Aktuelles Coppenbrügge - Salzhemmendorf
Druckansicht

Fahrer aus zerstörtem Führerhaus befreit

Behrensen (ube). Rettungsteams der Feuerwehren Coppenbrügge, Bisperode und Behrensen haben ein kompliziert eingeklemmtes Unfallopfer aus dem völlig zerstörten Führerhaus eines kleinen Absetzmuldenkippers befreit – die Freiwilligen mussten eine Rettungsschere und hydraulisches Spreizwerkzeug einsetzen. Der schwer verletzte Fahrer – ein 48-Jähriger aus Springe – wurde noch im Wrack vom Notarzt-Team des Intensivtransporthubschraubers „Christoph Niedersachsen“ und der Besatzung eines DRK-Rettungswagens behandelt.

Artikel kommentieren






 

 

 

 

 

 

 

 

 

















Anzeigen








Dewezet in Social Networks

Twitter (ID: 252711) Twitter      Facebook (ID: 252723) Facebook     













Kinotrailer




e-Paper
Online Service-Center








© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG