weather-image
14°
Nienstedter Ortsbürgermeister geht

Baule kündigt Rücktritt an

NIENSTEDT. Politik macht, ernsthaft betrieben, Arbeit. Und sie kostet Zeit. Immer mehr Zeit, sagt Karl-Wilhelm Baule. Er sitzt für die SPD im Stadtrat, hat den Vorsitz im Finanzausschuss inne, vertritt die Stadt in der GeTour und in der Netzgesellschaft. Und er ist Ortsbürgermeister seines Heimatortes Nienstedt – noch, denn dieses Amt und den Sitz im Ortsrat will Baule nun abgeben.

veröffentlicht am 21.04.2018 um 06:00 Uhr

W. Abend-Achilles

Autor:

Gert Mensing und Jens Rathmann
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Zeitpunkt sei günstig, sagt er zur geplanten Amtsniederlegung am 31. Mai, denn mit seinem Parteifreund Wolfgang Abend-Achilles steht ein Kandidat zur Amtsübernahme bereit.

„Ich fühle mich nicht überlastet, doch die Vielzahl der Aufgaben erfordert schon einen hohen zeitlichen Aufwand“, sagt Baule. Sein Gesuch auf Amtsentlassung habe er bereits bei Bürgermeister Hartmut Büttner eingereicht.

Den Zeitpunkt des Rücktritts hat Baule eng an die berufliche Entwicklung von Abend-Achilles gekoppelt. Sein Stellvertreter im Ortsrat scheidet aus dem aktiven Berufsleben aus und wird künftig Zeit haben, den Ortsrat zu führen und für alle Belange Nienstedts ansprechbar zu sein. Gemeinsam mit Baule gehört er seit 2011 dem Ortsrat an. Abend-Achilles muss allerdings noch gewählt werden. Probleme dabei erwartet Baule allerdings nicht: „Wie neulich schon in Hamelspringe gesagt wurde: Nach der Wahl spielt das Parteibuch eine untergeordnete Rolle, da wird für den Ort gearbeitet. Und das Miteinander im Ortsrat ist gut.“

Karl-Wilhelm Baule
  • Karl-Wilhelm Baule

Als Nachfolger für das frei werdende Ortsratsmandat steht Ulrich Struß auf einer Warteposition. Auch er hat bereits Ortsratserfahrung.

Nach Herbert Lindemann (Wählergemeinschaft, von der Gebietsreform bis 1976), den CDU-Mitgliedern Gerhard Beese (1976 bis 1981), Willi Borchers (1981 bis 2004) und Wilfried Hücker (2004 bis 2011) sowie SPD-Mann Baule dürfte Wolfgang Abend-Achilles der sechste Ortsbürgermeister in Nienstedt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare