de plus

Saisonauftakt für die jungen Sprinter

Hameln. Der Startschuss für den Leichtathletik-Nachwuchs fällt am Wochenende. Toni Ruscheinsky, Trainer des VfL Hameln, fährt mit seinem Athleten zum Sportfest nach Stuhr. Bei der Bahneröffnung in Verden sind die Jugendlichen der LG Weserbergland dabei.

Jugendwart Kreause mit dem Hamelner Kegelnachwuchs. Foto: pr
de plus

Lea mit viel Schwung

Wolfsburg. Lea Gromes war die überragende Hamelner Keglerin bei der Dreibahnen-Landesmeisterschaft in Wolfsburg. Drei Titel und das Ticket für die Deutsche Meisterschaft holte sie im Wettkampf auf den Bohle-, Schere- und Asphaltbahnen.

Für den HSV in Osnabrück am Start: Alena Gemici (vorne) und Finja Loges.  Foto: pr
de plus

Alena – die kleine Goldnixe

Osnabrück. Mit fünf Titeln war HSV-Talent Alena Gemici (9) bei den Landesjahrgangsmeisterschaften in Osnabrück eine der erfolgreichsten Starterinnen.

de plus

Zum Titel gepokert

Rodewisch. Die lange Reise nach Sachsen hat sich gelohnt. In Rodewisch wurde der Hamelner Gewichtheber Roman Bossauer mit 265 Kilogramm neuer Deutscher Meister im Superschwergewicht der Altersklasse 2.

de plus

Beim Saisonauftakt fällt Schwimmen aus

Koblenz. Beim City-Triathlon, bei dem wegen widriger Windverhältnisse das Schwimmen ausfiel, lief Rebecca Reckemeier (ESV Hameln) bei den Frauen als Zweite ins Ziel. Claas Reckemeier wurde bei den Männern Fünfter.

Pokal und Urkunde als Belohnung für eine gute Leistung in Laatzen: Thilo Schramm (li.) und Till Bache vom VfL Hameln.  Foto: pr
de plus

Till und Thilo trumpfen auf

Laatzen. Zwei Trampolin-Talente des VfL Hameln trumpften beim Leine-Cup in Laatzen auf. Der 12-jährige Till Bache gewann in seiner Altersklasse Gold, Thilo Schramm (14 Jahre) sprang auf den zweiten Platz.

Bastian Sikora Foto: pr
de plus

Sikora stark: Platz drei in Pinneberg

Pinneberg. Starker Auftritt von Bastian Sikora. Der Hamelner Billard-Spezialist, der für den Drittligisten Münster aktiv ist, landete bei den mit 2000 Euro dotierten Pinneberg-Masters, wo die Spitzenklasse der deutschen Billard-Szene am Start war, auf Platz drei.

de plus

Guter Saisonstart für Rehse und Co.

Wunstorf. Erfolgreicher Tag für die Leichtathleten der LG Weserbergland und des VfL Hameln beim Werfertag in Wunstorf. Ariane Rehse (VfL) gewann im Kugelstoßen vor ihrer Teamkollegin Pia Doering.

Kreis- und Bezirksmeister: Andreas Reckemeier (Mi.). Foto: pr
de plus

Andreas Reckemeier mit Soloritt zum Titel

Hannover. Den ersten großen Erfolg im neuen Radsport-Jahr feierte Andreas Reckemeier vom RRV Hameln. Mit einem Soloritt in der letzten Runde holte er sich den Bezirksmeistertitel der Senioren III.

de plus

Gold für Alena Gemici

Hameln. Im Schwimmbecken des Stadionbades von Hannover war Alena Gemici nicht zu schlagen. Das neunjährige Talent des Hamelner SV ließ sich den Landestitel im Mehrkampf ihrer Altersklasse nicht nehmen.

Anne Bruns und Kim Gärtner pr
de plus

Landestitel für Gärtner und Bruns

Hameln. Bei Landesmeisterschaften der Nachwuchsturnerinnen in Einbeck standen mit Kim Gärtner (Jahrgang 2003/ 05) und Anne Bruns (1999/2002) gleich zwei Sportlerinnen des VfL Hameln ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Harte Paddel-Arbeit: Das All Sports Team Hannover hielt fünf Trainingseinheiten auf der Weser ab.  Foto: pr
de plus

Weltklasse-Paddler durchpflügen Weser

Hameln. Fünf harte Einheiten absolvierten die Weltklasse-Paddler vom All Sports Team Hannover auf der Weser in Hameln. Das Trainingslager diente zur optimalen Vorbereitung auf die anstehende Drachenboot-Saison.

de plus

TC-Dreikämpfer räumen kräftig ab

Cremlingen. Als Medaillensammler kehrten die Kraftdreikämpfer des TC Hameln von der Landesmeisterschaft zurück. Neben Dieter Hundertmark holten auch Sebastian Klügel und Daniel Höcker in Cremlingen Gold.

Strahlende Sieger über die 10 000 m: Sebastian Maschmeyer und Mareike Tiele.
de plus

„Die Strecke ist toll“

„Ich habe mir erzählen lassen, dass der Hamelner Stadtlauf ein schöner Lauf ist. Und es stimmt. Die kurze Runde gefällt mir - und auch der Elite-Sprint“, sagte Johannes Raabe. Der gebürtige Harzburger hat bereits neun Mal den Wasa-Lauf in Cel ...

Samira Sbrzesny (li.) und Ananya Kiesow freuten sich über ihre Siegerpokale. Foto: pr
de plus

Gold für Kiesow und Sbrzesny

Zaandam. Auch auf internationalem Parkett glänzen die Rollkunstläuferinnen des RST Hummetal: Samira Sbrzesny und Ananya Kiesow kehrten mit Siegerpokalen vom internationalen Vergleichskampf im niederländischen Zaandam zurück.



Awesa (ID: 1218297)

stw sports (ID: 1218296)

Wohnhaus in Reher brennt

In Reher ist am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen - der Brand ist in einem Fachwerk-Schuppen entstanden. Die Flammen griffen auf das Wohnhaus über. 

zum Video


TOP 10 des Bundesligatrainer 2015/2016

BL-Trainer 15/16-Logo (ID: 1367028)

  • 1. Platz: Aileen Schulz
    2356 Punkte aus Bodenwerder
  • 2. Platz: Dieter Jürgens
    2330 Punkte aus Hessisch Oldendorf
  • 3. Platz: Gaby Dehne
    2329 Punkte aus Hessisch Oldendorf
  • 4. Platz: Elke Schaper-Schulte
    2313 Punkte aus Hessisch Oldendorf
  • 5. Platz: Viktor Gazuzyn
    2302 Punkte aus Bodenwerder
  • 6. Platz: Susanne van Ballegooy
    2298 Punkte aus Hess. Oldendorf
  • 7. Platz: Karlheinz Wergen
    2297 Punkte aus Hameln
  • 8. Platz: Angelika Oehme
    2295 Punkte aus Aerzen
  • 9. Platz: Sina Schulte
    2294 Punkte aus Hessisch Oldendorf
  • 10. Platz: Karl-Heinz Weber
    2292 Punkte aus Aerzen
Alle Teilnehmer anzeigen
Ergebnisse und Tabellen

Tabellen NDZ (ID: 290701)

 

e-Paper
Online Service-Center






© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG