weather-image
15°

Noch viele Fragezeichen nach Freibad-Brand / Politiker beauftragen Verwaltung mit Planungen zum Wiederaufbau

Der Sommer kann warten

Aerzen. Der Wiederaufbau des Aerzener Freibades nimmt die erste politische Hürde: Der zuständige Fachausschuss des Gemeinderates beauftragte die Verwaltung einstimmig, einen Planungsauftrag zu erteilen. „Ich freue mich, dass Einvernehmen besteht, das Freibad zu erhalten“, sagte Bürgermeister Bernhard Wagner. „Darüber werden viele froh sein.“

veröffentlicht am 22.01.2014 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 07.06.2017 um 18:28 Uhr

270_008_6872495_lkae102_2201_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?