weather-image
25°
Großer Erfolg

63.000 waren beim Felgenfest dabei

WESERBERGLAND. Räder, Räder, Räder – wohin man schaute, überall waren Räder. Ob am klassischen Fahrrad, modernen E-Bike oder an Inline-Skates – es ging richtig rund beim Felgenfest. Laut den Veranstaltern waren am Sonntag zwischen Bodenwerder und Rinteln rund 63 000 Teilnehmer unterwegs.

veröffentlicht am 12.06.2017 um 08:07 Uhr
aktualisiert am 12.06.2017 um 08:51 Uhr

War auch in diesem jahr der Dreh- und Angelpunkt beim Felgenfest im Weserbergland: Die Brücke der Pioniere aus Minden bei Großenwieden. Foto: TOL
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Einige schneller als in den Vorjahren – denn E-Bikes machen es möglich. Die Anzahl der Elektrofahrräder nimmt jährlich zu. Was nicht unbedingt jeden erfreut. „Früher war es gemütlicher“, war von einigen Radlern zu hören. Zu den Höhepunkten des autofreien Sonntags im Wesertal zählte sicherlich die Weserüberquerung bei Großenwieden. Etliche Tausend Radfahrer schoben ihre Drahtesel über die von Pionieren aus Minden errichtete Schwimmschnellbrücke.

Michael Mundhenk, bei der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden für die Gesamtleitung des Festes zuständig, zeigte sich mit dem Verlauf des Felgenfestes zufrieden. „Insgesamt verlief der Tag nahezu problemlos“, so Mundhenks Resümee. Helfer des Deutschen Roten Kreuzes mussten nicht allzu oft nach Pflaster und Verbänden greifen. Bei knapp 40 Einsätzen mussten Radler behandelt werden – meist blieb es bei kleinen Hautabschürfungen oder Kreislaufproblemen.

Felgenfest Livestream Teil 1

Überschattet wurde das Fest allerdings von einem Unglücksfall, der sich neben der Strecke ereignete. Am Kreisel bei Hemeringen landete ein Rettungshubschrauber. Ein Notarztteam hatte den Helikopter angefordert, um einen Verletzten zur Behandlung in die Medizinische Hochschule nach Hannover zu transportieren. Wie Einsatzkräfte mitteilten, erlitt ein Mann an einem Imbissstand schwere Brandverletzungen. Heißes Fett aus einer Fritteuse war dem Verletzten über die Beine gelaufen.

RINTELN

Das Felgenfest macht vieles möglich: Die Radler kamen sogar aus Bremen, Lüneburg, Herford und Münster angereist. Renate Prasuhn vom Hofcafe in Hohenrode schlug mit ihrer Mannschaft eine wahre „Tortenschlacht“. Der schattige Garten war den ganzen Tag über besetzt. An der Fußballscheune in Exten gab es Livemusik. Pünktlich um 10.10 Uhr rollte am Sonntagmorgen die Nordwestbahn in den Rintelner Bahnhof – mit drei Fahrradwaggons extra. Die Mitarbeiter an der Servicestation kurz vor Hohenrode hatten alle Hände voll zu tun: Defekte Reifen und Platten, diverse Gangschaltungen habe man reparieren müssen, schilderte Simon Fahrenholz. Überraschend: Viele, die „oben ohne“ unterwegs waren, hätten sich spontan Fahrradhelme gekauft. wm


1
Felge 01
1
Felge 02
1
Felge 04
1
Felge 05
1
Felge 07
1
Felge 08
1
Felge 10
1
Felge 11
1
Felge 01
1
Felge 02
1
Felge 03
1
Felge 04
1
Felge 05
1
Felge 06
1
Felge 07
1
Felge 08
1
Felge 09
1
Felge 10
1
Felge 11
1
Felge 12
1
Felge 13
1
felge hm 103 Wal 1206
1
felge hm 104 Wal 1206
1
felge hm 105 Wal 1206
1
felge hm 106 Wal 1206
1
felge hm 107 Wal 1206
1
felge hm 108 Wal 1206
1
felge hm 109 Wal 1206
1
felge hm 110 Wal 1206
1
felge hm 111 Wal 1206
1
felge hm 112 Wal 1206
1
felge hm 113 Wal 1206
1
felge hm 114 Wal 1206
1
felge hm 115 Wal 1206
1
felge hm 116 Wal 1206
1
felge bowe  103 wfx 1206
1
felge bowe  104  wfx 1206
1
felge bowe  105  wfx 1206
Felge 01
Felge 02
Felge 04
Felge 05
Felge 07
Felge 08
Felge 10
Felge 11
Felge 01
Felge 02
Felge 03
Felge 04
Felge 05
Felge 06
Felge 07
Felge 08
Felge 09
Felge 10
Felge 11
Felge 12
Felge 13
felge hm 103 Wal 1206
felge hm 104 Wal 1206
felge hm 105 Wal 1206
felge hm 106 Wal 1206
felge hm 107 Wal 1206
felge hm 108 Wal 1206
felge hm 109 Wal 1206
felge hm 110 Wal 1206
felge hm 111 Wal 1206
felge hm 112 Wal 1206
felge hm 113 Wal 1206
felge hm 114 Wal 1206
felge hm 115 Wal 1206
felge hm 116 Wal 1206
felge bowe  103 wfx 1206
felge bowe  104  wfx 1206
felge bowe  105  wfx 1206
Felgenfest 2017 2
Quelle: km



GROßENWIEDEN

Tausende haben beim Felgenfest wieder auf der eigens von der Bundeswehr errichteten Brücke an der Fähre Großenwieden genutzt, um über die Weser zu kommen. Hauptfeldwebel Nikolaj Hildebrandt von der 4. Kompanie (Schweres Pionierbataillon 901 Minden) war mit 30 weiteren Soldaten der Bundeswehr vor Ort, um die nicht nur bei Bikern beliebte Brücke zu errichten: In 25 Minuten wurden sechs Amphibienfahrzeuge zusammengefügt, um ein sicheres Geleit bei Temperaturen bei knapp unter 30 Grad Celsius über die Weser zu gewährleisten. Auch die Stimmung am gut gefüllten Weserufer inklusive Musik war gut. Wie etwa bei Kurt und Hildegard Erber aus dem Auetal, die bisher bei fast jedem Felgenfest dabei waren.ea

 

1
SDC12787
1
SDC12788
1
SDC12790
1
SDC12791
1
SDC12792
1
SDC12793
1
SDC12794
1
Felge 01
1
Felge 02
1
Felge 03
1
Felge 04
1
Felge 05
1
Felge 06
1
Felge 07
1
Felge 08
1
Foto: Rolf Sander
Foto: Rolf Sander
Foto: Rolf Sander
1
112
Foto: Rolf Sander
1
113
Foto: Rolf Sander
1
116
Foto: Rolf Sander
1
129
Foto: Rolf Sander
1
147
Foto: Rolf Sander
1
163
Foto: Rolf Sander
1
164
Foto: Rolf Sander
1
165
Foto: Rolf Sander
1
169
Foto: Rolf Sander
1
176
Foto: Rolf Sander
1
178
Foto: Rolf Sander
1
184
Foto: Rolf Sander
1
189
Foto: Rolf Sander
1
190
Foto: Rolf Sander
1
191
Foto: Rolf Sander
1
194
Foto: Rolf Sander
1
195
Foto: Rolf Sander
1
210
Foto: Rolf Sander
1
212
1
213
Foto: Rolf Sander
1
216
Foto: Rolf Sander
1
217
Foto: Rolf Sander
1
219
Foto: Rolf Sander
1
224
Foto: Rolf Sander
1
226
Foto: Rolf Sander
1
230
Foto: Rolf Sander
1
232
Foto: Rolf Sander
1
014 (2) - Kopie
Foto: Rolf Sander
1
017 (2) - Kopie
Foto: Rolf Sander
1
023 (2) - Kopie
Foto: Rolf Sander
1
025 (2) - Kopie
Foto: Rolf Sander
1
028 (2) - Kopie
1
030 (2) - Kopie
Foto: Rolf Sander
1
034 (2) - Kopie
Foto: Rolf Sander
1
036 (2) - Kopie
Foto: Rolf Sander
1
039 (2) - Kopie
Foto: Rolf Sander
1
043 (2) - Kopie
1
045 - Kopie
Foto: Rolf Sander
1
050 (2)
Foto: Rolf Sander
1
058 (2)
Foto: Rolf Sander
1
060 (2)
1
076
Foto: Rolf Sander
1
078
Foto: Rolf Sander
SDC12787
SDC12788
SDC12790
SDC12791
SDC12792
SDC12793
SDC12794
Felge 01
Felge 02
Felge 03
Felge 04
Felge 05
Felge 06
Felge 07
Felge 08
Foto: Rolf Sander
112
113
116
129
147
163
164
165
169
176
178
184
189
190
191
194
195
210
212
213
216
217
219
224
226
230
232
014 (2) - Kopie
017 (2) - Kopie
023 (2) - Kopie
025 (2) - Kopie
028 (2) - Kopie
030 (2) - Kopie
034 (2) - Kopie
036 (2) - Kopie
039 (2) - Kopie
043 (2) - Kopie
045 - Kopie
050 (2)
058 (2)
060 (2)
076
078
Felgenfest 2017 3
Quelle: ea





HESSISCH OLDENDORF

Der 36 Meter hohe Hubsteiger war der Höhepunkt in Hessisch Oldendorf. So haben beispielsweise Michael Fritz und seine beiden Kinder Amelie (8) und Daniel (10) die Aussicht über den Dächern der Stadt nutzen können, um etwa ein Storchennest zu sehen. Auf einem besonderen Vehikel war indes Udo Berndt aus Bisperode zusammen mit Peter Höxter aus Hameln unterwegs. Sie fuhren mit einem Fahrrad inklusive kleinem Motor, mit Inlineskatern samt einer Klingel an der Hand sowie zwei Ratten, die Peter Höxter eigens in Anlehnung an den Rattenfänger auf seinen Skatern befestigt hatte. Auch Markus Deiter und Tanja Lüneberg waren wie in fast jedem Jahr mit ihren Liegerädern unterwegs.ea



1
Felge 01
1
Felge 03
1
Felge 04
1
Felge 06
1
Felge 07
1
Felge 08
1
Felge 09
1
Felge 11
1
Felge 12
1
Felge 13
1
Felge 16
1
Felge 18
1
Felge 20
1
Felge 21
1
Felge 22
1
Felge 27
1
Felge 32
1
Felge 33
1
Felge 35
1
Felge 36
1
Felge 37
1
Felge 40
1
Felge 42
1
Felge 44
1
Felge 46
1
Felge 53
1
Felge 54
1
Felge 56
1
Felge 57
1
Felge 58
1
Felge 59
1
Felge 60
1
Felge 62
Felge 01
Felge 03
Felge 04
Felge 06
Felge 07
Felge 08
Felge 09
Felge 11
Felge 12
Felge 13
Felge 16
Felge 18
Felge 20
Felge 21
Felge 22
Felge 27
Felge 32
Felge 33
Felge 35
Felge 36
Felge 37
Felge 40
Felge 42
Felge 44
Felge 46
Felge 53
Felge 54
Felge 56
Felge 57
Felge 58
Felge 59
Felge 60
Felge 62
Felgenfest 2017 Emmerthal
Quelle: cs




HAMELN
Felgenfest und Hameln liegt mittendrin: Bei den Stadtwerken Hameln ist auch in diesem Jahr mächtig was los. Um punkt 10 Uhr fällt hier der Startschuss für einen sportlichen Tag – und das bei sommerlichen 26 Grad! Damit zumindest im Umfeld des Geländes der Stadtwerke niemand mit seinem Kreislauf zu kämpfen hat, stellen Ilka Albrecht und ihr Team von der Marketingabteilung der Stadtwerke frisches Trinkwasser und Traubenzucker kostenlos zur Verfügung. Neben vielen anderen Ständen kommt auch der Spaß für die Kleinen nicht zu kurz – ein Bungee-Trampolin sorgt für Abwechslung vom Radeln oder Inlinern. km




EMMERTHAL

Um die Mittagszeit ist kaum noch ein freier Sitzplatz in Emmerthals Neuer Mitte zu ergattern. Der Marktplatz ist ein beliebter Treffpunkt für zahlreiche Felgenfest-Teilnehmer, die hier ihre wohlverdiente Rast einlegen. So auch Hanna Nibuhr und Wiebke Bembeneck. Die Mädchen sind heute früh in Bodenwerder mit ihren Inlinern gestartet. Bei den hochsommerlichen Temperaturen sind sie nun ordentlich ins Schwitzen gekommen. „Wir machen jetzt hier Pause, um etwas zu trinken, dann fahren wir noch ein Stückchen weiter“, erzählt Hanna. Thomas Sauer radelt jedes Jahr mit, heute hat er sein E-Bike dabei. „Es ist wunderschön hier an der Neuen Mitte. Ich treffe mich gleich mit Kollegen und mit meiner Tochter und dem Enkelkind. Das Publikum gefällt mir und man kann nett plaudern“, schwärmt der Groß Berkeler. cs




BODENWERDER

Pünktlich um 10 Uhr begrüßt Friedrich Wilhelm Schmidt alle Radfahrer zum Felgenfest in Bodenwerder. Dieses Mal nicht wie gewohnt am Münchhausen-Brunnen in der Fußgängerzone durch den Baron von Münchhausen, sondern vor dem Rathaus – umrahmt von dem Lager der Grafen von Everstein, die schon seit Tagen ihre Zelte auf dem Platz vor dem Rathaus aufgeschlagen hatten. Angeführt von Tanya Warnecke und Hartmut Schüler, zogen die ersten Radler von Bodenwerder aus auf die 55 Kilometer lange Strecke. Vor dem Rathaus gab es für alle Radler ein buntes Programm mit Musik und Unterhaltung. wfx






 

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare