weather-image

Noch viele Fragezeichen beim Freibad

Aerzen (sbr). Anfang nächster Woche geht es los! Dann wird mit dem Abbruch der Brandruine des Aerzener Freibades begonnen, auf den Tag genau ein Vierteljahr nach dem verheerenden Feuer. Vordringlich wird erst einmal der Technikraum vom Brandschutt befreit, damit Versicherungssachverständige auch hier den entstandenen Schaden feststellen können. Anfang April rechnet die Verwaltung dann mit einem endgültigen Ergebnis und einer Schadensumme. Erst dann kann in die detaillierte Planung der Zukunft des Freibades eingestiegen werden.

veröffentlicht am 06.03.2014 um 13:19 Uhr
aktualisiert am 14.07.2017 um 18:44 Uhr

rovisorischer Betrieb im Sommer nicht möglich / Müssen Schwimmbecken auch erneuert werden?


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare

Kontakt

Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt