weather-image

Jetzt ist es klar: Freibad Aerzen wird 2014 nicht öffnen

Aerzen (nin). Jetzt ist es offiziell: Das Freibad wird seine Pforten in diesem Sommer nicht öffnen. Das gab Bürgermeister Bernhard Wagner auf Nachfrage der Dewezet am Dienstag bekannt.

veröffentlicht am 15.04.2014 um 16:09 Uhr
aktualisiert am 07.06.2017 um 18:55 Uhr

Das wird wohl nichts: Der Badebetrieb 2014 kann auch provisorisch nicht aufgenommen werden. Dana

Die Schwimmbad-Technik habe Totalschaden erlitten, die Sanierung nehme dementsprechend viel Zeit in Anspruch. Die Kosten für den Wiederaufbau sollen sich auf rund 300000 Euro belaufen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt