Aktuelles Hessisch Oldendorf
Druckansicht

Jetzt wird es Sommer – und Baxmannbad öffnet später

Morgens um 6.30 Uhr: Frühschwimmer ziehen im Baxmannbad ihre Bahnen. Foto: ah
Morgens um 6.30 Uhr: Frühschwimmer ziehen im Baxmannbad ihre Bahnen. Foto: ah

Hessisch Oldendorf (pj). Weil eine Mitarbeiterin erkrankt ist, muss das Baxmannbad seine Öffnungszeiten ändern. In die Röhre schauen vor allem die Frühschwimmer und jene, die gegen Abend ihre Bahnen ziehen wollen.

Schon in dieser Woche mussten die Frühschwimmer früher das Bad verlassen. Dies war notwendig geworden, da nur zwei Fachangestellte für Bäderbetriebe, sprich Schwimmmeister, zur Verfügung standen. Die dritte Kraft, die von der Stadt beschäftigt wird, fällt schon einige Tage wegen Krankheit aus. Ab der kommenden Woche wird das beliebte Freibad am Barksener Weg montags und dienstags erst um 13 Uhr statt bisher um 12 Uhr geöffnet. Die Frühschwimmer können am Mittwoch erst um 7.30 Uhr oder 7.45 Uhr ins Wasser steigen. An den übrigen Wochentagen dürfen sie weiter ab 6.30 Uhr schwimmen. Sollte die Schwimmmeisterin auch über den 1. August hinaus krankgeschrieben werden, gilt diese Regelung für die Frühschwimmer alle 14 Tage mittwochs, für die übrigen Schwimmer auch an jedem Montag und Dienstag.

Warum es nicht möglich ist, die Öffnungszeiten aufrechtzuerhalten, lesen Sie in der Dewezet.

Artikel kommentieren






 

 

 

 

 

 

 

 

 





















Anzeigen




Kinotrailer
Online Service-Center
e-Paper


© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG