Bundeskanzlerin Merkel steht am 28. August in Berlin während des Tages der offenen Tür der Bundesregierung inmitten von Bürgern im Bundeskanzleramt. Foto: Rainer Jensen
de plus

Die CDU und ihre Sorge vor einer Angela Merkel als «lahme Ente»

Berlin/München (dpa) - Ist die Kanzlerin eine lahme Ente? So nennt man in den USA einen Präsidenten oder Politiker, der zwar noch im Amt ist, aber nicht wieder gewählt werden kann, will oder darf - und deswegen bereits als handlungsunfähig gilt.

Gabriel hatte der Union vorgehalten, wesentliche Fortschritte in der Flüchtlingspolitik zu blockieren. Foto: Markus Scholz/Archiv
de plus

CDU und CSU attackieren Gabriel scharf

Berlin (dpa) - In der schwarz-roten Koalition spitzt sich der Streit über den Kurs von SPD-Chef Sigmar Gabriel in der Wirtschafts- und Flüchtlingspolitik zu. Führende Vertreter von CDU und CSU wiesen Blockadevorwürfe Gabriels ungewöhnlich scharf ...

Bundeskanzlerin Merkel und der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, bei der Veranstaltung in Schwerin. Foto: Jens Büttner
de plus

Merkel will AfD-Wähler zurückgewinnen

Schwerin (dpa) - Bundeskanzlerin Merkel (CDU) will enttäuschte Wähler, die sich der AfD zugewandt haben, zurückgewinnen: «Wir müssen sie immer wieder ansprechen, Lösungen zeigen und Taten. Nur mit gelösten Problemen kann man Wähler zurückgewinnen», so Mer ...

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. Die Bundesregierung will sich von Ankara nicht unter Druck setzen lassen. Foto: Martin Schutt
de plus

Incirlik-Streit: Steinmeier weist türkische Bedingung zurück

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will sich im Streit mit der Türkei über das Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete auf der Luftwaffenbasis Incirlik nicht unter Druck setzen lassen.

Apple-CEO Tim Cook. Apple hat für den 7. September zu einer Neuheiten-Vorstellung in San Francisco eingeladen. Foto: Christoph Dernbach
de plus

Apple lädt zu Neuheiten-Vorstellung am 7. September

Cupertino (dpa) - Apple wird sein nächstes iPhone-Modell voraussichtlich am 7. September vorstellen. Der Konzern lud am Montag für diesen Tag zu einer Neuheiten-Vorstellung in San Francisco ein.

Ein Händler spiegelt sich in der Börse in Frankfurt am Main in einem Logo des Dax. Foto: Fredrik von Erichsen
de plus

Unsicherheit über US-Geldpolitik bremst Dax

Frankfurt/M. (dpa) - Die Unsicherheit über die künftige US-Geldpolitik macht dem Dax zu schaffen. Allerdings holte der deutsche Leitindex seine zwischenzeitlich noch deutlicheren Verluste wieder etwas auf: Er stand zum Handelsende am Montagabend nur ...

Inzwischen beherrscht Flixbus den Markt für Fernbusse mit rund 80 Prozent Anteil. Foto: Julian Stratenschulte
de plus

Studie: Kleinere Busfirmen profitieren von Fernbusgeschäft

Berlin (dpa) - Mittelständische Busunternehmen profitieren einer Studie zufolge von der Liberalisierung des Fernbusmarkts - trotz des harten Preiskampfs.

Die Flaute bei den Tarifabschlüssen ist leichter verkraftbar, weil im beobachteten Zeitraum die Verbraucherpreise nur minimal gestiegen sind. Foto: Arno Burgi
de plus

Tarifverdienste im zweiten Quartal nur wenig gestiegen

Wiesbaden (dpa) - Die Verdienste der deutschen Tarifbeschäftigten sind im zweiten Quartal nicht in den Himmel gewachsen. Einschließlich der Sonderzahlungen lagen die Entgelte um 0,9 Prozent über dem Wert aus dem Vorjahresquartal, wie das Statistische Bu ...

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel (l) spricht während des ZDF-Sommerinterviews mit Journalist Thomas Walde. Foto: KS-Fotografie/Karsten Socher/ZDF/dpa
de plus

Wirtschaftsverbände kritisieren Gabriel für TTIP-Abgesang

Frankfurt/Main (dpa) - Wirtschaftsverbände üben scharfe Kritik am Abgesang von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) auf das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen den EU und den USA.

Viele Menschen informieren sich auf der IFA in Berlin über neue TV-Geräte, Smartphones, Tablets und Hausgeräte. Foto: Rainer Jensen
de plus

IFA: Verbraucher haben großes Interesse an neuen Produktkategorien

Berlin (dpa) - Die Elektronikmesse IFA in Berlin wartet in diesem Jahr neben traditionellen Produkten wie TV-Geräten, Smartphones, Tablets und Hausgeräten auch mit vielen neuen Kategorien auf.

Der Pharma-Konzern Stada sucht nach neuen Vorstandsmitgliedern. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
de plus

Nach Aufsichtsrats-Revolte: Stada sucht neue Vorstände

Bad Vilbel (dpa) - Nach der spektakulären Abwahl seines Aufsichtsratchefs intensiviert der Pharma-Konzern Stada die Suche nach neuen Vorstandsmitgliedern. Der noch unter dem abgewählten Aufsichtsratsvorsitzenden Martin Abend angeschobene Prozess werde in ...

Wartende sitzen im Jobcenter in Leipzig. Jobvermittler gehen davon aus, dass sich der Arbeitsmarkt in Deutschland weiter positiv entwickeln wird. Foto: Jan Woitas/Archiv
de plus

Jobvermittler: Aussichten auf Arbeitsmarkt weiter gut

Nürnberg (dpa) - Der Arbeitsmarkt in Deutschland wird sich nach Ansicht von Jobvermittlern bis zum Winter weiter gut entwickeln.

Die Ifo-Geschäftsaussichten sind spürbar eingetrübt. Foto: Gregor Fischer
de plus

Ifo: Industrie will trotz Exportsorgen mehr Jobs schaffen

München (dpa) - Die deutsche Wirtschaft will nach Ifo-Erhebungen trotz eingetrübter Konjunkturaussichten mehr Arbeitsplätze schaffen.

Die starke Nachfrage und steigende Preise machen es für die Bauern ausgesprochen attraktiv, Avocado anzubauen. Foto: Holger Hollemann
de plus

Avocado-Boom führt zu illegaler Abholzung in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Avocado liegt im Trend. Immer mehr Restaurant setzen die kalorienreiche Frucht auf die Speisekarte, die internationalen Foodblogs sind voll von kreativen Rezepten für Salate, Guacamole und Avocado-Toast.

Die Ölpreise sind erneut leicht gesunken. Foto: Juan Macri/Archiv
de plus

Ölpreise geben nach

Singapur (dpa) - Die Ölpreise sind gesunken. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober 49,33 US-Dollar. Das waren 59 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West ...

Der VW-Abgasskandal beeinflusst viele VW-Standorte in Deutschland. Wegen massiv einbrechender Gewerbesteuer-Einnahmen erhöhen die Städte ihre Gebühren. Foto: Maurizio Gambarini dpa/Archiv
de plus

VW-Krise frisst sich in Geldbeutel Zehntausender Bürger

Wolfsburg (dpa) - Der Abgas-Skandal bei VW treibt die Kosten für den Alltag der Menschen an vielen deutschen VW-Standorten in die Höhe. Wegen der massiv einbrechenden Gewerbesteuer drehen betroffene Städte teils heftig an den Gebührenschrauben, wie e ...

Im vergangenen Jahr verkaufte die Industrie rund 4,35 Millionen Fahrräder und E-Bikes. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
de plus

Fahrradboom lockt Start-ups an

Friedrichshafen (dpa) - Der Fahrradbranche geht es gut: Laut Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) sind die Umsätze mit Rädern und E-Bikes 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 12 Prozent auf 2,42 Milliarden Euro gestiegen.

Die KfW regte an, berufsvorbereitende Maßnahmen auszubauen, um die Chancen junger Flüchtlinge ohne Ausbildungsplatz zu verbessern. Foto: Oliver Berg
de plus

Studie: Große Mehrheit der Azubis lernt im Mittelstand

Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts sinkender Schülerzahlen rechnet die KfW erstmals seit Jahren mit weniger Auszubildenden im Mittelstand.

Da Volkswagen mit extrem eng getakteten Lieferketten arbeitet, waren die Folgen des Zuliefererstreis schnell drastisch. Foto: Sebastian Gollnow
de plus

Bericht: 22.000 VW wegen Zulieferstreits nicht gebaut

Wolfsburg/Berlin (dpa) - Wegen des inzwischen beigelegten Streites mit zwei Zulieferern über fehlende Bauteile sind bei Volkswagen mehr als 20.000 Autos nicht vom Band gelaufen. Allein im Stammwerk Wolfsburg seien rund 10.000 Golf nicht produziert ...

Ausbilder Wolfgang Wonneberger von der Jenaer Feinblech GmbH unterhält sich mit dem 19-jährigen Flüchtling Rezwan Waziri aus Afghanistan. Foto: Jens-Ulrich Koch
de plus

Experten: Arbeitsmarkt trotz Flüchtlingen und Brexit robust

Nürnberg (dpa) - Die Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt hat sich im August aus Expertensicht weiter verbessert. Zwar habe die Zahl der Erwerbslosen im Vergleich zum Vormonat leicht zugenommen - die übliche Sommerflaute mache sich in diesem Jahr ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

e-Paper






Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG