Doppelrolle: Oskari Upmeier im Trikot von Blau-Weiß Tündern und seinem Heimatverein TPS Turku.  dana
de plus

„Wir kicken nicht mit Rentieren“

Turku/Hameln. Hyvää Päivää! Das heißt auf Finnisch guten Tag. Ich bin Oskari, ein 16-jähriger Fußballer aus Turku und verbringe derzeit ein Studienjahr in Hameln. Natürlich geht das nicht ohne Fußball und so kicke ich in meiner Freizeit für Tünderns ...

de plus

Wie geht’s weiter bei Rot-Weiß?

Hessisch Oldendorf. Nur drei magere Zähler auf dem Konto und einsames Schlusslicht: Im Tabellenkeller der Fußball-Kreisliga könnte es im Moment für Rot-Weiß Hessisch Oldendorf sportlich wohl nicht trauriger und dunkler aussehen. Und bei schon acht ...

Sorgte mit seinem Hoyzer-Spruch beim Dewezet-Supercup für Diskussionsstoff: Josef Selensky (SG 74).  nls
de plus

„Ich bereue nichts!“

Hameln. Eigentlich ist Josef Selensky als fairer und sympathischer Sportsmann bekannt, aber bei der Siegerehrung des 8. Dewezet-Supercups hat der Kapitän der SG Hameln 74 mit seinem Robert-Hoyzer-Spruch Schiedsrichter Alexander Lukic eine ...

Torgefährlich: Janarathan Vganesh alias Jonathan Thöneböhn.  awesa
de plus

Wie Janarathan zu „Jonathan“ wurde

Afferde. Gerade im deutschen Fußball gibt es mittlerweile viele ausländische Namen, die kaum einer richtig schreiben, geschweige denn aussprechen kann. Natürlich auch im Kreisgebiet. Janarathan Vganesh ist hier so ein Beispiel für einen typischen ...

Freude pur: Limmers Frauen feiern ihren dritten Supercup-Sieg.  nls
de plus

„Wir sind total glücklich“

Hameln-Pyrmont. Wer stoppt den TSV Limmer? Niemand! Beim Frauen-Supercup triumphierte diesmal der Topfavorit, aber der Turniersieg war für den Tabellen-3. der Regionialliga ein hartes Stück Arbeit, denn im Endspiel bot der PSV Hildesheim dem Team ...

Der erste Sieger des Altherren-Supercups – die Mannschaft des HSC BW Tündern. nls
de plus

Tünderns Oldies jubeln

Hameln-Pyrmont. Sie haben es nicht verlernt – die Altherren zauberten bei ihrer Supercup-Premiere wie in alten Zeiten. Die Zuschauer sahen spannende Spiele, sehenswerte Tore und gelungene Kombination auf dem Hallenparkett der ...

Im Vorjahr die Nummer eins beim Frauen-Supercup: Oberligist Rot-Weiß Göttingen beim Siegertanz.  nls
de plus

Und wer tanzt diesmal um den Supercup?

Hameln. Das war vielleicht ein Spaß! Sie strahlten um die Wette und tanzten ausgelassen um den Supercup. Im Vorjahr genossen die stark auftrumpfenden Fußball-Ladys von Rot-Weiß Göttingen ihren Triumph in der Hamelner Rattenfängerhalle in vollen ...

de plus

Klein Berkel spielt groß auf

Hameln. Volle Hütte, viele Tore – und vor allem tolle Stimmung! Es ist wieder Supercup-Zeit. Für drei Tage mutiert die einst als Handball-Tempel geadelte Rattenfängerhalle zum Fußball-Palast. Gut so, denn endlich brennt wieder einmal die Luft ...

Haben beim 8. Dewezet-Supercup das Triple im Visier: Die Landesligakicker der SG Hameln 74.  nls
de plus

Titelverteidiger ist Topfavorit

Hameln-Pyrmont. Wer triumphiert beim 8. Dewezet-Supercup? Macht der Vorjahres-Champion und Topfavorit SG Hameln 74 mit dem dritten Turniersieg in Folge den Titel-Hattrick perfekt? Welche vier Teams schaffen den Sprung ins Halbfinale? Und werden die ...

Als Neuzugang bei der SpVgg. Bad Pyrmont im Gespräch: So wie es aussieht, kehrt Florian Büchler (1. FC Germania Egestorf/ Langreder) an die Südstraße zurück.  kf
de plus

Büchler-Wechsel fast fix

Bad Pyrmont. Wenn der Wechsel klappen sollte, ist der SpVgg. Bad Pyrmont ein echter Transfer-Coup gelungen: Der Ex-Pyrmonter Florian Büchler wechselt wohl im Sommer vom Fußball-Oberligisten 1. FC Germania Egestorf/Langreder zurück an die Südstraße.

Oliver Insinger (Tündern)
de plus

Premiere für „Oldies“

Hameln-Pyrmont. Es ist eine Premiere, denn erstmals findet im Rahmen des 8. Dewezet-Supercups ein Altherren-Turnier in der Hamelner Rattenfängerhalle statt. Los geht’s am Samstag um 9.30 Uhr mit der Partie zwischen dem aktuellen ...

de plus

Gestatten, Joe, der Pokal-Küsser

Hameln. Keiner küsste die Pokale so oft wie „Joe“. Doch nicht nur das, Josef Selensky hatte auch schon Muskelkater in den Oberarmen, wenn er den „Pott“, egal, ob beim Dewezet-Supercup oder bei zahlreichen ...

Zog zwei interessante Gruppen: Glücksfee Claudia Bubat.  nls
de plus

Ein Derby als Kracher

Hameln. Hallenfußball elektrisiert – und ganz besonders der Supercup der Dewezet. Und so knisterte es am Montagabend im Vorfeld der Auslosung im voll besetzten Medienraum an allen Ecken und Enden. Die Spannung unter den Trainern, Spielern und ...

de plus

SG 74 triumphiert beim Ladage-Cup

Hessisch Oldendorf. Das war wirklich nichts für schwache Nerven: Mit einem 3:2-Zittersieg im Neunmeterschießen gegen Hemeringen hat der TSV Klein Berkel beim Edeka-Ladage-Cup die letzte Chance genutzt und den letzten Startplatz für den 8. ...

Wiederholt die SpVgg. Bad Pyrmont beim Ladage-Cup den Vorjahrestriumph?  nls
de plus

Wer jubelt sich zum Supercup?

Hameln-Pyrmont. Wer ergattert die letzten drei Startplätze für den 8. Dewezet-Supercup? Die Frage, wer beim Top-10-Turnier am 23. und 24. Januar in der Hamelner Rattenfängerhalle dabei ist, wird an diesem Wochenende beim ...

Dietmar Wente (TSV Nettelrede) hofft aufs Fußball-Glück.
de plus

Torjagd in der Halle beginnt

Hameln-Pyrmont. Weite Reisen, hohe Hürden. Wenn am Sonntag in Sulingen und Hemmingen die Fußballerinnen in die Vorrunde der Hallen-Bezirksmeisterschaft einsteigen, schickt der Kreis Hameln-Pyrmont vier Mannschaften auf das glatte Hallenparkett. Und ...

Kevin Schumacher (Foto: nls)
de plus

Toptalente wechseln nach Bad Pyrmont

Bad Pyrmont. Beim Landesligisten SpVgg. Bad Pyrmont setzt sich das Personalkarussell in Bewegung. Sönke Müller, der bereits im August von den A-Junioren des Bundesligisten SC Paderborn 07 an die Südstraße wechselte, feierte in der vergangenen Woche ...

Die Fieberkurve zeigt nach oben: Der MTSV Aerzen steht nach 18 Spieltagen in der Bezirksliga-Tabelle auf Platz eins.  Montage: dana/mo
de plus

Aufstieg verboten

Bezirk Hannover. In der Fußball-Bezirksliga ist Tabellenführer MTSV Aerzen mit 40 Punkten zwar klar auf Titelkurs. Die Frage ist: Darf die Elf von Trainer Uwe Filla überhaupt in die Landesliga aufsteigen, wenn sie am Ende in der Staffel 4 Meister ...

Marie Schröder, dreifache Torschützin gegen Prag. FSV Gütersloh
de plus

Schröder-Coup gegen Slavia

Gütersloh. Auch auf der internationalen Fußballbühne spielten die B-Juniorinnen des HSC BW Tündern eine gute Rolle. Beim 15. Hallenmasters des FSV Gütersloh, an dem Nachwuchsteams von zehn Vereinen der Frauen-Bundesliga sowie Spitzenmannschaften aus ...

de plus

Favoriten im Halbfinale

JSG Aerzen/Reher, Halvestorf/TC Hameln und Hilligsfeld glänzen

Fingerzeige: Stefan Gluba gibt auch in den nächsten beiden Jahren die sportliche Richtung beim Fußball-Bezirksligisten WTW Wallensen vor. nls
de plus

„Wir steigen nicht ab“

Wallensen. In Wallensen ist wohl nicht nur die Luft besonders gut – sondern auch das Arbeitsklima. Sieht jedenfalls Trainer Stefan Gluba so, der seinen Vertrag beim Fußball-Bezirksligisten nun vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert hat. ...

de plus

SG 74 triumphiert beim Vatan-Cup

Kießig, Dragusha und Musliji machen 3:0-Finalsieg gegen Tündern perfekt

Turniersieger: Die Kreisauswahl der E-Junioren aus Hameln-Pyrmont. rhs
de plus

Ein Team mit vielen Talenten

Salzhemmendorf. Das hätte sich die Fußball-Kreisauswahl der älteren E-Junioren auch nicht träumen lassen: Zum zweiten Mal in Folge gewann sie das in Salzhemmendorf ausgetragene Auswahl-Turnier. Zwar gab es gegen Schaumburg nur ein 4:4, aber die ...

awesa
de plus

Vatan-Cup: Heute geht`s weiter

Hameln. Heute ab 13 Uhr steigt beim Vatan-Cup der SG 74 die Zwischenrunde. Mit dabei sind die SSG Halvestorf, TSV Barsinghausen, HSC BW Tündern und der TSV Pegestorf in der Gruppe eins sowie der TSV Bisperode, Germania Hagen, TuS Rohden und die SG ...

Jan Koss kickt für die Altherren des TSV Klein Berkel in der Kreisliga.
de plus

„Mein Geheimfavorit? Osterwald!“

Hameln-Pyrmont. „Dewezet-Supercup meets AWesA“: Unter diesem Motto steigt am 24. Januar ab 9.30 Uhr der 1. Altherren-Supercup. Zehn Ü32-Teams sind in der Rattenfängerhalle im Einsatz. „Die Oldies spielen draußen einen richtig guten ...

Liveblog Supercup ganz kleines Banner (ID: 1193135)





Banner Blog (ID: 1182750)













Wer will mich?

Die 3-jährige Hündin Taja ist freundlich mit jeder Mann und Hund und sucht eine liebevolle Familie. Das Tierheim ist wochentags von 15.00 bis 17.30  und samstags von 11.00 bis 13 Uhr geöffnet. Ein Videobeitrag von Mathias Lindner

zum Video










Ergebnisse und Tabellen

Tabellen NDZ (ID: 290701)

 

e-Paper
Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG