Der Beschuldigte verlässt den Sitzungssaal im Amtsgericht Detmold. Zu der ihm vorgeworfenen sexuellen Nötigung sagte der 29-Jährige: „Das stimmt überhaupt gar nicht.“  Foto: jl
de plus

Sexuelle Nötigung: Opfer erscheint nicht im Gericht

War es der 29 Jahre alte angeklagte Pyrmonter, der im April in der Brunnenstraße eine junge Lügderin erst angesprochen, dann an der Kleidung begrapscht und ihr schließlich in die Hose gegriffen haben soll? Am ersten Verhandlungstag vor Gericht in Detmold konnte er nicht überführt werden. Das Opfer erschien nicht im Gericht.

Alte Therapie, neu entdeckt

LÜGDE. Unter dem Titel „Schröpfen – was ist das?“ widmet Anke Jendroska ihren unter dem Dach der Volkshochschule (VHS) Lippe-Ost organisierten Vortrag einer alten naturheilkundlichen Therapiemethode. „Sie ist nie in ...

Wer stört da? Die Rotschwänzchen in der Zeitungsbox beäugen Horst Müller beim Fotografieren.
de plus

Da weht kein Wind rein

KÖTERBERG. Dass es 500 Meter über Normalnull mitunter kräftig pusten kann, weiß jeder, der schon einmal oben auf dem „Monte Wauwau“ war. Und, klar: Außergewöhnliche Witterungsverhältnisse erfordern besondere Maßnahmen. Deshalb wohl suchte und fan ...

Hummersen feiert

HUMMERSEN. Gleich drei Partys steigen am Wochenende beim Schützenfest in Hummersen. Wenn am Freitagabend um 19.30 Uhr, 90 Minuten nach dem Verkauf der Jägerrouladen, im Festzelt das erste Bier angezapft wird, spielt der Fanfarenzug Falkenhagen. Am S ...

de plus

Anklage wegen sexueller Nötigung

Weil er im April 2015 eine Spaziergängerin bedrängt haben soll, steht ein 29 Jahre alter Pyrmonter heute vor Gericht in Detmold. Die Anklage wirft dem laut Staatsanwaltschaft einschlägig polizeibekannten Mann sexuelle Nötigung vor. (jl/Foto: dpa)

Bei dem dieser Tage am Handweiser entdeckten toten Tier könnte es sich um eine Wildkatze handeln.  Foto: Tiemann
de plus

Wildkatze von Auto angefahren?

Lügde. Dass es im Gebiet der Großgemeinde Wildkatzen-Vorkommen gibt, hatten schon die Untersuchungen des Tierbestandes im Naturschutzgebiet Mörth gezeigt. Aktuell berichtet der Lügder Naturschützer Diether Tiemann über den Fund einer toten Wildkatze ...

Noch ist nicht ganz genau geklärt, warum sich am Freitagabend im Umspannwerk Harzberg ein Kabel mit einem Knall verabschiedete.  Foto: jl
de plus

Ein paar Maschinen außer Betrieb

Lügde. Die ersten unter Tausenden von Haushalten im Talkessel sowie den Pyrmonter Bergdörfern waren schon nach wenigen Minuten wieder am Netz. Andere mussten am Freitagabend fast eine halbe Stunde warten, bis wieder Licht, Handlung und Musik aus ...

Die Empore voller Musik: Kirchenkreis-Kantor Stefan Vanselow dirigiert das Projektorchester. An der Orgel: Maraike Mahnke.  Foto: yt
de plus

Szenenapplaus für Orchester im Gottesdienst

Bad Pyrmont. Szenenbeifall für die Musik in einem Gottesdienst – so was gibt‘s nicht alle Tage. Aber am Sonntag in der Stadtkirche. Den Anlass bot das Spiel eines Projektorchesters des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont in der Stadtkirche. ...

Konzentration und Entspannung: die Taiji-und-Qigong-Praktizierenden im Pyrmonter Schlosshof.  Foto: yt
de plus

Elastische Bewegungen im Schlosshof

Bad Pyrmont. „Das war richtig gut“, befand Ursula Grey, nachdem sie mit einer Gruppe Gleichgesinnter am Welt-Taiji-und-Qigong-Tag eine Stunde lang unterschiedlichste Übungen im Bad Pyrmonter Schlosshof praktiziert hatte. Die 64-Jährige ist s ...

Zu schnell: Audi landet in der Wörmke

Sabbenhausen. In der Wörmke endete am Freitagabend die Autofahrt eines 18-Jährigen aus Bad Pyrmont. Wie die Polizei am Sonntag weiter meldete, kam der Fahranfänger in Sabbenhausen mit seinem Audi um kurz nach 22 Uhr auf der Wörmkestraße im Bereich einer e ...

Zu klein und obendrein geschützt: Standorte wie das Mörth haben die Experten der „eStorage“-Studie von vornherein ausgeschlossen.  Foto: asc
de plus

Späte Genugtuung für PSW-Gegner

Lügde. Für die einen starb vor neun Monaten eine Hoffnung. Als der Baukonzern Hochtief am 24. Juli 2015 seinen Plan zum Bau eines Pumpspeicherkraftwerks im Lügder Mörth beerdigte, war klar: Das zur Emmerstadt gehörende Natur- und ...

Kaffee ist eines von vielen Produkten, die es inzwischen in fast jedem Supermarkt aus fairem Handel gibt. Falls Lügde sich um das Siegel „Fair- Trade-Stadt“ bewerben will, muss die Stadt einige Vorgaben erfüllen.
de plus

Soll Lügde Fair-Trade-Stadt werden?

Bad Pyrmont ist seit zwei Jahren ,,Fair-Trade-Stadt’’. Um das Siegel soll sich nun auch Lügde bewerben. Das wünscht sich jedenfalls die SPD. Ihren Vorschlag haben die Sozialdemokraten in einem Antrag formuliert. Am 2. Mai steht das Thema auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. (jl)

de plus

Ein Traumpaar zum Brüllen

Elbrinxen. Das Elbrinxer Traumpaar hat wieder kein Auge trocken gelassen bei seinem Auftritt in der völlig ausverkauften Marktscheune. Wieder einmal demonstrierten Emmi und Willnowsky die ideale Partnerschaft. Während er darauf besteht, dass ihr I ...

Bauamtsleiter Jens Bossen präsentiert der Kolpingsfamilie seine Vorstellungen, wie Lügde vorangebracht werden kann. Foto: yt
de plus

Gegen das Kirchturmsdenken

Lügde. Es gibt noch eine ganze Menge in Lügde zu tun, damit die Lebensqualität erhalten bleibt, damit es auch weiterhin möglich ist, Arbeit in Lügde anzubieten und zu finden. „Lügde muss sich weiterentwickeln im Sinne einer ökonomischen, ö ...

de plus

Applaus nicht nur für Einser-Schüler

„Für uns ist es nicht so wichtig, ob und wie jemand bestanden hat“, sagt Andrea Lemm von der Volkshochschule Lippe-Ost nach Abschluss der beiden Lügder Kompakt-Deutschkurse. „Toll ist es vor allem, dass sie bei der Stange geblieben sind.“ Insgesamt 19 Männer und Frauen schafften das A-1-Zertifikat.

Dunkle Wolken zogen zeitweise über die Emmer-Messe. Die Besucher ließen sich von der unsicheren Wetterlage jedoch nicht abhalten, über die Messe zu schlendern. Foto: rr
de plus

Bibbern bei der Emmer-Messe

Lügde. Das Wetter hätte den Ausstellern der Emmer-Messe einen Strich durch die Rechnung machen können. Immerhin waren Regen und sogar Schnee angekündigt. Die Besucher ließen sich jedoch nicht abhalten und kamen zu den rund 70 Ausstellern ins Gewerbegebiet.

Dr. Doreen Götzky, Leiterin der Kulturabteilung beim Landesverband Lippe.  rr
de plus

Bloß keine muffigen Theaterpflichtbesuche!

Lügde. „Ich war noch nie in Lügde“, stellte die seit einem halben Jahr amtierende Leiterin der Kulturabteilung beim Landesverband Lippe, Dr. Doreen Götzky, fest. Auf Einladung des ebenfalls noch jungen SPD-Ortsvereins wollte die ...

de plus

Auf das Umweltticket abfahren

Lippe. Mit allen Sinnen entdecken und experimentieren, Wasser, Wald und Wiesen erleben oder „Energiedetektive“ werden. Die vier Umweltbildungszentren im Kreis Lippe haben für ihre großen und kleinen Besucher viel zu bieten. Um ihre Arbeit ...

Wenn Ältere pflegebedürftig werden

Lügde. Früher oder später steht für viele Angehörige dieselbe Frage im Raum: Ihre Eltern können aus Altersgründen nicht mehr allein zu Hause leben. Wie soll es weitergehen? Pflege ich zu Hause, können wir uns ein Pflegeheim leisten? Gibt es dazu b ...

Ab heute, 18 Uhr, ist der Emmerauentunnel bis Samstagfrüh dicht.  yt
de plus

Alles Elektrische wird gecheckt

Lügde. Sind die für Lügdes Emmerauentunnel verantwortlichen Tunnel-Manager in Hamm gerade dabei, dem scherzhaften Zweitnamen von Lügdes Unterführung zu neuer Ehre zu verhelfen? Der wurde von Lügder Lästermäulern bekanntlich „Glückauf-Tunnel“ ...

Lügde – ländlich und l(i)ebenswert

Lügde. Die Kolpingsfamilie Lügde feiert am Sonntag, 24. April, ihr Josef-Schutzfest. Der Gründer Adolph Kolping war ein Verehrer dieses Heiligen. Der Aktionstag beginnt um 9.30 Uhr mit der Heiligen Messe in der St.-Marien-Kirche, zu der die ...

Gigas-Schüler präsentieren heute Mini-Musical

Lügde. In Lügdes Supermärkten passieren komische Dinge: Es gibt streitende Äpfel, freche Tomaten und Spargel, der nur noch an seinen Game-Cube denkt. Was ist da los? Die Fee Solaria Tropicana reist an, um das Gemüse zu retten, doch ein frecher Gummibär ve ...

Elke Schäfer kennt sich aus. Am Sonntag startet die Naturparkführerin aus Rischenau zur ersten Tour 2016. Eine Station wird das im Herbst eingeweihte Naturbuch am Waldrand zwischen Elbrinxen und Rischenau sein.  Fotos: jl
de plus

Ausblick, Weitblick, Einblick

Lügde. Am kommenden Wochenende steigt in der Emmer-stadt nicht nur die Emmermesse (wir berichteten). Natur-Fans können sich auch den kommenden Sonntag, 24. April, vormerken. Dann startet die Lügder Wandersaison 2016. Los geht’s um 14 Uhr in ...

Schlagkräftig: Simone Solga. Foto: pr
de plus

Kabarett im Klostersaal

Lügde. Zum Saisonabschluss wartet die „Kultur im Kloster“ nochmal mit einem der besten Namen des deutschen Kabaretts auf: Simone Solga, mit zahlreichen Preisen wie dem Salzburger Stier, ausgezeichnet, spielt am 7. Mai 2016 um 20 Uhr ...

de plus

Kunterbunter Branchenmix

Die dritte Emmermesse lockte vor zwei Jahren Tausende von Besuchern nach Bad Pyrmont. An diesem Wochenende steigt die Leistungsschau nun wieder in Lügde. Mit mehr als 70 Ausstellern – vom Autohaus bis zur Zimmerei und zwischen Kinderspielzeug und Bestatter. Foto: Carlhermann Schmitt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

















Anzeigen








Dewezet in Social Networks

Twitter (ID: 252711) Twitter      Facebook (ID: 252723) Facebook     













Kinotrailer




e-Paper
Online Service-Center








© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG