de plus

VfL fegt Helmstedt aus der Halle

Hameln. Der VfL Hameln ist in der Handball-Oberliga weiterhin das Maß aller Dinge! Im Heimspiel gegen die HF Helmstedt-Büddenstedt brannte die Mannschaft von Trainer Henning Sohl in der Sporthalle Afferde gestern Abend ein wahres Feuerwerk ab. Mit ...

de plus

Rotsünder Söhlke wieder im Tor

Hessisch Oldendorf. Die Sporthalle am Rosenbusch soll für die Gegner weiter uneinnehmbar bleiben. Wenn die Verbandsliga-Handballer der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf am Samstag (19 Uhr) zum vierten Heimspiel gegen die HSG Schaumburg-Nord II antreten, ...

de plus

Henke will sich „oben festbeißen“

Hameln. Das kann ein schöner Start ins Wochenende werden. Zum Top-Spiel der Handball-Oberliga erwartet der VfL Hameln bereits am heutigen Freitag (20.15 Uhr, Afferde) die HF Helmstedt-Büddenstedt.

de plus

Witz-Rot für Parpart ärgert Drechsler

Marienberg. Nach der deftigen 22:37-Pleite von Rohrsens Handballfrauen gegen den HSV Marienberg war Teammanager Robert Drechsler nicht gut auf die Schiedsrichter zu sprechen: „Wir wurden heute klar benachteiligt“, machte Drechsler seinem ...

de plus

Arbeitssieg nach zähem Spiel

Emmerthal. In der Landesliga mischen die Handballer der TSG Emmerthal nach dem 30:25 (15:11)-Heimsieg gegen die HSG Langenhagen in der Spitzengruppe der Tabelle weiter kräftig mit. „Es war aber nicht mehr als ein Arbeitssieg“, musste ...

de plus

Fans feiern „Basti-Fantasti“

Hameln. Die 350 Fans standen Kopf und feierten „Basti-Fantasti“! Nach einem Klasse-Angriff über Björn Schubert und Jannik Henke semmelte Sebastian Maczka in der 27. Minute den Ball per sehenswertem Kempa-Trick zur 14:10-Führung direkt in ...

de plus

Endlich wieder ein Heimspiel

Hameln. Wer hätte das gedacht? Nach sieben Spieltagen führt der VfL Hameln zusammen mit der HSG Nienburg (beide 11:3 Punkte) die Tabelle der Handball-Oberliga an. Und die Chancen sind sogar bestens, sich dauerhaft oben festzusetzen. Denn für den VfL ...

de plus

Lust auf mehr?

Hameln. Holger Günzel feierte am vergangenen Freitag beim 32:25-Sieg des VfL Hameln in Himmelsthür ein glänzendes Comeback im Tor des Handball-Oberligisten. Der 41-jährige Torwart-Dino, der sonst bei der Dritten in der Regionsliga zwischen den ...

de plus

Nichts zu verlieren

Rohrsen. Was den angepeilten Klassenerhalt in der 3. Liga angeht, sind Rohrsens Handballfrauen nach dem 30:24-Heimsieg gegen Leipzigs Bundesliga-Reserve wieder ganz gut im Geschäft. Mit 6:10 Punkten sind Schostag & Co. nach acht Spieltagen Neunter. ...

de plus

In der „Höhle des Löwen“

Hessisch Oldendorf. Trainer Carem Griese ist sich sicher: Die Fahrt in die Lüneburger Heide wird für die Verbandsliga-Handballer der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf am Samstag (19.30 Uhr) kein munterer Betriebsausflug. Im Gegenteil, in der Dorfmarker ...

de plus

Emmerthal eine gute Adresse

Emmerthal. Die Sporthallen in Kirchohsen waren für Niedersachsens Nachwuchs-Handballerinnen auch in diesem Jahr eine gute Adresse. Die Wiederholung des Vorjahressieges beim HVN-Pokalturnier gelang zwar nicht, aber immerhin landete die Mannschaft von ...

de plus

„Big Points“ im Abstiegskampf

30:24! Furioser Sieg von Rohrsens Frauen gegen Leipzigs Bundesliga-Reserve

de plus

VfL löst Pflichtaufgabe in Himmelsthür

Himmelsthür. Es war nicht mehr als eine Pflichtaufgabe, und die lösten die Oberliga-Handballer des VfL Hameln beim Schlusslicht GW Himmelsthür gestern Abend ohne Probleme mit einem 32:25 (19:14)-Sieg. Nach dem 3:3 setzte sich die Mannschaft um ...

de plus

Sehnenriss: Saison-Aus für Patrail

Rohrsen. Es ist schon fast zum Verzweifeln. Die Verletztenliste von Rohrsens Handballfrauen wird länger und länger. Der Kader von MTV-Coach Frank Käber ist durch die vielen Ausfälle inzwischen auf acht Spielerinnen geschrumpft. Ganz böse hat es ...

de plus

„Es geht bei null los!“

Hameln. „Wir sind jetzt ganz dick im Geschäft. Jetzt heißt es für uns nur noch nachlegen, nachlegen, nachlegen“, frohlockt Trainer Henning Sohl. Die nächste Gelegenheit dazu hat der Tabellendritte VfL Hameln (9:3 Zähler) bereits am ...

de plus

Niemann weg – Raddatz muss improvisieren

Emmerthal. Nach dem Ausscheiden in der 2. Runde des HVN-Pokal-Turniers vor zwei Wochen und einem spielfreien Wochenende gehen die Handballer der TSG Emmerthal nun wieder in der Landesliga auf Punktejagd. Mit dem TuS Vinnhorst erwartet die TSG am ...

de plus

Westphal und Mehnert im Fokus des Bundestrainers

Emmerthal. Wenn sich am Wochenende in Emmerthal die besten Handball-Nachwuchsspielerinnen aus sieben Landesverbänden zum HVN-Pokal-turnier und zur Talentsichtung des Deutschen Handball-Bundes (DHB) treffen, sind auch zwei Mädchen aus Bad Münder ...

de plus

Jede Menge „Frauenpower“

Hameln-Pyrmont. Ein Blick auf die Tabelle der Regionsoberliga macht es deutlich – für jede Menge „Frauen-Power“ sorgen in dieser Saison drei Vereine aus dem Kreis Hameln-Pyrmont. Mit 10:0 Punkten ist der MTV Rohrsen II der Primus ...

de plus

„Wahnsinn!“

24:20 – VfL gewinnt Oberliga-Topspiel gegen Großenheidorn

de plus

14:27 – Aerzen ohne Chance gegen VfL II

Aerzen. Das war schon sehr deutlich. Im Kreisderby der Regionsoberliga unterlag HF Aerzen Spitzenreiter VfL Hameln II mit 14:27 (2:12) und war mit diesem Ergebnis am Ende sogar noch gut bedient. Nach einer überragenden ersten Hälfte, in der alles ...

de plus

Hüft-OP! Heisterhagen fällt lange aus

Hameln. Ein letztes Mal Sporthalle „Hohes Feld“, dann sind die Renovierungsarbeiten in Afferde beendet und Handball-Oberligist VfL Hameln kann wieder in sein „Wohnzimmer“ umziehen. Zu Gast ist heute ab 19.15 Uhr der MTV ...

de plus

Bei Eddelbüttel kribbelt es schon

Aerzen. Die Herbstferien sind gestrichen! Auf das Kräftemessen in der Regionsoberliga freuen sich die Handball-Freunde Aerzen und der VfL Hameln II trotzdem. Das Duell gegen den Tabellenführer (Sa., 17 Uhr, Hummetal-Halle) lässt vor allem bei ...

de plus

„Auswärtssieg, Auswärtssieg!“

So feiern die Hessisch Oldendorfer Mädchen ihren Triumph in Rosdorf

de plus

Doppeltes Pokal-Aus

Emmerthal. In der 2. Pokalrunde des Handballverbandes Niedersachsen endeten die Träume des VfL Hameln und der TSG Emmerthal bereits im Halbfinale. Landesligist Emmerthal zog sich gegen den zwei Klassen höher spielenden MTV Großenheidorn auch ohne ...

de plus

Böhms Sternstunde

Hameln. Das war eine ganz starke Vorstellung, die Rohrsens Handball-Frauen den 150 Zuschauern im Hohen Feld boten. Mit 31:23 (16:12) fegte die Mannschaft von Trainer Frank Käber im Drittliga-Duell den HSV Minden-Nord förmlich aus der Halle und gab ...

Sportlerwahl 2014 Ser (ID: 1169833)













Wer will mich?

Zeus ist ein unternehmungslustiger, freundlicher 4-Beiner, der sich mit Artgenossen gut versteht und eine lebensfrohe Familie sucht. Das Tierheim ist wochentags von 15.00 bis 17.30 Uhr  und samstags von 11 bis 13 Uhr geöffnet. Ein Videobeitrag von Mathias Lindner

zum Video










Ergebnisse und Tabellen

Tabellen NDZ (ID: 290701)

 

e-Paper
Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG