Geldfach einer Ladenkasse: Das Wirtschaftswachstum in Deutschland könnte noch stärker ausfallen als bisher erwartet. Foto: Jens Büttner/Archiv
de plus

Führende Ökonomen legen Wachstumsprognose vor

Berlin (dpa) - Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute legen heute in Berlin ihre neue Wachstumsprognose vor. Nach Medienberichten rechnen die Ökonomen in diesem Jahr mit einem stärkeren Wirtschaftswachstum als bisher erwartet.

Elektro-Volkswagen an einer Stromtankstelle. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv
de plus

Elektroautos dominieren den Pariser Autosalon

Paris (dpa) - Das Thema Elektroantriebe und die Diskussion um Dieselantriebe dürften den Pariser Autosalon in diesem Jahr beherrschen. Heute stellen die Hersteller ihre Pläne auf dem «Mondial de l'automobile» der Presse vor.

Die Opec will die Produktion um fast 750.000 Barrel täglich senken. Foto: Eni
de plus

Opec-Staaten einigen sich auf Fördergrenze

Algier/New York (dpa) - Verbraucher müssen sich auf steigende Benzin- und Ölpreise einstellen: Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) hat sich nach langem Ringen auf eine Obergrenze bei der Ölförderung geeinigt.

Ein Mitarbeiter einer Firma für Zeitarbeit wirbt um Fachkräfte. Foto: Christian Charisius/Archiv
de plus

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für September bekannt

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit gibt heute die Arbeitslosenzahlen für September bekannt. Nach Berechnungen von Volkswirten waren im zu Ende gehenden Monat zwischen 2,56 Millionen und 2,6 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit.

Brussels Airlines für die Billigtochter Eurowings an den Start gehen. Foto: Stephanie Lecocq
de plus

Lufthansa will Brussels Airlines komplett übernehmen

Frankfurt/Brüssel (dpa) - Die Lufthansa will mit der Komplettübernahme von Brussels Airlines ihre Billigflug-Sparte stärken. Der Aufsichtsrat habe dem Kauf der verbliebenen Anteile an der belgischen Fluglinie zugestimmt, teilte der Konzern mit.

Maschinen von Air Berlin auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Foto: Kay Nietfeld/Archiv
de plus

Air Berlin schrumpft drastisch

Frankfurt/Berlin (dpa) - Air Berlin schrumpft drastisch. Die angeschlagene Fluggesellschaft will bis zu 1200 Mitarbeiter entlassen und einen Teil ihrer Flotte an die Lufthansa abgeben, wie das Unternehmen am Mittwochabend in einer ...

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (Dax). Foto: Fredrik von Erichsen
de plus

Dax legt nach drei Verlusttagen wieder zu

Frankfurt/Main (dpa) - Nach seinen jüngsten, teils kräftigen Verlusten hat der Dax wieder zugelegt. Die Gewinne bröckelten jedoch am Nachmittag im Zuge schwächelnder US-Börsen etwas ab, so dass der deutsche Leitindex nur mit einem Plus von 0,74 Prozent a ...

Mit Lürssen verbindet Blohm+Voss eine langjährige Zusammenarbeit im Bereich der Marineschiffe. Foto: Marcus Brandt/Archiv
de plus

Lürssen-Gruppe übernimmt Blohm+Voss

Hamburg/Bremen (dpa) - Die Bremer Werft Lürssen, der führende deutsche Hersteller von Luxusjachten, übernimmt das Hamburger Traditionsunternehmen Blohm+Voss. Darauf habe sich Lürssen mit dem bisherigen Eigentümer und Investor Star Capital geeinigt, ...

Wegen der Fusion werden weltweit rund 3 Prozent aller Jobs überflüssig. Foto: Hannah McKay
de plus

Aktionäre stimmen Milliardenfusion auf Biermarkt zu

Leuven/London (dpa) - Der weltgrößte Braukonzern Anheuser-Busch Inbev ist bei der Milliarden-Übernahme des Rivalen SABMiller am Ziel. Die Aktionäre beider Unternehmen stimmten dem rund 79 Milliarden britische Pfund (91,3 Mrd Euro) schweren Geschäft zu, wie ...

Das Verfahren hatte einen Streitwert von insgesamt 62,5 Millionen Euro. Foto: Daniel Karmann/Archiv
de plus

Ex-Manager müssen keinen Schadenersatz an Schaeffler zahlen

Schweinfurt (dpa) - Das Arbeitsgericht Würzburg hat eine Schadenersatzklage von Schaeffler gegen acht ehemalige Führungskräfte abgewiesen. Die Ansprüche seien verjährt oder verwirkt, hieß es vor der Kammer in Schweinfurt zur Begründung.

Die BA führt die steigende Nachfrage nach Arbeitskräften auf die stabile wirtschaftliche Lage in Deutschland zurück. Foto: Jens Kalaene/Archiv
de plus

Unternehmen haben so viele freie Jobs wie selten zuvor

Nürnberg (dpa) - Deutsche Firmen haben derzeit so viele freie Stellen wie selten zuvor. Die Bundesagentur für Arbeit (BA), die sich dabei auf die aktuellen Stellenmeldungen beruft, führt die weiter steigende Nachfrage nach Arbeitskräften auf die s ...

Staatliche Unterstützung? Laut John Cryan «kein Thema». Foto: Arne Dedert
de plus

Deutsche-Bank-Chef sieht keinen Bedarf für Staatshilfen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank wehrt sich weiter vehement gegen Spekulationen um mögliche Staatshilfe für Deutschlands größtes Geldhaus. «Das ist für uns kein Thema», sagte Vorstandschef John Cryan der «Bild»-Zeitung.

Nike-Chef Mark Parker zeigt sich sehr zufrieden mit dem «starken Wachstum» und sprach von einem «unglaublichen Sommer». Foto: Branden Camp
de plus

Nike steigert Gewinn deutlich

Beaverton (dpa) - Der Sportartikel-Riese Nike hat Gewinn und Umsatz im Olympia-Quartal stärker als erwartet gesteigert. Trotzdem reagierten Anleger enttäuscht auf die veröffentlichten Zahlen.

«Mich stört, wenn viele gute Produkte, die weit über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus genießbar sind und gut schmecken, aus Vorsicht weggeworfen werden», sagte der CSU-Politiker. Foto: Michael Kappeler/Archiv
de plus

Lebensmittel: Verständlichere Haltbarkeitsangaben gefordert

Berlin (dpa) - Bundesernährungsminister Christian Schmidt will die Angaben zur Genießbarkeit von Lebensmitteln verständlicher machen und setzt dafür auch auf neue Verpackungstechnologien.

Im Mai 2015 trat das Gesetz für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in Führungspositionen in Kraft. Foto: Oliver Berg/Illustration
de plus

Viele Börsenunternehmen planen nicht mit Frauen im Vorstand

Berlin (dpa) - Mehr als zwei Drittel der großen börsennotierten deutschen Unternehmen sehen in der schnellen Berufung von Frauen in Spitzenpositionen einer Studie zufolge keine vordringliche Aufgabe.

© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG