Startseite
Aktuelles Aerzen - Emmerthal
Druckansicht

Allersheim braut schottisches Bier für Börrys Open-Air-Festival

Die erste Bierprobe: Braumeister Rudolf Ley (li.), Emmerthals Kulturbeauftragte Andrea Gerstenberger und Caterer Alexander Meyer testen das erste Weser Highland direkt aus dem Sudkessel. Foto: aw

Emmerthal (aw). Sie sind schon beinahe legendär, die Open-Air-Festivals von „Zeit für Kultur in Emmerthal“. 2011 begeisterte die „Nordische Nacht“ 2012 lockte „Börry goes Nashville“ mit Countrymusik. Für diesen Sommer ist wieder ein besonderes Fest in Vorbereitung: Bei „Börry meets Scotland“ soll es am 10. August schottisch zugehen. Neben Lokalmatador Gunnar Wiegand aus Esperde spielt die Band North Sea aus Edinburgh. Erstmals wird für das Open-Air sogar ein eigenes Bier gebraut, dunkel und so, wie es für Schottland üblich ist. Gebraut wird es von der Brauerei Allersheimer.

Artikel kommentieren






e-Paper
Online Service-Center


Das Weserbergland-Wetter im November




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG