weather-image
Vier Tage bis zur Wiedereröffnung / Von Kindergärten bis Seniorenbeirat: 22 Vereine und Organisationen wirken mit

Weil es das Freibad für alle Aerzener ist

AERZEN. Mehr Spontanität geht kaum – 22 Vereine, Einrichtungen und Organisationen aus dem Zusammenschluss „Net-Fleck Aerzen“ folgten dem kurzfristigen Aufruf, am Freibad-Fest anlässlich der Wiedereröffnung dabei zu sein.

veröffentlicht am 12.06.2017 um 13:32 Uhr
aktualisiert am 13.06.2017 um 19:50 Uhr

In über 100 Freibädern gastiert in jedem Sommer die Veranstaltungsagentur Zephyrus – nun auch in Aerzen. Foto: Zephyrus
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Das zeigt nicht nur, dass alle hinter dem Freibad stehen“, sagt Nicole Lubetzky als Koordinatorin von der Gemeinde. „Alle wollen die Gelegenheit nutzen, um sich gemeinsam darzustellen.“

Ob Mitmach-Aktionen, Informationsstände oder Speisen und Getränke: Die Vielfalt der Mitwirkenden präsentiert die unterschiedlichen Altersgruppen und Interessen. Kindergärten und Seniorenbeirat, Pfadfinder, Kirchen und Sportvereine machen deutlich: „Es ist wirklich alles bei der Pool-Party vertreten“, sagt Lubetzky. Ähnlich wie beim „Festival der Vielfalt“, das im Sommer 2013 in vergleichbarer Form ins Freibad lockte, bevor zum Jahresende die Freizeiteinrichtung in Flammen aufging.

Nun hat das Warten ein Ende, um das umgebaute und sanierte Bad wieder in Besitz zu nehmen. Besonderes Zeichen der Verbundenheit: Der Zusammenschluss „Net-Fleck Aerzen“ hatte beschlossen, 1500 Euro aus dem Erlös des vergangenen Festivals der Vielfalt zur Verfügung zu stellen, um eine professionelle Agentur mit dem Rahmenprogramm für die Pool-Party am Wochenende zu beauftragen. Das Veranstaltungsteam Zephyrus, das nach eigenen Angaben in jeder Sommer-Saison in über 100 Pool-Partys in Deutschlands Freibädern mit Spielaktionen zu Land und im Wasser für unvergessliche Momente sorgt, kommt nach Aerzen. Übrigens nicht zum ersten Mal: Für Nicole Lubetzky war es die erste Veranstaltung nach ihrem Dienstbeginn, als Zephyrus im Januar 2008 im Hallenbad für Begeisterung sorgte. „Die machen ordentlich Stimmung“, sagt sie. „Die Party war cool – die ist mir im Gedächtnis geblieben.“


Termin:Die große Poolparty zur Wiedereröffnung des Freibades steigt am Samstag, 17. Juni, von 14 bis 18 Uhr. cb

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare