de plus

Opposition scheitert beim 1. FC Nürnberg

Nürnberg (dpa) - Beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg ist der große Umsturz ausgeblieben. Die Initiative «Pro Club 2020» um Ex-Aufsichtsrat Hanns-Thomas Schamel erlitt auf der Hauptversammlung bei der Wahl von fünf neuen ...

de plus

Enttäuschende Schalker nur 1:1 gegen Maribor

Gelsenkirchen (dpa) - Die Euphorie über den Derbysieg gegen Borussia Dortmund hat beim FC Schalke 04 einen kräftigen Dämpfer erhalten. Nach einer enttäuschenden Vorstellung kamen die Königsblauen in der Champions League nicht über ein dürftiges 1:1 ...

de plus

Bayern gewinnen «Geisterspiel» - 1:0 in Moskau

Moskau (dpa) - Nicht nur Matchwinner Thomas Müller war froh, als das skurrile «Geisterspiel» von Moskau vorbei war. «Wir fahren hochzufrieden nach Hause. Wir haben die drei Punkte geholt, etwas anderes war hier nicht zu gewinnen», kommentierte der ...

de plus

BVB hofft auf Trendwende - Klopp: «Jetzt müssen Ergebnisse her»

Dortmund (dpa) - Nur die Ruhe: Beim BVB ist der Glaube an die eigene Stärke ungebrochen. Nach einer deprimierenden Woche mit nur einem Punkt aus drei Spielen brennen alle Dortmunder auf Wiedergutmachung.

de plus

Einigung auf Anti-Doping-Gesetz: Dopern droht Gefängnis

Düsseldorf (dpa) - Athleten, Politiker und Verbände finden den Regierungsentwurf für ein scharfes Anti-Doping-Gesetz in Deutschland gut - der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) aber bleibt skeptisch.

de plus

Deutsches Damen-Trio in Peking im Achtelfinale

Peking (dpa) - Sabine Lisicki hat mit einem starken Auftritt beim Tennisturnier in Peking überzeugt und nach Angelique Kerber und Andrea Petkovic das Achtelfinale erreicht.

de plus

Pesic hält Bayerns Meister-Team für «unberechenbarer»

München (dpa) - Der Auftakt ging mit der Niederlage im Champions Cup gegen den Erzrivalen ALBA Berlin voll daneben, aber an den hohen Zielen der Bayern-Basketballer hat der Fehlstart nichts geändert. Zwar sei die Bundesliga in der beginnenden Saison ...

de plus

Marko Pesic: Hätten gerne mit Hoeneß gefeiert

München (dpa) - Marko Pesic hat einen hektischen Sommer hinter sich. Nach dem ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte musste der Geschäftsführer der Basketballer von Bayern München ein neues Team aufbauen.

de plus

Kombinierer Eric Frenzel ist «Champion des Jahres»

Soma Bay (dpa) - Eric Frenzel hat schon vieles gewonnen, aber noch keinen Titel bei über 30 Grad Celsius. In der schönsten Bucht Ägyptens in Soma Bay wählten ihn die Medaillengewinner von Olympischen Spielen, Paralympics, Welt- und ...

de plus

Beiersdorfer stellt sich vor HSV-Trainer Zinnbauer

Hamburg (dpa) - Als die HSV-Profis am Tag nach dem bitteren 1:2 gegen Eintracht Frankfurt beim Auslaufen Frustbewältigung betrieben, stellte sich Dietmar Beiersdorfer demonstrativ vor Coach Josef Zinnbauer.

de plus

Neue Rückenprobleme: Neutreuthers Saisonstart gefährdet

Planegg (dpa) - Skirennfahrer Felix Neureuther droht den Saisonauftakt in die Weltcup-Saison wegen Rückenschmerzen zu verpassen.

de plus

Kaymer nach Europas Triumph schlaflos in Gleneagles

Gleneagles (dpa) - Martin Kaymer hatte den festen Vorsatz, «ganz viel zu trinken und es richtig krachen zu lassen». Bis zum Morgengrauen feierte der dreimalige Ryder-Cup-Sieger dann in Gleneagles mit dem europäischen Team den hohen Sieg über die ...

de plus

Ungewohntes EM-Gefühl für Boll: Platz zwei tut weh

Lissabon (dpa) - Timo Boll bekämpfte seinen Frust mit Bier und einem großen Burger. Beim Bankett im Restaurant Jeronymo in Lissabon war das unerwartete Ende einer Superserie schwer zu verdauen.

de plus

DVV-Coach Guidetti als WM-Schadensregulierer gefordert

Rom (dpa) - Auf der fast 700 Kilometer langen Autofahrt von Rom nach Triest hatte Bundestrainer Giovanni Guidetti Zeit zum Nachdenken. Der Italiener muss das fast schon spürbare Ende der WM-Medaillenträume verarbeiten und sich einen neuen Masterplan ...

de plus

EM-Serie für Boll-Team gerissen

Lissabon (dpa) - Auch ein formstarker Timo Boll konnte seinen Auftritt bei der Tischtennis-EM in Lissabon nicht mit einem Rekord krönen. Nach sechs Titeln in Serie verlor die deutsche Herren-Auswahl das Finale gegen Gastgeber Portugal mit 1:3 ...













Wer will mich?

Die beiden jugendlichen Katzenmädels Roxy & Spitzmaus sind aufgeschlossen und unternehmungslustig. Gerne würden sie als Duo in einem liebevollen Heim mit Garten Freude bereiten. Das Tierheim ist wochentags von 15 bis 17.30 Uhr  und samstags von 11.00 bis 13 Uhr geöffnet. Ein Videobeitrag von Mathias Lindner.

zum Video










Ergebnisse und Tabellen

Tabellen NDZ (ID: 290701)

 

e-Paper
Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG