Rebecca Reckemeier (Mitte) quält sich auf der Marathon-Strecke.
de plus

Reckemeiers Höllentour

Frankfurt. Der sportliche Erfolg ist schon groß gewesen, der mentale war aber noch viel größer. „Ich bin nur froh, dass ich das durchgestanden haben“, sagte Rebecca Reckemeier.

Die glücklichen Medaillengewinner: Michaela und Stephan Wollborn, Cornelia und Thomas Meyer Burgdorf und Stephan Michalowski.  pr
de plus

„Wir sind alle sehr stolz“

Hameln/Auronzo di Cadore. Die Reise nach Italien hat sich für die Hamelner Drachenboot-Crew gelohnt: Mit insgesamt 14 Medaillen kehrten Michaela und Stephan Wollborn, Cornelia und Thomas Meyer Burgdorf und Stephan Michalowski von der Klub-EM in ...

de plus

„Ich bin überglücklich“

Pirna. Erst feierte sie ihren 35. Geburtstag, dann machte sich Wiebke Hölscher einen Tag später selbst das schönste Geschenk: Eigentlich hatte sich die Kunstturnerin des VfL Hameln bei den deutschen Seniorenmeisterschaften einen Platz in den Top Ten v ...

Jakob Waldeck (LGW)  Archiv
de plus

Waldeck wächst über sich hinaus

Papenburg. Über sich hinausgewachsen ist Jakob Waldeck bei der Landesmeisterschaft im Blockwettkampf in Papenburg. Der M 15-Schüler der LG Weserbergland sammelte im Block Lauf als Dritter 2386 Punkte – und übertraf damit die ...

Synchron: Vivien Hage und Lisa Winkel (TC Hameln)  rhs
de plus

Zum Titel reicht es nicht

Hameln. Ohne Titel blieben die Hamelner Trampolinturner bei den Bezirks-Synchronmeisterschaften in der Sporthalle Süd. Zwar landeten Timo Strohmeyer und sein Partner Dominik Nowak (beide TC) auf Platz eins. Aber da sie die einzigen Starter in ihrer ...

Holte zwei Titel in Verden: Merle Homeier (LG Weserbergland) – hier beim Weitsprung.  mha
de plus

Homeiers Goldsprung

Verden. Die Trümpfe der LG Weserbergland stachen auch in Verden – besonders bei der Jugend. Bei der Landesmeisterschaft der Männer, Frauen und U18-Jugend holten die beiden Nachwuchsasse drei der vier Titel. Seine Generalprobe für die Z ...

Landessportvorsitzender Reinhard Rawe (4. v. l.) mit den gehehrten Hubert Mertelsmann (2. v. l.) und Manfred Griese (4. v. r.) sowie dem Vorstand mit Fred Hundertmark (Vorsitzender), Schatzmeister Peter Specht und Rolf Becker (1. stv. Vorsitzender), Klaus
de plus

Harmonie pur

Hameln-Pyrmont. Beim Kreissportbund Hameln-Pyrmont (KSB) herrscht eitel Freude und Sonnenschein. Diesen Eindruck vermittelte zumindest der Kreissporttag in Lauenstein.

Mit voller Pulle durch die Fluten: Das All-Sports-Team mit Enrico Korschinek.  pr
de plus

Josef Blume versilbert sein Comeback

Brandenburg. Das allseits beliebte „Fremdpaddeln“ hat sich für Hamelns Kanuten wieder einmal so richtig gelohnt. Bei den deutschen Drachenbootmeisterschaften auf dem Brandenburger Beetzsee regnete es in den diversen Klassen gleich ...

Chancenlos gegen den DTH: Larissa Glas (TV Hessisch Oldendorf).  nls
de plus

5:1! DTH-Damen bewahren kühlen Kopf im Glutofen

Hessisch Oldendorf. Das war aber eine ziemlich klare Angelegenheit im Glutofen von Hessisch Oldendorf. Im Damen-Derby der Tennis-Verbandsliga konnte der TV seinen Heimvorteil nicht nutzen und unterlag dem DT Hameln mit 1:5.

Gespannt auf das Damen-Derby: Nadine Barnert vom TV Hessisch Oldendorf.  rhs
de plus

Derbyzeit

Hessisch Oldendorf. Jetzt wird es brisant, denn es ist Derbyzeit in Hessisch Oldendorf. Am Samstag (14 Uhr) sind die Tennis-Damen des TV in der Verbandsliga Gastgeberinnen für den leicht favorisierten DT Hameln. Wird für das Team um Spitzenspielerin ...

de plus

Selina und das Abenteuer Südkorea

Gwangju. Wo sie ist, ist meistens oben. Sie kennt ihren Weg, denn mit Faust und Fuß macht ihr auf der Matte so schnell keine mehr auf etwas vor. Taekwondo-Ass Selina Bartling ist Wettkampf erprobt und stellte ihre große Klasse bereits mehrfach auf n ...

Trainer Werner Scharf.  rhs
de plus

Scharf drückt in Tasmanien die Daumen

Verden. Die Sprinterinnen der LG Weserbergland müssen am Wochenende in Verden ihre Eigenständigkeit unter Beweis stellen. Denn bei der Landesmeisterschaft der Männer, Frauen und U18-Jugend müssen sie auf Trainer Werner Scharf verzichten. Der begleitet To ...

Neuer Job: Heelje Ahlborn ist für die Sportjugend im Weserbergland zuständig. at
de plus

„Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht“

Hameln-Pyrmont. Im Sport ist es wie in der Wirtschaft: Die Vereine sind immer auf der Suche nach Nachwuchs. Damit diese Talente gezielt gefördert werden, bedarf es einer guten Organisation. Beim Kreissportbund (KSB) Hameln-Pyrmont obliegt diese ...

Bronzemedaillengewinner Christian Senft (Redfire Bad Münder). pr
de plus

Kein Glück – aber Bronze

Belgrad. Bronze für Christian Senft. Der Taekwondoka von Redfire Bad Münder belegte bei den Poomsae-Europameisterschaften im serbischen Belgrad zusammen mit Michael Bußmann und Kai Müller den dritten Platz im Ü30-Synchronwettbewerb. Die Medaille stand ...

Claas Reckemeier  pr
de plus

Reckemeier bester Hamelner

Itzehoe. Erhofft hatte Kapitän Stefan Schwarz etwas mehr, doch beim zweiten Rennen der Regionalliga-Serie kamen seine Männer vom ESV Eintracht Hameln in Itzehoe nur auf den neunten Platz der Tageswertung.

Boxtalent Hendrik Falke will bei der deutschen Junioren-Meisterschaft in Hamburg seine Chance nutzen.  rhs
de plus

Ring frei für Falke

Coppenbrügge. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes derzeit der größte Boxer im Sportclub Saaletal. Mit 1,97 Meter Körpergröße überragt Superschwergewichtler Hendrik Falke nicht nur seine Faustkämpfer-Kollegen um Haupteslänge, sondern steht auch leist ...

B. Wunderlich
de plus

Wunderlich verpasst Sensation

Herford. Mit Lars Hartmann, Benno Wunderlich und Daniel Weigelt schlugen drei Tennisspieler vom aktuellen Verbandsliga-Tabellenführer DT Hameln beim mit 1100 Euro dotierten Ranglistenturnier in Herford auf. Während Wunderlich knapp an der Sensation g ...

Ein hoffnungsvolles Talent: Kujtim Berisha vom Energy Gym.  rhs
de plus

Drei Kämpfe, drei Siege

Lauingen. Drei Kämpfe, drei Siege: Für Kujtim Berisha hat sich der Traum vom deutschen Meistertitel auf Anhieb erfüllt. Denn der 13-jährige Muay-Thaiboxer vom Energy-Gym Hameln gewann im bayerischen Lauingen den Titel der Kadetten in der Klasse bis 71 Ki ...

Siegerin beim VGH-Cup in Aerzen: Lisa Hartje (RV Harsum).  rhs
de plus

Luisa Marie will noch ins Finale reiten

Aerzen. Gute Chancen, beim Finale des VGH-Cups der Nachwuchs-Springreiter am 27. September in Alvern dabei zu sein, hat Luisa Marie Wolf. Zwar verpasste die 18-Jährige vom RV Nienstedt beim Turnier in Aerzen beim L-Springen mit ...

P. Scherfose
de plus

Hürden-Patzer bremst Scherfose aus

Ratingen. Der Traum von der neuen Zehnkampf-Bestleistung ist für Patrick Scherfose (LG Weserbergland) beim Meeting in Ratingen geplatzt. Ein Blackout im 110-Meter-Hürdensprint brachte gleich in der ersten Disziplin des zweiten Tages ein ...

Stefan Schwarz (ESV)  haje
de plus

Schwarz sieht noch Luft nach oben

Itzehoe/Wolfenbüttel. Platz sechs vom Auftakt der Regionalliga-Saison in Bergedorf soll noch nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein. „Wir können auch noch weiter nach oben kommen“, sagt Stefan Schwarz, Kapitän des Männer-Teams vom ESV E ...

Michaela Wollborn
de plus

Hamelner paddeln „fremd“

Hameln. Einige Paddler des Hamelner Kanu-Clubs gehen an diesem Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Brandenburg „fremd“, denn Josef Blume, Manfred Heidotting, Michaela und Stephan Wollborn und Stephan Michalowski sowie Thomas ...

Lea Pietruszak (Bisperode) auf „Hermes“.  rhs
de plus

Spannung hoch zu Ross

Aerzen. Es läuft alles nach Plan. Das einzige, was dem Aerzener Reitverein St. Georg noch einen Strich durch die Rechnung machen könnte, wäre das Wetter. Doch die Vereinsvorsitzende Julia Thielmann ist optimistisch, dass das erste große Turnier nach dem U ...

Auch im Vierer Topfavorit: Timo Lammersdorf, Karl Preuss, Eike Steinert und Julius Wagner (v.l.)  pr
de plus

Steinert und Treder starten Mission Gold

Köln. Jetzt ist für Eike Steinert Konzentration, Kraft – und vor allem ein eiserner Wille gefragt. Denn für Hamelns großes Rudertalent geht es am Wochenende bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Köln um die berühmte Wurst. Soll heißen, S ...

Der Mehrkampf liegt ihr: Laura-Sophie Kruse (LG Weserbergland).  rhs
de plus

Ein starkes Debüt

Oldenburg. Eine glänzende Siebenkampf-Premiere hat Laura Sophie Kruse von der LG Weserbergland bei der Landesmeisterschaft der U16-Mehrkämpfer in Oldenburg hingelegt. Bei den W14-Schülerinnen kam sie im Feld der 40 Teilnehmerinnen auf Rang vier.



Banner Blog (ID: 1182750)

Meine Straße Banner allg (ID: 1222538)









Awesa (ID: 1218297)

stw sports (ID: 1218296)





"Trau dich": Probe beim Nordstadttheater

„Trau dich“ heißt das neue Stück vom Nordstadttheater, das unter der Regie der Theaterpädagogin Christine Gleiss eingeübt worden ist. Mathias Lindner hat die Proben besucht.

zum Video










Ergebnisse und Tabellen

Tabellen NDZ (ID: 290701)

 

e-Paper
Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG