Lionel Messi wird nicht mehr für die argentinische Nationalmannschaft spielen. Foto: Jason Szenes
de plus

Messi will nie mehr für die Albiceleste spielen

East Rutherford (dpa) - Noch auf dem Rasen vergoss er bittere Tränen, sein Gesicht vergrub er im weiß-blauen Nationalmannschafts-Trikot. Argentiniens Fußball-Held und Weltstar Lionel Messi will nie wieder für sein Heimatland spielen.

Joachim Löw steht mit seinem Team vor der ersten wahren EM-Bewährungsprobe. Foto: Arne Dedert
de plus

Löw hält Spannung hoch - «Dann kriegst du es um die Ohren»

Lille (dpa) - Nur keine verfrühte Euphorie. Joachim Löw schaltete nach dem souveränen Viertelfinal-Einzug in Lille schnell auf Alltag um und ließ sein Personal 16 Stunden nach dem Abpfiff schon wieder am Genfer See trainieren.

Sabine Lisicki gewann in der ersten Runde 6:1, 6:3 gegen Shelby Rogers. Foto: J. Grappelli
de plus

Lisicki mit Lächeln zurück in Wimbledon - Witthöft weiter

London (dpa) - In ihrer Wohlfühl-Oase Wimbledon ist Sabine Lisicki unerwartet mühelos in die zweite Runde eingezogen. Die Finalistin von 2013 setzte sich am Eröffnungstag des bedeutendsten Tennisturniers der Welt 6:1, 6:3 gegen Shelby Rogers aus ...

Tyson Fury steht unter Dopingverdacht. Foto: Lukas Schulze
de plus

Doping-Gerücht: Fällt Klitschkos Rückkampf gegen Fury aus?

Hamburg (dpa) - Erst angeblich verletzt, dann möglicherweise gedopt: Boxweltmeister Tyson Fury fällt nicht nur mit antisemitischen und homophoben Sprüchen auf. Jetzt sorgt er für Rätselraten wegen eines angeblich positiven Dopingtests.

Christian Heidel präsentierte sich vor den Anhängern als motivierter Visionär. Foto: Guido Kirchner
de plus

Kritik, Visionen & Strategie: Heidel überzeugt Mitglieder

Gelsenkirchen (dpa) - Aufsichtsratschef Clemens Tönnies ging aus dem Machtkampf auf Schalke als Sieger hervor. Doch der eigentliche Gewinner der Mitgliederversammlung war Christian Heidel.

André Greipel (l) und Marcel Kittel wollen bei den Flachetappen der Tour de France dominieren. Foto: Candy Welz
de plus

Alles oder nichts für Greipel und Kittel zum Tour-Auftakt

Berlin (dpa) - Auf der Straße der Alliierten in Utah Beach am französischen Atlantik geht es für die deutschen Topsprinter André Greipel und Marcel Kittel um alles oder nichts. Kein Weg dürfte zum Auftakt der 103. Tour de France nach 188 Kilometern an i ...

Auch Henrich Mchitarjan wird Borussia Dortmund wohl verlassen. Foto: Guido Kirchner
de plus

BVB im Umbruch: Mchitarjan vor Wechsel nach Manchester

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund droht der Verlust eines weiteren Schlüsselspielers. Nach dem Weggang von Mats Hummels und Ilkay Gündogan stehen auch bei Henrich Mchitarjan die Zeichen auf Trennung.

Die deutsche Nationalmannschaft feierte nach einer starken Leistung den EM-Viertelfinaleinzug. Foto: Peter Kneffel
de plus

Italien oder Spanien? Weltmeister freut sich auf Knaller

Lille (dpa) - Der Weltmeister wartet entspannt auf seinen Viertelfinalgegner. «Schlaflose Nächte habe ich nicht. Beides sind aber natürlich Mannschaften, die zu den Topfavoriten gehören», erklärte Bundestrainer Joachim Löw nach dem Einzug ins E ...

Will seinen Titel in Wimbledon verteidigen: Novak Djokovic. Foto: Andy Rain
de plus

Wimbledon: Alle gegen Djokovic - Keine klare Favoritin

London (dpa) - Die Tennisprofis starten heute in Wimbledon ins dritte Grand-Slam-Turnier der Saison. Im Vorjahr holten sich der Serbe Novak Djokovic und Serena Williams aus den USA die Titel.

Antonio Conte vertraut der Erfahrung von Gianluigi Buffon. Foto: epa/UEFA
de plus

Spanien Favorit gegen Italien - Dennoch «offenes Spiel»

Paris (dpa) - Es ist das attraktivste Achtelfinale der EM: Im Stade de France in Saint-Denis kämpfen die beiden großen Fußballnationen Spanien und Italien um den Einzug ins Viertelfinale.

Premier-League-Profi Gylfi Sigurdsson freut sich auf die englische Herausforderung. Foto: Georgi Licovski
de plus

Debütant Island fordert England

Nizza (dpa) - Die Rollen im letzten EM-Achtelfinale sind klar verteilt. England will das peinliche Aus gegen den Euro-Debütanten unbedingt verhindern. Island kann in seinem Traum-Duell nur gewinnen. Die wichtigsten Fakten vor der Partie in Nizza.

Die Chilenen verteidigten erfolgreich ihren Copa-Titel. Foto: Jason Szenes
de plus

Copa: Chile schockt Argentinien erneut im Elfmeterschießen

East Rutherford (dpa) - Chile hat erneut die Copa America gewonnen. Der Titelverteidiger setzte sich in einer Neuauflage des Vorjahresfinales nach 120 torlosen Minuten im Elfmeterschießen 4:2 gegen Vizeweltmeister Argentinien durch.

Eden Hazard führt Belgien zum 4:0-Sieg gegen Ungarn. Foto: Rungroj Yongrit
de plus

Belgien stürmt mit 4:0 gegen Ungarn ins EM-Viertelfinale

Toulouse (dpa) - Mit einem Offensiv-Spektakel hat Belgien die überraschend erfolgreiche EM-Reise von Ungarn-Trainer Bernd Storck beendet und sich eindrucksvoll im Kreis der Turnierfavoriten zurückgemeldet.

Dimitri Payet huldigt dem «Man of the Match» Antoine Griezmann. Foto: Mast Irham
de plus

2:1 gegen Irland: Frankreich jubelt nach Griezmann-Gala

Lyon (dpa) - Alle wollten Antoine Griezmann drücken, Dimitri Payet kniete sich sogar vor ihn und küsste dessen linken Schuh. Der Doppeltorschütze der Équipe tricolore fühlte sich aber gar nicht als großer Held beim 2:1 (0:1)-Sieg gegen tapfere Iren.

Radprofi André Greipel (M) ist erneut Deutscher Straßenmeister. Foto: Candy Welz
de plus

Greipel schlägt Kittel und holt dritten Meistertitel

Erfurt (dpa) - André Greipel geht mit Rückenwind in die Auftakt-Etappe der Tour de France, bei der es am kommenden Samstag für die Sprinter um das Gelbe Trikot geht.



Awesa (ID: 1218297)

stw sports (ID: 1218296)

Live-Bodypainting

„Working Art – Bodypainting meets Business“ heißt das neue Projekt von Künstler Jörg Düsterwald. Es geht darum, Body-Painting in einen neuen Kontext zu bringen, Kunst (Körper) und Arbeit zu vereinen. Bei der Eröffnung der Ausstellung malte er Modell Melanie Mehlhop ein Herz auf die nackte Haut. Wir haben uns von ihm seine Kunst erklären lassen.

zum Video


TOP 10 des Bundesligatrainer 2015/2016

BL-Trainer 15/16-Logo (ID: 1367028)

  • 1. Platz: Aileen Schulz
    2543 Punkte aus Bodenwerder
  • 2. Platz: Sina Schulte
    2519 Punkte aus Hessisch Oldendorf
  • 3. Platz: Karlheinz Wergen
    2512 Punkte aus Hameln
  • 4. Platz: Susanne van Ballegooy
    2510 Punkte aus Hess. Oldendorf
  • 5. Platz: Elke Schaper-Schulte
    2508 Punkte aus Hessisch Oldendorf
  • 6. Platz: Viktor Gazuzyn
    2506 Punkte aus Bodenwerder
  • 7. Platz: Dieter Jürgens
    2501 Punkte aus Hessisch Oldendorf
  • 8. Platz: Gaby Dehne
    2500 Punkte aus Hessisch Oldendorf
  • 8. Platz: Maria Mai
    2500 Punkte aus Hessisch Oldendorf
  • 10. Platz: Angelika Oehme
    2494 Punkte aus Aerzen
Alle Teilnehmer anzeigen
Ergebnisse und Tabellen

Tabellen NDZ (ID: 290701)

 

e-Paper
Online Service-Center






© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG