de plus

Hoher Besuch – SFN Vechta kommt

HAMELN. Der Saisonauftakt in der Oberliga rückt für die Frauen des MTV Rohrsen immer näher. Am 4. September startet die Mannschaft von Trainer Carem Griese TuS Jahn Hollenstedt. Deshalb bittet Griese am Sonntag im Hohen Feld zur Generalprobe. Um 17 Uhr testet Rohrsen noch einmal gegen Drittliga-Aufsteiger SFN Vechta.

Jessica Hünecke  Foto: awa
de plus

Nettelstedt kommt

ROHRSEN. Frauenhandball-Oberligist MTV Rohrsen sammelt weiter Spielpraxis. Der nächste Test folgt am Sonntag im Hohen Feld gegen TuS Nettelstedt. Zuletzt hinterließ der MTV bei den beiden Partien gegen die Verbandsligisten LIT-Handball (18:15) und HSG Euro (32:28) schon einen guten Eindruck.

Rohrsens Handballfrauen beim Laktattest.  Foto: nls
de plus

„Das macht richtig Spaß“

ROHRSEN. Rohrsens Trainer Carem Griese ist mit der laufenden Saisonvorbereitung des Frauenhandball-Oberligisten absolut zufrieden: „Das Arbeiten mit dem Mädels macht richtig Spaß. Alle Spielerinnen ziehen zu 100 Prozent mit“, so Griese.



Awesa (ID: 1218297)

stw sports (ID: 1218296)

Brandanschlag: Ein Jahr danach

Ein Jahr, nachdem ein Brandsatz in die Wohnung einer Flüchtlingsfamilie geworfen wurde, ist in Salzhemmendorf wieder Ruhe eingekehrt. Vor dem gelben Haus in der Hauptstraße 70 spielen Kinder – Flüchtlinge mit Deutschen. Es sind die Kinder der Familie Sarhan, die mit der Tochter ihrer Nachbarin Ball spielen. Wir haben nachgefragt, was sich in den vergangenen 12 Monaten in Salzhemmendorf verändert hat.

zum Video






Ergebnisse und Tabellen

Tabellen NDZ (ID: 290701)

 

e-Paper
Online Service-Center






© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG