Markus Lohne (VfL Hameln)
de plus

Ärgerlich! Zwei Minuten vor dem Ende platzen Hamelns Träume

Quakenbrück. „Diese Niederlage ist völlig unnötig gewesen“, stellte Manager Heinrich Lassel klar. Mit 59:64 verloren die Basketballer des VfL Hameln in der 2. Regionalliga bei Aufsteiger TSV Quakenbrück.

Zuletzt in Höchstform: Jakob Faas vom VfL Hameln.  haje
de plus

Ein Traumspiel in der Bundesliga-Arena

Hameln. Ein Erlebnis ist es allemal, fast schon ein Traum. Dort, wo sonst der frühere deutsche Pokalsieger und Vizemeister Artland Dragons vor 3000 Fans seine Bundesliga-Heimspiele austrägt, dürfen auch die Basketballer des VfL Hameln auflaufen. ...

Setzt sich durch: Timo Ander (VfL Hameln).  haje
de plus

„Unnötig spannend gemacht“

Hameln. Die Voraussetzungen beim VfL Hameln sind eigentlich nicht so toll gewesen, denn mit Markus Lohne und Marcus Lohse fehlten beim Nachbarschaftsduell der 2. Basketball-Regionalliga zwei der besten drei Scorer. Doch als Lohne abends von einer ...

Freut sich auf das Heimspiel gegen TK Hannover: Hamelns Basketball-Coach Nicu Lassel.  nls
de plus

Lassel will keine Geschenke verteilen

Hameln. Ein Spiel unter Freunden steht in der Einsiedlerbachhalle an. Seit Jahren pflegen der VfL Hameln und der langjährige Weggenosse TK Hannover beste Beziehungen. Nur für die 40 Minuten auf dem Feld ruht diese beim direkten Duell in der 2. ...

VfL-Coach Nicu Lassel.  rhs
de plus

Eine Nummer zu groß

Hameln. Der Spitzenreiter ist eine Nummer zu groß gewesen. Bei den Weser Baskets Bremen, die weiterhin souverän und ohne Niederlage auf Platz eins der 2. Basketball-Regionalliga thronen, verlor der VfL Hameln mit 68:90 die Partie, aber nicht den ...

Schwer zu stoppen: Markus Lohne (VfL Hameln).  nls
de plus

Miese Sonntagsbilanz

Hameln. Sonntags sollst du ruhen. Beherzigen würden die Basketball-Herren des VfL Hameln dieses Gebot gern, doch ihr nächstes Spiel der 2. Regionalliga steigt am Sonntag. Um 14 Uhr geht das Spitzenduell des Dritten beim ungeschlagenen Spitzenreiter ...

Sportlerwahl 2014 Ser (ID: 1169833)













Wer will mich?

Karlchen und seine Spielkameraden sind Katzenkinder unterschiedlichen Alters, die gerne zu zweit in ein liebevolles Zuhause möchten. Das Tierheim ist wochentags von 15.00 bis 17.30  und samstags von 11.00 bis 13 Uhr geöffnet. Ein Videobeitrag von Mathias Lindner

zum Video










Ergebnisse und Tabellen

Tabellen NDZ (ID: 290701)

 

e-Paper
Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG