Kampf war Trumpf in Löwensen: Hier stoppt Maximilian Barnert (HSC II) Mussa Barakat. nls
de plus

Dubberke erlöst: Endlich ein Sieg

Löwensen. Na bitte, es geht doch. Die Leidenszeit von Tünderns Trainer Tim Dubberke ist nun vorbei. Beim 3:1 in Löwensen feierte die Bezirksliga-Reserve ihren ersten Sieg in der Fußball-Kreisliga und reichte damit auch die ungeliebte rote Laterne ...

Nicht zu stoppen: Lara-Sophie Meier trumpfte gegen Helstorf groß auf und schoss vier Tore.  awa
de plus

Meiers Tor-Party

Bezirk Hannover. Einen Saisonstart vom Allerfeinsten legten die Landesliga-Frauen des SV Hastenbeck hin. Im Topspiel der Meisterschaftsfavoriten fegte die Mannschaft von Trainer Jens Günther den SV Germania Helstorf mit 6:0 (1:0) vom Platz am ...

Dynamisch wie eh un d je: Tünderns Mittelfeldmotor Ugur Aydin enteilt dem Lachemer Denis Anklam.  nls
de plus

Donnerwetter! Zehn Kracher von Tündern

Tündern. „Was, 0:10? Das gibt es doch gar nicht“ Lachems Trainer Tarik Önelcin traute seinen Ohren nicht, als er per Handy vom Debakel seiner Elf in Tündern hörte. Während er dienstlich auf dem Kinderflohmarkt in Hessisch Oldendorf weilte, p ...

Josef Selensky  mo
de plus

Selensky serviert das Sahnestück

Hameln. Die Wiedergutmachung für die 0:4-Pleite in Sulingen ist gelungen. Die SG Hameln 74 meldete sich mit einem 3:0 (0:0)-Heimerfolg gegen TuS Garbsen zurück in der oberen Tabellenregion. Die Tore fielen aber erst in der zweiten Halbzeit. Robin ...

Vier Tore für Hastenbeck: Lara-Sophie Meier.  awa
de plus

Meiers Tor-Party

Bezirk Hannover. Einen Saisonstart vom Allerfeinsten legten die Landesliga-Frauen des SV Hastenbeck hin. Im Topspiel der Meisterschaftsfavoriten fegte die Mannschaft von Trainer Jens Günther den SV Germania Helstorf mit 6:0 (1:0) vom Platz am ...

de plus

Drei Bad Pyrmonter kicken mit Kehrmann

Bega. Vor dem Traditionsspiel „Bundesliga in Bega“ zauberte Auswahl-Trainer Andreas Besch vor dem Spiel gegen Zweitligist Fortuna Düsseldorf (8. September, 18 Uhr) erstmals einen Nationalspieler aus dem Hut. Zwar keinen Fußballer, aber ...

de plus

Bückeburg nutzt Hagens Patzer

Hagen. Es wurde wieder nichts für die Germanen. Den erhofften Erfolg ließen die Hagener, die kurzfristig auf den verletzten Kapitän Nils Lippert (Foto: kf) verzichten mussten, schon in der ersten Halbzeit liegen. Da blieben zwei klare Chancen un ...

de plus

SG 74 muss reisen – Heimspiel für Pyrmont

Bezirk Hannover. Das Achtelfinale des Bezirkspokals, das am 8. September ausgespielt werden soll, ist ausgelost. Die SpVgg. Bad Pyrmont hat Heimrecht. An der Südstraße trifft die Mannschaft von Spielertrainer Philipp Gasde (Foto: kf) auf den ...

Blickt dem Kellerduell am Sonntag gegen Tündern II gespannt entgegen: Cavit Türksen von SW Löwensen. awa
de plus

Was ist bloß mit Tündern II los?

Hameln-Pyrmont. Die Fußball-Kreisliga reibt sich verwundert die Augen und fragt sich: Was ist bloß mit dem HSC Tündern II los? Im Vorjahr noch Tabellenfünfter, ging bislang noch gar nichts. Kein Punkt, kein Tor – dafür aber schon 16 Gegentreffer ...

Mit Vollgas gegen Lachem: Tünderns Rico Stapel – hier im Sprintduell mit dem Pyrmonter Ole Nehrig – hofft auf den dritten Sieg in Serie. awa
de plus

Im Sprint zum dritten Streich?

Tündern. Das „Pyrmont-Trauma“ ist endlich besiegt – nun segeln Tünderns Schwalben in der Fußball-Bezirksliga wieder fröhlich dem Sonnendeck entgegen. Es läuft beim HSC, machen zwei Siege in Serie zudem Lust auf mehr. Soll heißen: Im Nac ...

Tobias Schulz hofft gegen Garbsen auf seine Rückkehr in die Startformation der SG 74.  awa
de plus

Nase hält: Schulz schnuppert wieder Landesliga-Luft

Hameln. Ein Sieg, ein Remis – und eine Niederlage. Fußball-Landesligist SG Hameln 74 deckte in den bisherigen drei Saisonspielen schon die ganze Palette der möglichen Endresultate ab. Und jetzt am Sonntag? Möglicherweise ist der zweite Dreier ...

Dehnen ist alles: Cristiano dos Santos von Germania Hagen.  awa
de plus

Kräftig dehnen für den ersten Sieg

Bad Pyrmont. Nach der Rückkehr in die Fußball-Bezirksliga konnte Germania Hagen bislang noch nicht so richtig Fuß fassen und wartet sehnsüchtig auf den ersten Dreier. Denn zwei Niederlagen in Obernkirchen (0:3) und Evesen (3:4) und ein s ...

de plus

SG 74 macht nach der Pause alles klar

Bezirk Hannover. Die Überraschung in der 3. Runde des Bezirkspokals blieb aus. WTW Wallensen brachte Landesligist SG Hameln 74 nicht aus der Spur. Robin Tegtmeyer (52./ 71.) und Josef Selensky (76.) machten mit ihren Treffern den ungefährdeten 3:0 (0 ...

Hofft auf die nächste Runde: Marc-Robin Schumachers (SG 74).  nls
de plus

Stolpergefahr in Wallensen

Bezirk Hannover. Die Generalproben wurden auf Punktspielebene im Kollektiv gehörig verpatzt. Aber da der Pokal ja bekanntlich seine eigenen Gesetze hat, könnte die Welt heute Abend auf Bezirksebene schon wieder ganz anders aussehen. Im Blickpunkt ...

Doppeltorschütze Yannik Hannen (links) behauptet sich gegen den Emmerthaler Sören Welzhofer.  awa
de plus

Und dann kam Hannen...

Emmerthal. Und plötzlich war der eben noch sicher geglaubte Punkt futsch. Denn das Unheil kam diesmal sehr spät und hatte auch einen Namen: Yannik Hannen. Er traf die TSG Emmerthal mit seinem finalen Schuss in der Nachspielzeit wie der berühmte Blitz u ...

Packender Zweikampf an der Außenlinie: Spielszene aus der Kreisklassen-Partie zwischen Germania Reher und dem SV Hajen (2:1).  awa
de plus

FC Preußen stürmt an die Tabellenspitze

Hameln-Pyrmont. Erneuter Führungswechsel in der 1. Fußball-Kreisklasse. Mit einem 6:1- Sieg über den TSV Hamelspringe übernahm Aufsteiger FC Preußen erstmals den Platz an der Sonne. Ebenfalls noch ohne Punktverlust ist Germania Reher auf Platz zwei.

Vorsicht Hintermann: Dominik Glaubitz im hautnahen Duell mit Tim Dreyer (Wallensen).  awa
de plus

Aslan lässt Lachem wieder lachen

Bezirk Hannover. Der erste Dreier in der Fußball-Bezirksliga ist unter Dach und Fach. 4:1 gegen Wallensen – der SV Lachem kann wieder lachen. Den großen Stein der Erleichterung, der Trainer Tarik Önelcin vom Herzen plumpste, konnte nun wirklich je ...

Tünderns Torhüter Lukas Masur war schneller am Ball als Pyrmonts Stürmer Steffen Lesemann. nls
de plus

Tündern schießt Pyrmont ins Tal der Tränen

Bad Pyrmont. Eine Niederlage im Derby tut immer weh! Der SpVgg. Bad Pyrmont die 1:2 (0:1)-Heimpleite im Bezirksliga-Duell gegen den HSC BW Tündern wohl besonders. Denn jetzt müssen sich die Pyrmonter die Tabellenspitze, an der man eigentlich kräftig m ...

Gut stehen – nichts zulassen: Die Hamelner Wand soll auch in Sulingen dicht halten.  nls
de plus

Bicknells erste Sorgenfalten

Hameln. Die Saison hat kaum begonnen – und schon sind sie wieder da: Die ersten kleinen Sorgenfalten auf der Stirn von Paul Bicknell. Sportlich kann der Trainer des Fußball-Landesligisten SG Hameln 74 mit der Ausbeute von vier Punkten aus zwei ...

Freut sich auf das Derby: Dominik Glaubitz (SV Lachem).  nls
de plus

Lachem sicher: Wallensen liegt uns

Bezirk Hannover. Ein Blick auf das Punktekonto des SV Lachem lohnt sich noch nicht. Denn dort herrscht gähnende Leere. Da wird es nun Zeit für ein paar fröhlichere sportliche Momente in der Fußball-Arena am Haarwege. Und die Vorzeichen scheinen günstig ...

Anatoli Deck (Mi.) traf bereits viermal für die TSG Emmerthal. nls
de plus

Die „Ballermänner“ klopfen an: Macht die Tore auf!

Hameln-Pyrmont. Die Ballermänner klopfen an – gleich am dritten Spieltag schon der erste Kracher! Die Kreisliga bietet am Samstag (16 Uhr) beste Unterhaltung in Sachen Fußball, wenn die beiden Topteams TSG Emmerthal und BW Salzhemmendorf in der Be ...

Mut machen für das Bezirksliga-Derby in Bad Pyrmont: Der HSC BW Tündern will am Freitag an der Südstraße nicht leer ausgehen.  awa
de plus

Abklatschen für den großen Coup?

Hameln-Pyrmont. Und sehen wir uns nicht mehr in der Landesliga, dann treffen wir uns eben in der Fußball-Bezirksliga. Im Fahrstuhl nach unten rasten Bad Pyrmont und Tündern noch gemeinsam – eine Etage tiefer sieht die Sportwelt allerdings jetzt ...

de plus

Bezirkspokal-Auftakt mit zwei Kreisduellen

Bezirk Hannover. Am Dienstag, dem 1. September, starten die Fußballerinnen des Bezirks Hannover mit der 1. Pokalrunde in die neue Saison. Die Auslosung bescherte den sechs beteiligten Mannschaften des Kreises Hameln-Pyrmont zwei direkte Vergleiche. ...

de plus

Vier bis sechs Wochen Pause für Büchler

Bad Pyrmont. Sein Name hätte längst schon in der Torschützenliste der Bezirksliga stehen sollen, doch auf die Stürmerqualitäten von Florian Büchler (Foto: nls) muss die SpVgg. Bad Pyrmont erst einmal verzichten. Der 26-jährige Neuzugang plagt sich schon seit ...

Die gelbe Gefahr ist da: Wer den Karton in der Kreisliga fünfmal sieht, wird gesperrt.  rhs
de plus

Vorsicht, Kreisliga! Sperre nach der fünften gelben Karte

Hameln-Pyrmont. Der Unterschied zwischen der Fußball-Bundesliga und der Kreisliga wird immer kleiner. Natürlich nicht sportlich, aber im Regelwerk. Denn nun heißt es auch in der 8. Liga von Hameln-Pyrmont: Vorsicht, fünfte gelbe Karte. Ist es so w ...



Meine Straße Banner allg (ID: 1222538)

Awesa (ID: 1218297)

stw sports (ID: 1218296)





Hameln rockt das Pflasterfest

Erste Eindrücke vom Pflasterfest. Die Bands lassen es krachen, die Meute tanzt.

zum Video


Ergebnisse und Tabellen

Tabellen NDZ (ID: 290701)

 

e-Paper
Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG