weather-image
14°
Dewezet und Radio Aktiv laden am 11. September alle Wähler ein

Zahlen, Interviews, Meinungen – auf geht es zur Wahlparty

veröffentlicht am 01.09.2016 um 17:30 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:13 Uhr

270_0900_11963_wb_Wahlparty_2_Dana_0209.jpg
Jens Meyer

Autor

Jens Meyer Leiter Redaktion PR- und Sonderthemen zur Autorenseite

Wahlen sind eine spannende Sache, Kommunalwahlen erst recht! Denn bei Kommunalwahlen sind die Wählerinnen und Wähler aufgerufen, an der Basis mitzugestalten. Politik direkt vor Ort mitzubestimmen, darin liegt der große Reiz. Sie ist das Salz in der Suppe einer Region, weil die Weichen gestellt werden für die kommenden fünf Jahre. Zahlreiche Abgeordnete stellen sich zur Wahl für Kreistag, Stadt-, Gemeinde- und Ortsräte. Nach der Entscheidung wird natürlich gefeiert: Die Wahlparty der Dewezet und Pyrmonter Nachrichten hat Tradition. Am Sonntag, 11. September, ist es in der Hamelner Dewezet-Geschäftsstelle wieder soweit. Einlass ist ab 17 Uhr.

Die Dewezet-Wahlparty hat schon Kultstatus. Hier geht’s ums Wundenlecken, ums Schulterklopfen, um erste Hochrechnungen, um Endergebnisse. Für eine Fülle an Informationen und Gesprächsstoff ist gesorgt. In der Geschäftsstelle der Dewezet an der Osterstraße in Hameln werden Wähler und Gewählte gleichermaßen erwartet. „Es wird zwei ’Elefantenrunden‘ geben, zwischen 20 und 21 Uhr – eine zur Kreispolitik und eine zur Hamelner Stadtratswahl“, sagt Thomas Thimm, stellvertretender Chefredakteur der Dewezet und maßgeblich seit vielen Jahren schon an diesen Wahlpartys beteiligt. Zusammen mit den Redakteuren Frank Henke und Jan-Philipp Hullmann sowie einem Radio-Aktiv-Kollegen werden zudem Kurzinterviews mit Politikern und Lesern geführt, werden Reaktionen eingefangen und Ausblicke gewagt. Es gibt eine Fülle an Zahlen und Informationen, ganz frisch zur neuen Sitzverteilung und vielem mehr. „Und das alles natürlich wieder in guter Atmosphäre bei rustikalem Essen und Getränken“, sagt Thomas Thimm. Die Wahlparty werde dabei in gewohnter Kooperation mit Radio Aktiv durchgeführt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare