Noch ohne Sensor: Produktion bei Procter & Gamble. Foto: Oliver Berg/Archiv
de plus

Windel voll - Handy piept

Berlin (dpa) Muss die Windel gewechselt werden? Geht es nach dem US-Konsumgüterriesen Procter&Gamble, müssen sich Eltern bei dieser Entscheidung künftig nicht mehr allein auf ihre Nase verlassen. Bei der Digitalisierung von Alltagsdingen prüft ...

Elektronisches Zahlenschloss einer Alarmanlage: Redakteure des Computermagazins «c't» haben gefährliche Sicherheitslücken entdeckt. Foto: Patrick Pleul/Archiv
de plus

«c't»: Gefährliche Sicherheitslücken in Alarmanlagen entdeckt

Hannover (dpa) - Gefährliche Sicherheitslücken in vernetzten Alarmanlagen haben einem Medienbericht zufolge Spionen und Dieben den Einbruch in Wohnungen und Häuser erleichtert. Redakteure des Computermagazins «c't» sind im Rahmen eines normalen Tests s ...

Auch der weit verbreitete Messenger WhatsApp bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Foto: Ritchie B. Tongo
de plus

Neue Behörde soll verschlüsselte Kommunikation knacken

Berlin (dpa) - Eine neue Sicherheitsbehörde soll Techniken zur Überwachung von Kommunikation im Internet und über Messenger-Dienste entwickeln. Sie soll Strafverfolgern und Staatsschützern damit helfen, verschlüsselte Botschaften mitzulesen.

die Frage «Was passiert, wenn wir die EU verlassen» stellten sich mit einem Plus von 250 Prozent in der Nacht viele Internet-Nutzer in Großbritannien. Foto: Maurizio Gambarini
de plus

Briten googeln Brexit-Folgen - und Gold-Kauf

London (dpa) - «Sind wir drin oder raus aus der EU?», war die Frage, die britische Internet-Nutzer am Freitagmorgen besonders häufig in die Google-Suchmaschine tippten. Die Zahl entsprechender Suchanfragen sprang um 2450 Prozent hoch, wie eine ...

Eine neue Sicherheitsbehörde soll Techniken für die Überwachung des Internets und von Messenger-Diensten entwickeln. Foto: Karl-Josef Hildenbrand / Symbolbild
de plus

Neue Sicherheitsbehörde soll Messenger knacken

Berlin (dpa) - Eine neue Sicherheitsbehörde soll Techniken zur Überwachung von Kommunikation Verdächtiger im Internet und via Messenger-Diensten entwickeln. Sie soll Strafverfolgern und Staatsschützern so helfen, verschlüsselte Botschaften mitzulesen.

Blackberry ist vielen frühen Smartphone-Nutzern ans Herz gewachsen. Doch inzwischen spielt der Pionier kaum noch eine Rolle in dem Markt. Foto: Caroline Seidel/Archiv
de plus

Blackberry-Chef will im Smartphone-Markt bleiben

Waterloo (dpa) - Der Smartphone-Pionier Blackberry will trotz nur noch homöopathischer Marktanteile weiterhin Computer-Telefone verkaufen. «Ich glaube nach wie vor, dass wir Geld im Geräte-Geschäft verdienen können», sagte Konzernchef John Chen in einer ...

Apple bestätigte, dass der Code absichtlich offengelegt wurde. Foto: Peter Kneffel
de plus

Apple gibt Einblick in Kern von iPhone-Betriebssystem

Cupertino (dpa) - Apple erlaubt Experten erstmals einen Blick in das Innere des Betriebssystems seiner iPhones und iPad-Tablets. In der für Software-Entwickler freigegebenen Beta-Variante der nächsten Version iOS 10 ist der System-Kern - der s ...

e-Paper




Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG