Nigerianische Regierungstruppen zeigen ein von der Terrormiliz Boko Haram erobertes gepanzertes Fahrzeug. Foto: Tony Nwosu/Archiv
de plus

Erneute Massenentführung durch Boko Haram in Nigeria

Abuja (dpa) - Der nigerianische Staat erscheint zunehmend machtlos gegen die Terroristen der Boko Haram. Sie haben erneut Dutzende Menschen getötet und entführt. Mehr als 50 Soldaten, die nicht gegen die Terroristen kämpfen wollten, sollen ...

Putin: «Wir schützen unser Recht auf Existenz». Foto: Sergei Chirikov
de plus

Putin verteidigt Ukraine-Politik vor der Weltpresse

Moskau (dpa) - Mehr als drei Stunden steht Präsident Putin der Weltpresse Rede und Antwort. Die Journalisten wollen von Russlands mächtigem Mann viel wissen - auch, ob der frisch Geschiedene verliebt ist.

Die dramatische Wirtschaftskrise in Russland ist Thema beim Brüsseler EU-Gipfel. Foto: Julien Warnand
de plus

EU-Gipfel bleibt hart gegenüber Putin

Brüssel (dpa) - Die dramatische Wirtschaftskrise in Russland sorgt beim Brüsseler EU-Gipfel für Unruhe. Doch die Europäer weichen nicht von ihrem Sanktionskurs ab. Europa bekommt einen neuen Plan für mehr Wachstum.

Bundeswehrsoldaten im afghanischen Masar-i-Scharif. Obwohl der Kampfeinsatz beendet ist, bleiben zunächst etwa 850 Soldaten im Land. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv
de plus

Bundeswehr bleibt mit bis zu 850 Soldaten in Afghanistan

Berlin (dpa) - Der verlustreichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr geht zu Ende. Aber eine neue Mission in Afghanistan schließt sich an. Es bleibt gefährlich, die Sicherheitslage ist verheerend. Wann der letzte Soldat das Land verlässt, ...

Die Mehrzahl der Bürger in Deutschland fürchtet einen zunehmenden Islam-Einfluss. Foto: Julian Stratenschulte
de plus

Mehrheit fürchtet mehr Islam-Einfluss in Deutschland

Berlin (dpa) - Viele Bürger fürchten sich nach einer Umfrage vor einem zunehmenden Einfluss des Islams in Deutschland. Drei von fünf Befragten (58 Prozent) stimmten in der Erhebung des INSA-Instituts der Aussage «Ich habe Angst vor dem zunehmenden ...

Der Thüringer Neonazi Tino Brandt muss wegen sexuellen Missbrauch von Minderjährigen für fünfeinhalb Jahre in Haft. Foto: Martin Schutt
de plus

Neonazi Brandt muss wegen Kindesmissbrauchs lange in Haft

Gera (dpa) - Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen hat das Landgericht Gera den bekannten Thüringer Neonazi Tino Brandt zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt.

Edathy hofft auf eine Einstellung seines Gerichtsverfahrens. Foto: Maurizio Gambarini
de plus

Edathy zeigt wenig Reue wegen Kinderfotos

Berlin (dpa) - Der Fall Edathy bleibt brisant: Der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy war nach eigener Darstellung ständig über die Kinderpornografie-Ermittlungen gegen sich informiert.

Ungeachtet jüngster Bedenken der EU-Kommission will die Bundesregierung an der Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland festhalten. Foto: Julian Stratenschulte
de plus

Opposition attackiert Maut-«Unsinn» der Koalition

Berlin (dpa) - Die Opposition hat die vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Pkw-Maut scharf attackiert und die versprochenen Einnahmen bezweifelt. «Versenken Sie diesen Unsinn», sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer in einer Aktuellen Stunde ...

Steckt Nordkoreas Führung hinter den Angriffen auf Sony? Foto: Kcna
de plus

Hackerangriffe und Drohungen: Sony sagt Nordkorea-Satire ab

New York (dpa) - Die beispiellose Hackerattacke auf Sony Pictures hat gravierende Folgen. Der Film «The Interview», in dem ein nordkoreanischer Diktator getötete werden soll, kommt nicht in die US-Kinos. Kritiker der Entscheidung sprechen von einem ...

Der Europäische Gerichtshof hat entscheiden, dass starkes Übergewicht als Behinderung im Beruf gelten kann. Foto: Frank Leonhardt
de plus

EuGH-Urteil: Fettleibigkeit kann als Behinderung gelten

Luxemburg (dpa) - Starkes Übergewicht kann nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) als Behinderung im Beruf gelten.

Der Schaitat-Stamm gilt als erbitterter Gegner der IS-Miliz. Foto: Sana/Archiv
de plus

Massengrab in Syrien entdeckt

Dair as-Saur (dpa) - Der Osten Syriens scheint gänzlich in die Hände der IS-Miliz zu fallen. Hunderte Leichen eines gegnerischen Stammes wurden in einem Massengrab entdeckt - auch das Assad-Regime verliert an Boden.

Die palästinensische Fahne über einem durch einen israelischen Luftangriff zerstörten Haus in Gaza-Stadt. Foto: Mohammed Saber
de plus

Palästinenser reichen UN-Resolutionsentwurf ein

New York/Ramallah (dpa) - Lange war unklar, ob sie den Weg tatsächlich gehen würden: Nun haben die Palästinenser einen UN-Resolutionsentwurf eingereicht, der Israel zum Abzug zwingen soll. Israels Politiker drohen.

Auf Platz zwei der guten Vorsätze folgt laut Umfrage "mehr Sport". Foto: Inga Kjer
de plus

Umfrage: Deutsche wollen stressfreieres Jahr 2015

Hamburg (dpa) - Im neuen Jahr wollen die Menschen in Deutschland nach einer repräsentativen Umfrage vor allem Stress vermeiden und gesünder leben. 60 Prozent der vom Institut Forsa Befragten wollen ihr Leben stressfreier gestalten, wie die ...

Oppermann: «Das sind keine Patrioten, das sind Nationalisten und Rassisten, die Ängste der Menschen schüren und die Gesellschaft spalten wollen.» Foto: Paul Zinken
de plus

Oppermann: «Pegida»-Drahtzieher Nationalisten und Rassisten

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann dringt darauf, den Organisatoren der anti-islamischen «Pegida»-Demonstrationen deutlich entgegenzutreten. «Das sind keine Patrioten, das sind Nationalisten und Rassisten, die Ängste der Menschen ...

Angela Merkel unterhält sich mit Regierungssprecher Steffen Seibert. Foto: Tim Brakemeier
de plus

Merkel bleibt gegenüber Moskau hart

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hält an den Wirtschaftssanktionen gegen Russland unabhängig von der Rubel-Krise fest und knüpft die Strafen weiter an Moskaus Haltung zu Kiew.

e-Paper
Online Service-Center






© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG