de plus

Kleine Einrichtung ganz groß

Wallensen/Thüste. In den vergangenen Jahren gab es in Wallensen, Ockensen und Thüste viele Einschränkungen für die Bewohner. In Thüste schloss der Schützenverein mangels Mitgliedern seine Türen. Die Pfarrstelle in Wallensen wurde gestrichen, die ...

de plus

Lebensraum für Lurch, Libelle und Schwarzstorch

Salzhemmendorf. Die Renaturierung des Naturschutzprojektes „Gelbbach“ im Osterwald macht Fortschritte. Nachdem im Herbst Fichten auf einer Fläche von fünf Hektar entfernt worden sind, sollen jetzt mehrere Entwässerungsgräben renaturiert ...

de plus

„Wir kommen in eine Schieflage“

Salzhemmendorf. Die Jugendarbeit soll ihren hohen Stellenwert im Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld behalten. Der Kirchenkreistag, der am Mittwochabend im Hildesheimer Kirchenamt tagte, stellte die Weichen für die kommenden Jahre, indem er die ...

Mofa schafft 70 Stundenkilometer

Coppenbrügge. Während einer Verkehrskontrolle haben Beamte der Polizei Bad Münder auf der „Alten Heerstraße“ ein mit zwei Personen besetztes Mofa angehalten und kontrolliert. Eine Überprüfung und Kontrollfahrt ergab, dass das Mofa ...

de plus

Wenn Steine Kopfsache sind

Ockensen. Wer Ockensen besucht, möchte hauptsächlich den Wasserbaum und die Mosterei besichtigen oder im Scheunencafé ein Stück Torte genießen. Auf dem Weg zu Kaffee und Kuchen liegt die Kapelle St. Andreas. Seit etwa einem Jahr haben ...

de plus

cs14/Fallschirmpacker

Lauenstein. Sie genießen die Aussicht, lassen sich den Wind um die Nase pfeifen, nutzen wie Vögel die Thermik und sind mit Leidenschaft dabei: Segelflieger. Doch bei aller Leidenschaft für den Sport – es gibt zahlreiche ...

de plus

Himmelwärts

Coppenbrügge. „Schön ist etwas anderes“, sagen die beiden HBT-Mitarbeiter, die an der Baustelle des Windparks Hohnsen („Kastanien-Nord“) gerade eine Frühstückspause einlegen. Ihnen persönlich sichere die Maßnahme an der ...

Warum hält der Bürgerbus nicht am Supermarkt?

Coppenbrügge. Der Bürgerbusverein und der Behinderten- und Seniorenbeirat wollen im Ostkreis enger zusammenarbeiten. Rudolf Stenzel, 2. Vorsitzender des Bürgerbusvereins, hat vor dem Behinderten- und Seniorenbeirat im Dorfgemeinschaftshaus Marienau ...

de plus

Endspurt für die „Steigerklause“

Osterwald. „Wie war zu Köln es doch vordem mit Heinzelmännchen so bequem“ – wer kennt sie nicht, die Geschichte von den fleißigen Hausgeistern, die zu nächtlicher Stunde ausschwärmten und mit ihrem Fleiß den Menschen ein angenehmes ...

de plus

„Ein Erfolgsmodell“

Coppenbrügge. „Wir sind zehn Jahre alt, dürften uns also gratulieren und Geburtstag feiern!“ Auch wenn alle Gäste bei der Versammlung des Behinderten- und Seniorenbeirats das Teenageralter bereits um ein nicht unerheblich Vielfaches ...

de plus

Rückefahrzeug in Flammen

Lauenstein. Die dunkle Rauchsäule über dem Waldgebiet nördlich von Lauenstein ist von weitem zu sehen. Feuerwehrfahrzeuge fahren mit hohem Tempo in Richtung Waldrand, die Besatzungen werden dort von Forstarbeitern eingewiesen. Die Männer kommen von ...

de plus

Warum Zwiesel für Bäume gefährlich sind

Coppenbrügge. Ein Zwiesel wie dieser sei das ultimative Todesurteil für die Kastanie, stellt Thomas Henjes, Landschaftsgärtner, Großbaumkletterer und Unternehmer (Firma „baumArt“) aus Lüntorf fest, während sein Kollege Michael Sonderfeld ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 













Anzeigen






Dewezet in Social Networks

Twitter (ID: 252711) Twitter      Facebook (ID: 252723) Facebook     















Kinotrailer




e-Paper
Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG