weather-image
12°
Veranstaltung für Interessenten am Montag in Salzhemmendorf

Integrationshelfer gesucht

Coppenbrügge/Salzhemmendorf. Der Runde Tisch zum Thema Zuwanderung und Flüchtlinge weist erste Erfolge auf: Sowohl in der Gemeinde Coppenbrügge als auch in der Gemeinde Salzhemmendorf haben sich bereits einige Personen gefunden, die ehrenamtlich als Integrationsbegleiter Flüchtlingen zur Seite stehen. Doch die zuständigen Stellen würden sich freuen, wenn sich noch weitere Einwohner aus Coppenbrügge und Salzhemmendorf bereiterklären würden, sich als Integrationshelfer zu engagieren. Aus diesem Grund laden die Mitarbeiter des Landkreises Hameln-Pyrmont im Bereich koordinierende Flüchtlingssozialarbeit (Lars Knödler und Ariane Wurche), die Familien- und Kinderservicebüros Coppenbrügge und Salzhemmendorf sowie die Freiwilligenagentur Salzhemmendorf die schon aktiven Integrationsbegleiter und alle, die es noch werden möchten, zu einem Treffen ein. Das Treffen ist am Montag, 20. Juli, um 18 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr in Salzhemmendorf (Kleiner Lahweg 2) geplant. Unter anderem geht es darum, einen Kurs „Integrationslotsen“ in Coppenbrügge und Salzhemmendorf zu initiieren. Zur besseren Planung bitten die Organisatoren Interessenten, sich nach Möglichkeit noch heute unter 05153/808-51 oder per E-Mail unter sander@salzhemmendorf.de zu melden.red

veröffentlicht am 16.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 12.08.2015 um 13:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt