weather-image
16°

Der ehemalige VfL-Handballer André Tempelmeier denkt noch lange nicht ans Aufhören / Interview

„Ich bin 42 – und spiele im Nachwuchsteam…“

Handball. Regionalliga-Aufsteiger HF Springe testet heute (16.30 Uhr) in Salzhemmendorf noch einmal gegen den von Marc Siegesmund trainierten MTV Großenheidorn. Bereits um 14.30 Uhr spielt das Salzhemmendorfer Traditionsteam, verstärkt mit den Ex-Bundesliga-Spielern André Tempelmeier, Marc Siegesmund, Frank-Michael Wahl und Jörg Sonnefeld gegen HF Springe II. Mit André Tempelmeier (42), der 123 Spiele für den VfL Hameln bestritt, sprach Klaus Frye von der Sportredaktion.

veröffentlicht am 14.08.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:21 Uhr

270_008_4154164_sp110_1408.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt