weather-image
22°

Ausstellung mit Möbeln zum „Chillen“

Eimbeckhausen. „Von Eierlikör bis Aperol Spritzzz…“ heißt die Ausstellung zum „Ruhen und Chillen“ der vergangenen sechs Jahrzehnte mit Möbeln des Eimbeckhäuser Unternehmens Wilkhahn. Gezeigt werden Beispiele handwerklicher Meisterschaft und eigenständiger Formensprache – und zwar im privaten wie im beruflichen Umfeld. „Wir präsentieren dazu Wilkhahn-Sitzmöbel aus den 1950er Jahren bis heute. Als Beispiele für zeitgeistige Gestaltung und Bedarfe gestern und heute stellen wir jeweils ausgesuchte Produkte unseres Magazins einander gegenüber und machen dabei erstaunliche Feststellungen“, erklärt Gisela Hahne, Leiterin der Wilkhahn- Sammlung. Eröffnet wird die Schau am Dienstag, 21. Februar, um 17 Uhr im Fabrikgebäude und Lager Wente, Fritz-Hahne-Straße 4. Die Ausstellung läuft bis zum 21. März.red

veröffentlicht am 20.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare