Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew spricht während der Sicherheitskonferenz in München. Foto: Sven Hoppe
de plus

Medwedew beklagt «neuen Kalten Krieg»

München/Aleppo (dpa) - Russland hat dem Westen einen Rückfall ins Zeitalter des Eisernen Vorhangs vorgehalten. «Wir sind in die Zeiten eines neuen Kalten Krieges abgerutscht», sagte der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew bei der Münchner ...

Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew während seiner Rede auf der Sicherheitskonferenz in München. Foto: Sven Hoppe
de plus

Russland beklagt einen «neuen Kalten Krieg»

München/Aleppo (dpa) - Russland hat dem Westen einen Rückfall ins Zeitalter des Eisernen Vorhangs vorgehalten. «Wir sind in die Zeiten eines neuen Kalten Krieges abgerutscht», sagte der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew bei der Münchner ...

Vint Cerf aüßerte seine Bedenken in einem Gastbeitrag in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Foto: Pawel Supernak/Archiv
de plus

Internet-Pionier Vint Cerf warnt vor Software-«Hintertüren»

Berlin (dpa) - Der Internet-Pionier Vint Cerf, der inzwischen für Google arbeitet, hat eindringlich vor Software-«Hintertüren» für Geheimdienste gewarnt.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks bringt eine Strafabgabe für Spritfresser ins Gespräch. Foto: Kay Nietfeld
de plus

Hendricks: Strafabgabe für Kauf von Spritfressern

Berlin (dpa) - In der Debatte um Kaufanreize für Elektroautos bringt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) eine Strafabgabe für den Kauf spritfressender Fahrzeuge ins Gespräch. Bei einem CO2-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer wäre demnach ein ein ...

Bald Geschichte? Ein Bündel aus 500-Euro-Geldscheinen. Foto: Patrick Seeger
de plus

EZB-Direktoriumsmitglied Curé rechnet mit Aus für 500er

Düsseldorf (dpa) - Das EZB-Direktoriumsmitglied Benoît Curé rechnet mit dem Aus für den 500-Euro-Schein. «Ich persönlich sage: Wir haben heute weniger Gründe als bei Einführung des Euros, den 500-Euro-Schein beizubehalten, weil der elektronische Za ...

Der indische Ökonom Rajiv Kumar zweifelt an Indiens Wachstumzahlen. Foto: dpa
de plus

Ökonomen zweifeln an Indiens Wachstumzahlen

Neu Delhi (dpa) - Auch ein Jahr nach der Umstellung auf eine neue Berechnungsmethode für das Wirtschaftswachstum in Indien halten Ökonomen die Zahlen weiter für fraglich. «Momentan glaubt den Daten leider niemand», sagte de ...

Eine britische Flagge weht in Brüssel. David Cameron will noch in diesem Jahr die Bürger im Vereinigten Königreich über einen «Brexit» abstimmen lassen. Foto: Laurent Dubrule
de plus

Handelsexperten: «Brexit» schadet deutscher Exportwirtschaft

Berlin (dpa) - Ein Austritt Großbritanniens aus der EU hätte nach Einschätzung eines Handelsexperten vor allem Auswirkungen auf die deutsche Exportwirtschaft. Für den Finanzstandort London gäbe es hingegen keine Nachteile.

Ein DHL-Paketzusteller liefert Sendungen aus. Foto: Daniel Karmann
de plus

Post beschäftigt 9000 Zusteller in neuen Paketgesellschaften

Bonn (dpa) - Die neuen regionalen Paketgesellschaften der Post haben ein Jahr nach ihrem Start einen festen Platz auf dem hart umkämpften deutschen Paketmarkt erobert. In den 49 Firmen der DHL Delivery GmbH arbeiteten inzwischen rund 9000 Menschen, s ...

Autos in einem der Autotürme der Autostadt in Wolfsburg: Das deutsche Bruttoinlandsprodukt stieg im vierten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,3 Prozent. Foto: Jochen Lübke
de plus

Konsum bleibt Wachstumsmotor in Deutschland

Wiesbaden/Brüssel (dpa) - Die Konjunktur in Deutschland und im Euroraum bleibt trotz der Abkühlung der Weltwirtschaft auf Kurs.

Zum letzten Mal präsentiert Commerzbank-Chef Martin Blessing die Jahresbilanz der Commerzbank. Blessing hat seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
de plus

Commerzbank nach Milliardengewinn mit Zuversicht für 2016

Frankfurt/Main (dpa) - Commerzbank-Chef Martin Blessing verabschiedet sich mit einem Milliardengewinn und der ersten Dividende seit 2007 von der Spitze des zweitgrößten deutschen Geldhauses.

Ein Forscher betrachtet eine Solarzelle. Die EU-Kommission hat bestehende Handelsbeschränkungen für chinesische Solar-Importe auf Taiwan und Malaysia ausgeweitet. Foto: Marijan Murat/Symbolbild/Archiv
de plus

EU geht gegen Solar-Importe aus Taiwan und Malaysia vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat bestehende Handelsbeschränkungen für chinesische Solar-Importe auf Taiwan und Malaysia ausgeweitet.

Mathias Döpfner ist seit 1998 für das Unternehmen Springer tätig. Er begann seine Karriere dort als Chefredakteur der «Welt». Foto: Stephanie Pilick
de plus

Mathias Döpfner verlängert Vertrag bei Springer um fünf Jahre

Berlin (dpa) - Mathias Döpfner bleibt für weitere fünf Jahre Vorstandschef des Medienhauses Axel Springer SE («Bild», «Die Welt»). Der Aufsichtsrat habe seinen Vertrag verlängert, gab das Unternehmen über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt.

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen
de plus

Dax macht nach Talfahrt wieder etwas Boden gut

Frankfurt/Main (dpa) - Dem Absturz am deutschen Aktienmarkt ist ein erneuter Erholungsversuch gefolgt. Gestützt auf wieder steigende Ölpreise sowie Rückgänge bei Goldpreis und Eurokurs gewann der Dax 2,45 Prozent auf 8967,51 Punkte.

Nach dem Abgasskandal bei VW werden EU-weit über Konsequenzen diskutiert. Union und SPD fordern eine Änderung der Emissionstests. Foto: Marcel Kusch/Symbolbild
de plus

Koalition will Emissionstests ändern - EU-Länder für Richtlinie

Berlin/Brüssel (dpa) - Angesichts des VW-Skandals dringt die schwarz-rote Koalition auf generelle Änderungen bei Abgasmessungen.

Kritiker sehen in der Begrenzung von Bargeldzahlungen Überwachung und Kontrolle. Foto: Matthias Balk
de plus

EU-Finanzminister wollen Bargeld-Obergrenze prüfen lassen

Brüssel (dpa) - Die EU-Finanzminister wollen die Möglichkeit abgestimmter Bargeld-Obergrenzen in Europa prüfen lassen.

Ein VW Polo als Polizeiauto in der chinesischen Stadt Shanghai. Foto: Jens Kalaene
de plus

China-Verkäufe bringen VW wieder in die Spur

Wolfsburg (dpa) - Die VW-Verkäufe in China kommen wieder in Fahrt und helfen dem Konzern vorerst über die Folgen des Abgas-Skandals hinweg.

Die Zahlungsunfähigkeit der Wismarer Firma German Pellets hat inzwischen die IG Metall auf den Plan gerufen. Foto: Bernd Wüstneck
de plus

Insolvenzverfahren für German Pellets frühestens im April 

Wismar (dpa) - Die vorläufige Insolvenzverwalterin der German Pellets GmbH in Wismar, Bettina Schmudde, rechnet erst im April oder Mai mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Die deutsche Maple Bank GmbH mit kanadischen Wurzeln war am vergangenen Wochenende für den Geschäftsverkehr geschlossen worden. Foto: Frank Rumpenhorst
de plus

Anleger der insolventen Maple Bank werden entschädigt

Frankfurt/Main (dpa) - Anleger der von der Finanzaufsicht geschlossenen und insolventen Maple Bank können auf Rückzahlung ihrer Einlagen hoffen.

e-Paper




Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG