weather-image
Großeinsatz in der Innenstadt

Feuer in Stadthäger Dachgeschosswohnung

Ein Brand in der Stadthäger Innenstadt hat mehr als 150 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Stadthagen und der Region am Sonnabendmorgen in Atem gehalten. Das Feuer war in einer Dachgeschosswohnung an der Ecke Klosterstraße/Marktplatz ausgebrochen. Ein Mann wurde verletzt.

veröffentlicht am 11.02.2017 um 11:54 Uhr

Feuer-in-Dachgeschosswohnung_pdaArticleWide
Stadthagen. Starker Qualm stieg aus den Fenstern im dritten Obergeschoss empor, als die Brandschützer eintrafen. Die Einsatzkräfte bekämpften die Flammen von mehreren Seiten. Die Feuerwehr Stadthagen hatte die Hubrettungsbühne an der Klosterstraße positioniert, die Brandbekämpfer aus Bückeburg hatten die Drehleiter auf dem Marktplatz aufgebaut. Außerdem unterstützten der Löschzug Petershagen-Lahde mit einem Gelenkmast sowie die Feuerwehr Niedernwöhren.

Der Hausmeister des Wohnhauses, hatte sich nach Angaben der Feuerwehr verletzt, als er versuchte ein Fenster einzuschlagen, um den Rauch entweichen zu lassen. Zu der Brandursache konnten die Einsatzkräfte bislang noch keine Angaben machen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt