Was Oculus-Rift-Käufer Facebook mit der Brille anfangen wird, bleibt abzuwarten. Foto: Daniel Naupold
de plus

Facebook lässt Kurzfilme für 3D-Brille Oculus drehen

San Francisco (dpa) - Die Entwickler der 3D-Brille Oculus experimentieren mit neuartigen Film-Erlebnissen, die den Zuschauer mitten ins Geschehen versetzen sollen.

Snapchat bietet Plattform für US-Medien

Los Angeles (dpa) - Der für seine von alleine verschwindenden Bilder bekannte Fotodienst Snapchat versucht sich jetzt auch als Kanal für klassische Medien.

Spotify wird ab dem Frühjahr hinter dem neuen Sony-Service «Playstation Music» stehen. Foto: Andrea Warnecke/Archiv
de plus

Sony ersetzt eigenen Musikdienst durch Kooperation mit Spotify

Berlin (dpa) - Sony setzt bei Musik künftig auf eine Kooperation mit dem Streaming-Dienst Spotify und gibt gleichzeitig sein bislang in Eigenregie betriebenes Angebot auf.

CeBIT-Vorstandsmitglied Frese: Die CeBIT-Veranstalter schwelgen schon vor dem Start der weltgrößten Computermesse in Superlativen. Foto: Holger Hollemann
de plus

IT-Branche zuversichtlich vor Computermesse CeBIT

Hannover (dpa) - Sechs Wochen vor dem Start der Computermesse CeBIT (16.-20. März) gibt sich die Branche zuversichtlich. «So gut wie im letzten Halbjahr ging es der Branche schon lange nicht mehr», sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf in Hannover.

Der Rechtsausschuss des Bundestags diskutiert über die neuen Nutzungsbedingungen von Facebook. Foto: Armin Weigel
de plus

Bundestags-Ausschuss knöpft sich Facebook-Bedingungen vor

Berlin (dpa) - Die neuen Nutzungsbedingungen von Facebook sind jetzt auch Thema im Bundestag: Am Mittwoch diskutierte der Rechtsausschuss über die geplanten Änderungen.

Die Angst vor der Überwachung beschert Verschlüsselungs-Apps einen Boom. Foto: Peter Steffen/Archiv
de plus

Vodafone und Secusmart lassen verschlüsselt telefonieren

Berlin (dpa) - Der Telekom-Konzern Vodafone und die Sicherheits-Spezialisten der Firma Secusmart haben ihre App zum verschlüsselten Telefonieren fertiggestellt. Die App richtet sich vor allem an Unternehmen, die ihre Handy-Telefonate gegen ...

Kommt im April auf den Markt: Von der Apple Watch wird erwartet, dass sie dem Geschäft mit Computeruhren einen deutlichen Schub gibt. Foto: Monica Davey
de plus

Apple-Computeruhr kommt im April

Cupertino (dpa) - Die erste Computeruhr von Apple kommt im April auf den Markt. Konzernchef Tim Cook nannte den genaueren Termin erstmals in der Telefonkonferenz zu aktuellen Quartalszahlen. Bisher sprach Apple nur von «Anfang 2015».

e-Paper
Online Service-Center






© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG