Wanderer werden auf dem Köterberg mit einem grandiosen Ausblick belohnt. foto: pr
de plus

Kräuter, Pilze, Pilger

LÜGDE. Der Köterberg hat für die Menschen der Region schon immer eine besondere Bedeutung gehabt. Bereits im Mittelalter sicherten sich drei Landesherren ihren Anteil an dem aussichtsreichen Berg. Viele Legenden ranken sich um die kahle Kuppe. Schon ...

Eine Landkarte (Ausschnitt) in der Pumpspeicher-Studie des Landes NRW zeigt: Das Mörth wäre als PSW-Standort ungeeignet.
de plus

Kraftwerk im Mörth? – das ginge gar nicht

Es ist noch gar nicht lange her, da galt die Meinung der Gegner eines Pumpspeicherkraftwerks im Naturschutzgebiet Mörth vielen Lügdern nicht besonders viel. Zehn Monate nach dem Hochtief-Rückzug bestätigt eine NRW-Pumpspeicher-Studie: Der Naturschutz ist ein Ausschlusskriterium für solche Kraftwerks-Bauten. (jl)

Musik, Musik – und jede Menge Spaß

LÜGDE. Auch in diesem Jahr lädt der Emmerauenpark wieder zu einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm ein. Von Open-Air-Musikveranstaltungen bis hin zu zahlreichen Kinderveranstaltungen soll für jeden Geschmack etwas angeboten werden. Nachdem am ...

Trügerisches Idyll: Am Tag, nach der unterbrochenen Frühmahd war am Montag auf der Wiese oberhalb der Lügder Hochhäuser wieder ein Reh unterwegs – offenbar auf der Suche nach einem Platz zum Setzen seines Kitzes. Ein Anwohner sagt: „Der Ausbli
de plus

Mähdrescher unter Beobachtung

Was tun, wenn ein Mähdrescher auf einer Wiese anrückt, in der diverse Tiere leben? Eine Lügderin hat versucht, einen Landwirt auf die Rehe hinzuweisen. Der Mann am Steuer habe sich jedoch „völlig uneinsichtig“ gezeigt, bedauert sie. Dem Bauern ist nun die Aufmerksamkeit der an seiner Wiese wohnenden Menschen sicher. (jl)

Dass die Elbrinxer Sparkassen-Filiale durch den Protest der Kunden zu halten wäre, glaubt Ortsbürgermeister Hermann Wenneker zwar nicht. „Aber wenigstens die Automaten müssen erhalten bleiben“, fordern er und mehr als 360 andere Kunden in eine
de plus

Protestbrief in Detmold überreicht

In rund fünf Wochen ist es soweit: Der Lügder Ortsteil Elbrinxen wird seine Sparkassen-Filiale verlieren. Aus Protest gegen den Rückzug des Geldinstituts aus der Fläche hat Ortsbürgermeister Hermann Wenneker Unterschriftenlisten ausgelegt. Am Montag überreichte er sie am Montag den Sparkassen-Managern in Detmold. (jl)

Was gibt es denn da zu gucken? Erkundungstour in die Welt der Geometrie.
de plus

Die Erkundung des Raums

LÜGDE. Geometrie war das Grundthema des diesjährigen „MINT-Symposions“, zu dem die Kinder aller Lügder Kindergärten sowie aller Schulen und der Bad Pyrmonter Grundschule Holzhausen am vergangenen Samstag unter dem Motto „Voll in Form“ in den Lügder Emmerauenpark eingeladen hatten.

Das Lügder Blasorchester unter der Leitung von Jörn Diekmann steht für Qualität. fotos: rr
de plus

Mit Taktstock und Amboss

LÜGDE. Etwas ganz Besonderes unter den Konzerten im Tal der Emmer ist das Jahreskonzert des Blasorchesters der Stadt Lügde, und so war das Lügder Schützenhaus am Freitagabend voll besetzt.

de plus

Rennen fürs Klettern

LÜGDE. In Bewegung waren gestern die Acht- und Neunklässler der Johannes-Gigas-Schule. Auf dem Sportplatz am Ramberg zogen sie ihre Bahnen. Das sportliche Engagement gilt einem Klettergerüst, das schon lange für die Jugendlichen zur Debatte steht, bi ...

Zwischen den beiden Fotos liegen fünf Monate. In dieser Zeit wurde das nach Überzeugung von Birgit Wagner durch eine fahrlässig geplante energetische Sanierung von Wohngiften verseuchte erste Stockwerk ihres Hauses ganz abgetragen und neu gebaut. Fotos: j
de plus

Einzug in ein Leben ohne Wohngift

Als sich vor einem halben Jahr herausstellte, dass Wohngifte Birgit Wagner krank gemacht hatten, sahen die Lügderin und ihr Mann Ulrich Wagner den Auszug, Abriss und Neubau als einzigen Weg. Jetzt kann die fünfköpfige Familie wieder einziehen. Und die Hauseigentümerin ist glücklich, „zu wissen, dass nun kein Gift mehr da ist“. (jl)

Andreas Martin (63) präsentiert seine Schlager am Sonntag am Schiedersee.  Foto: pr
de plus

Andreas Martin singt am Schiedersee

SCHIEDER. Die Temperaturen versprechen ein positives Comeback an diesem Wochenende. Das freut am Schiedersee nicht nur die Wasserratten und die Betreiber im frisch hergerichteten Spielsee des Familienparks Funtastico. Freunde deutscher Schlagermusik ...

Jannick Bartsch (v.li.), D‘Angelo Höhl und André Katthagen laden mit SV-Lehrer Moritz Kaulfers die die Verpflegung im Stadion ab.  Foto: jl
de plus

Rennen, um zu klettern

Was macht man, wenn man ein Klettergerüst braucht, aber das Geld dafür fehlt? Man rennt. Um den Jüngsten eine Freude zu machen, hat die Schülervertretung der Johannes-Gigas-Schule in Lügde einen Sponsorenlauf organisiert. Als letzte größere soziale Aktion vor dem anstehenden Abschied aus der Schule. (jl)

de plus

Aus Grün wird Blau

Aus „Grace“ wird „gpc applied technologies“: Die neuen Schilder am Lügder Bauchemie-Werk sind sichtbares Zeichen der Aufspaltung des „Grace“-Mutterkonzerns in den USA.Der Lügder Werksleitung zufolge ändert sich für die derzeit 41 Mitarbeiter zählende Belegschaft in der Emmerstadt aber nichts – außer der Optik. (jl)

Gleich nach der Zertifikatsausgabe wollten die ersten Kursteilnehmer von Helmut Pollmann wissen, wann der Integrationskurs beginnt.  Foto: jl
de plus

Immerhin: Okay vom Amt

Den Integrationskursen für Flüchtlinge in Lügde steht nichts mehr im Weg: Die Volkshochschule Lippe-Ost darf als Träger in der künftigen Angebote auftreten. Bweil das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) deren Kosten trägt, musste die Behörde ihr Okay geben. Die Kurse werden aber nicht vor dem Sommer starten.

HerrH sorgt bei seinem Auftritt für Stimmung bei Klein und Groß. Foto: PR
de plus

Buntes Kinderprogramm im Sommer

LÜGDE. Die Kinderveranstaltung „Sonntags im Park“ geht in diesem Jahr mit ihrem bunten Familien-Programm in die fünfte Runde. An jeweils vier Terminen im Sommer treten verschiedene Kinderunterhalter im Emmerauenpark in Lügde auf. Zum Programm gehören Zauberei Theater und auch Musik.

Schützenfest feiern mit den Elbrinxern

ELBRINXEN. Im Storchendorf laden die Schützen laden zum Feiern ein: Die Party steigen heute um 20 Uhr mit den „Maros“ und am Sonntag um 19.30 Uhr mit dem Spielmannszug und dem Blasorchester Lügde. Feierlich wird’s aber schon heute ...

de plus

Jetzt sind die Vereine gefragt

LÜGDE. Sommer, Sonne, Ferienspaß – in diesem Jahr wird der Ferienspaß in Lügde von einer Arbeitsgruppe aus dem Lügder Marketing-Verein organisiert. Bewährtes bleibt nach Angaben der Gruppe erhalten, neue Ideen würden jedoch hinzukommen. Zugleich ruf ...

„Hier kommt die Gastronomie rein“, hat sich der neue Hausherr überlegt.
de plus

Schöne Aussichten

Das sieht nach einem richtigen Glücksfall für Lügde aus: Die Stadt hat einen Käufer für den Bahnhof gefunden. Michael Simon aus Thal will das seit Jahren leerstehende denkmalgeschützte Gebäude wieder flottmachen. Drinnen plant er Gastronomie und im Obergeschoss eine Wohnung. (jl)

Alfons Kleine an seinem von der staatlichen Glücksspiel-Gesellschaft Westlotto gestellten Terminal. In seinem Geschäft in Lügde können die Tipper seit 1955 ihre Lottoscheine ausfüllen. Seine Konzession aufgrund steigender Gebühren zurückzugeben, mag sich
de plus

Lotto wird teuer – für Annahmestellen

Tabak-Kleine ist nicht nur eins der ältesten Geschäfte, sondern auch die einzige Lotto-Annahmestelle in Lügde. Denn die staatliche Gesellschaft Westlotto setzt auf Klasse statt Masse. Doch auf absehbare Zeit droht Ärger. Denn die rot-grüne Landesregierung hat die Gebühren für die Konzessions-Genehmigung drastisch erhöht. (jl)

de plus

Werben für Altenpflege: Quereinsteiger erwünscht

LÜGDE. „Erfahrung braucht Pflege“ – unter diesem Motto werben die Johanniter-Seniorenhäuser im Rahmen ihrer bundesweiten Kampagne um Pflegefachkräfte. „Denn die Menschen, die uns täglich ihr Leben anvertrauen, blicken auf einen reich ...

Was passierte am Spätnachmittag des 16. April 2015 an der Lügder Brunnenstraße? Und wer war der Täter? Darauf gibt es weiterhin keine Antwort.  Fotos: jl
de plus

Freispruch für den Angeklagten

Mit einem Freispruch endete am Dienstag vor dem Amtsgericht Detmold der Prozess gegen einen Bad Pyrmonter (29) wegen sexueller Nötigung einer Lügderin. Das vermeintliche Opfer schwänzte auch den zweiten Verhandlungstag. Der Richter sagte zum Angeklagten: „Es lässt sich nicht feststellen, dass Sie derjenige sind.“

Nötigung: Sagt Opfer heute aus?

LÜGDE /DETMOLD. War es ein 29 Jahre alter Bad Pyrmonter, der im April 2015 eine junge Fußgängerin am Tunnel in der Lügder Brunnenstraße anging? Heute vor einer Woche konnte dem Angeklagten vor dem Amtsgericht Detmold die Tat nicht nachgewiesen werden. Das ...

Jagd auf Temposünder

155 Stundenkilometer in der 70er-Zone bei Falkenhagen – mit dieser Spitzengeschwindigkeit hat die Polizei bei einer groß angelegten Kontrollaktion an den Zufahrtstraßen zum Köterberg einen BMW-Biker erwischt. Der 55-Jährige wird nun eine Weile zu Fuß gehen oder auf Bus und Bahn umsteigen müssen.

Will keiner kassieren?

LÜGDE. Wer soll künftig im Freibad den Eintritt kassieren, wenn der Laden bei schönem Wetter richtig brummt? Eine Antwort auf diese Frage gibt es offenbar noch nicht. Denn eine im Rathaus abgesetzte Stellenausschreibung für den 20-Stunden-Job eines ...

„Isch brauch kein Bildung, isch hab Handy.“ Simone Solga legt den Finger auch mit Blick auf die Digitalisierung des Lebens in die Wunde. Foto: yt
de plus

Viele Standpunkte – und klare Ansagen

Zum Saison-Finale hatte die Lügder „Kultur im Kloster“ am Samstag Deutschlands derzeit wohl treffsichersten weiblichen Polit-Kabarett-Star zu Gast: Simone Solga. Wie sie die großen Themen von mehreren Seiten einkreist, um ihre Botschaften letztlich sehr klar rüberzubringen, ist einfach umwerfend.

Die Vielfalt der Angebote kam auf der Emmermesse 2016 am besten an. Mit Blick auf die Umfrageergebnisse ist Lügdes Marketing-Fachfrau Carolin Nasse recht zufrieden.  Foto: et
de plus

Spannende Zahlen fürs Marketing

LÜGDE. Wenn in der Emmer-stadt ein größeres Event steigt, dann ist es besonders für Marketing-Fachfrau Carolin Nasse spannend zu erfahren, was den Besuchern gefällt – oder auch nicht. Deshalb nimmt sie regelmäßig das Umfrage-Angebot der Lippe Touri ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

















Anzeigen








Dewezet in Social Networks

Twitter (ID: 252711) Twitter      Facebook (ID: 252723) Facebook     













Kinotrailer




e-Paper
Online Service-Center








© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG