Geflügelfleisch ist häufig mit krankmachenden Keimen belastet. Foto: Malte Christians/Symbol
de plus

Schlechte Hygiene in Schlachthöfen führt zu mehr Erkrankungen

Berlin (dpa) - Geflügelfleisch ist häufig mit krankmachenden Keimen belastet: Die Zahl der von einem bestimmten Keim verursachten Darmerkrankungen ist laut einem Bericht des «Spiegel» in den vergangenen zehn Jahren deutlich gestiegen.

32 Studenten haben an der Universität Stuttgart ihre Konzepte für eine zukünftige Raumstation vorgestellt. Foto: Universität Stuttgart
de plus

Workshop zur ISS-Nachfolge: Raumstationen als Zwischenlager?

Stuttgart (dpa) - Ein Nachfolger der Internationalen Raumstation ISS könnte als eine Art Zwischenlager oder Tankstelle im Weltraum schweben. Von dort aus sollten Maschinen und Menschen Missionen zu Mond und Mars starten.

Nach dem Gau in Fukushima am 11. März 2011 waren 170 000 Bewohner im Umkreis von 30 Kilometern der Atomruine evakuiert worden. Foto: Google/DigitalGlobe/dpa
de plus

Atomkatastrophen verursachen schwere psychische Folgen    

Tokio (dpa) - Atomkatastrophen wie in Tschernobyl oder Fukushima haben einer Studie zufolge für die Opfer gravierende, oft übersehene psychische Folgen.

Eine Sternschnuppe leuchtet am Nachthimmel. In den lauen Sommernächten im August 2015 dürfen sich Sternengucker auf besonders viele Sternschnuppen freuen. Foto: Patrick Pleul/Archiv
de plus

Sonne, Mond und Sterne im «Sternschnuppenmonat» August

Stuttgart (dpa) - In den lauen Sommernächten im August dürfen sich Sternengucker auf besonders viele Sternschnuppen freuen. Sie kommen vom prominenten Meteorstrom der Perseiden. Der Höhepunkt der Perseidenaktivität ist in den Morgenstunden des 13. zu er ...

Erstmals Schutzwirkung von Ebola-Impfstoff nachgewiesen

Conakry (dpa) - Ein neuer Impfstoff könnte das Ende der Ebola-Epidemie in Westafrika einleiten: In einer großen Studie in Guinea schützte das Mittel VSV-ZEBOV die Teilnehmer zuverlässig vor einer Ansteckung mit dem Virus. 

«Tschuri» überrascht Astronomen: Der Komet enthält organische Moleküle und eine Oberfläche, die stellenweise weich wie Neuschnee, andernorts extrem hart ist. Foto: ESA/Rosetta/Philae/ROLIS/DLR/dpa
de plus

Erkenntnisse über «Tschuri» lassen Forscher staunen

Köln/Göttingen (dpa) - Der Komet «Tschuri» ist wesentlich vielseitiger als bisher vermutet: Messungen des Landeroboters «Philae» beweisen, dass der Himmelskörper viele organische Moleküle enthält.

Die als Krankheitsüberträger gefürchtete Asiatische Tigermücke könnte hierzulande heimisch werden. Foto: James Gathany/Centers for Disease Control and Preventions
de plus

Forscher fast sicher: Asiatische Tigermücke überwintert hier

Greifswald/Freiburg (dpa) - Die als Krankheitsüberträger gefürchtete Asiatische Tigermücke könnte hierzulande heimisch werden: Sie überwintert nach Beobachtung von Wissenschaftlern offenbar schon in Süddeutschland.

Eine künstlerische Darstellung zeigt Polarlichter auf dem Objekt LSR J1835+3259. Bei dem Himmelskörper handelt es sich vermutlich um einen «Braunen Zwerg». Illustration: Chuck Carter/Gregg Hallinan/Caltech/Nature/dpa Foto: Chuck Carter/Gregg Hallinan
de plus

Erstmals Polarlichter im fernen All beobachtet

Pasadena (dpa) - Amerikanische Astronomen haben die ersten Polarlichter außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Die Leuchterscheinungen auf dem Himmelskörper LSR J1835+3259 seien mehr als 10 000-mal so stark wie die bisher bekannten auf dem ...

e-Paper
Online Service-Center






© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG