weather-image
28°
Auch die FDP schafft es in den Gemeinderat Salzhemmendorf

Aktive Bürger schneiden erneut gut ab

veröffentlicht am 12.09.2016 um 01:01 Uhr
aktualisiert am 12.09.2016 um 12:02 Uhr

Gemeinderat Salzhemmendorf - Vorläufiges Gesamtergebnis

Autor:

Maike Lina Schaper

Rechnerisch käme die Gruppe aus SPD und Grünen auf zwölf Sitze – acht für die Sozialdemokraten, vier für die Grünen. Nicht genug für die 24 Sitze, die es insgesamt im Gemeinderat für die Kandidaten zu verteilen gibt. Der aktuelle Mehrheitsgruppenpartner von SPD und Grünen – die FWS – schafft es bei Redaktionsschluss nicht in den Gemeinderat. Dafür ist die FDP wieder mit einem Sitz vertreten. Auch die BWG kann ihren einen Sitz halten. Während die SPD im Vergleich zum vorherigen Wahlergebnis einen Sitz einbüßen muss, konnte die CDU ihre sechs Sitze halten. Die Grünen gewinnen Sitz dazu und verbessern ihr Ergebnis von drei auf vier Ratsmandate. Die wohl größte Überraschung des Abends war das Ergebnis der Aktiven Bürger, die ihre vier Sitze im Rat halten können. „Das Ergebnis ist phänomenal“, sagt Thomas Hampe. „Es wurde uns ja bei der letzten Wahl angedichtet, dass wir nur ein Thema hätten“, so Hampe weiter, der in dem Wählervotum ganz klar eine Bestätigung für das Gegenteil erkennt.

Die Ergebnisse der Ortsräte in Salzhemmendorf: Ortsrat Salzhemmendorf: SPD 31,51%, CDU 30,26 %, Grüne 30,07 %, Bürger- und Wählergemeinschaft 8,15 %. Ortsrat Lauenstein: SPD 43,50 %, CDU 18,61 %, Grüne 26,58 %, FDP 11,29 %. Ortsrat Hemmendorf: SPD 42,34 %, CDU 57,65 %. Ortsrat Osterwald: SPD 71,59 %, CDU 20,79 %, Grüne 7,61 %. Ortsrat Oldendorf: SPD 21,97 %, CDU 27,12 %, Grüne 7,45 %, , Aktive Bürger 43,45 %. Ortsrat Benstorf: SPD 36,77 %, CDU 22,37 %, Aktive Bürger 40,85 %. Ortsrat Wallensen: SPD 52,46 %, CDU 23,67 %, Freie Wähler 10,35 %, Aktive Bürger 13,49 %.

270_0900_12385_Wahl103_0309_Urne.jpg
  • Es gilt: Wer den Wählerwillen eindeutig erkennbar macht, dessen Wahlzettel ist gültig.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare