen geben.

Region: Zum Teil zeigt sich der Himmel locker bewölkt, dann ist es auch wieder recht sonnig. Es bleibt meist trocken. Der Wind weht schwach aus südlichen Richtungen. Nachts tauchen dann gebietsweise Schauer- und Gewitterwolken auf.

Pollenflug: Die UV-Belastung ist heute hoch. Der UV-Index liegt zwischen 5 und 7. Ab 20 Minuten ungeschützer Sonneneinstrahlung kann es zu einem Sonnenbrand kommen. Schutzmaßnahmen sind daher erforderlich.

Ozon: Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.

Anzeige
Anzeige