weather-image

„Preis für Zivilcourage“ der Solbach-Freise-Stiftung an Initiative „urgewald“ vergeben

„Es reicht nicht, einfach nur dagegen zu sein“

Buchhagen (saw). Gerade einmal neun engagierte Persönlichkeiten zählt die Initiative „urgewald“. Mit Überzeugungskraft, breit gefächertem Hintergrundwissen, strategischem Know how, einer ordentlichen Portion Fantasie und dem unbedingten Willen zum furchtlosen Einmischen ausgestattet, hat der kleine Verein mit Sitz in Sassenberg im Münsterland schon so manches Mal den „großen Namen“ der internationalen Finanz- und Energiewirtschaft Paroli geboten. Da wurde der Bau eines Kernkraftwerkes in einem Erdbebengebiet in Bulgarien verhindert, zogen sich Großbanken aus der Finanzierung eines großen Staudamm-Projektes in Indien zurück, für das Tausende von Menschen ihrer Lebensgrundlage beraubt und vertrieben worden wären.

veröffentlicht am 07.11.2010 um 19:08 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:41 Uhr

Familäre Stimmung bei der Preisverleihung: Simone Lennarz, Hedwi


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt