Großenbergs früheres Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) - hier mit Ortsbrandmeister Andreas Pflugstedt – steht jetzt in Löwensen. Foto: ti
de plus

Die Sirene bleibt im Dorf

BAD PYRMONT. Sieben Monate ist es her, seit sich die Ortsfeuerwehr Großenberg aufgelöst hat, weil der damalige Ortsbrandmeister Wilhelm Lohmann die Verantwortung für die Einsatzbereitschaft nicht mehr übernehmen wollte und konnte. Was hat sich seitdem getan und wie ist die Personalsituation der Feuerwehr insgesamt?

Dr. Dieter Alfter, Hermann Bente und Hartwig Henke vom Lions-Club (v.li.) mit André Schubert (re). Foto: uk
de plus

Eine „deutsche, schier europäische Gestalt“

BAD PYRMONT. Fürst Georg Friedrich zu Waldeck und Pyrmont (1620-1692) hat Bad Pyrmont die Hauptallee zu verdanken. Der Lions-Club erinnert mit einer Tafel an ihn.

Michael Nousch, Wolfgang Siefert, Klaus Titze und Jens Luker (v.li.) mit der Europafahne, die Donnerstag vor dem Rathaus wehen wird. uk
de plus

Für ein gemeinsames Europa

BAD PYRMONT. Die Stadt Bad Pyrmont hisst am Donnerstag vor dem Rathaus die Europafahne. Sie beteiligt sich damit an einer von der finnischen Stadt Joensuu ausgehenden Initiative.

Der Harvester mit Walter Horstmeyer am Steuer.
de plus

Voller Einsatz

BAD PYRMONT. Es geht voran mit den Baumfällungen entlang der Kleinenberger Straße. „Bislang hat alles sehr gut geklappt und wir können definitiv sagen, dass die Straßensperrung am 6. August wieder aufgehoben werden kann“, meldet Stadtförster Philipp Klapper.Ein Besuch vor Ort.

Farbenfroh und virtuos: Auftritt der Königsberger Grillen im Kurpark. Foto: rr
de plus

Hochmusikalische Grillen im Kurpark

BAD PYRMONT. Im Bad Pyrmonter Kurpark singen die Königsberger Grillen ganz besonders gerne. Denn nach ihrem Auftritt den Palmengarten besichtigen zu können, zählte bei den früheren Besuchen immer zu den Highlights ihres Deutschlandaufenthaltes, erzählt die Organisatorin Regine Halm aus Bad Münder.

Das Foyer der früheren Pestalozzischule. Ein Kita-Betreiber könnte laut Stadt hier relativ schnell einziehen. Foto uk
de plus

Stillstand in der Pestalozzischule

BAD PYRMONT. Seit gut einem Jahr steht die frühere Pestalozzischule in Holzhausen leer. Als Flüchtlingsunterkunft will sie der Kreis nicht mehr nutzen, dafür die Stadt aber für eine Kindertagesstätte. Doch zum neuen Kindergartenjahr wird daraus noch nichts, die Vereinbarung mit dem Kreis ist noch nicht unterschriftsreif.

Feuerwehrleute nehmen den ausgelaufenen Diesel mit Bindemitteln auf. Foto: uk
de plus

Diesel fließt nicht nur in den Tank

BAD PYRMONT. Eine unangenehme Überraschung hat am Montag kurz vor 18 Uhr ein Autofahrer aus Bad Pyrmont erlebt, der zum Tanken an der Schillerstraße gestoppt hatte.

de plus

Tanztee und „Kino 60 plus“

BAD PYRMONT. Eine Neuauflage der Seniorenbroschüre hat der Seniorenbeirat der Stadt Bad Pyrmont initiiert. „Das erste vor zwei Jahren erschienene Heft war vergriffen und wir haben die Gelegenheit genutzt, die zweite Auflage zu aktualisieren und zu ergänzen“, berichtet die Vorsitzende Annegret Webel.

Verrammelt, verwildert, biologisch vielfältig: Das Gelände südlich der Helenenstraße war einmal eine Kleingartenanlage. Foto: uk
de plus

Wohnhäuser statt Wald

BAD PYRMONT. Der Firma „euroline GmbH“ wird der Platz am Neubrunnenweg und der Waldecker Straße zu knapp. Doch das Familienunternehmen ist auf Expansionskurs. „Wir müssen was machen“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Florian Schlichte mit Blick auf die stark eingeschränkten Standortbedingungen.

Herbert Grondmann. Foto: pr
de plus

Im Einsatz für Altenhilfe und Pflege

BAD PYRMONT. Herbert Grondmann, Prokurist der Agaplesion Bethanien gGmbH und Leiter des dazugehörigen Altenheims,hat jetzt einen Sitz im 14-köpfigen Vorstand des Niedersächsischen Evangelischen Verbands für Altenhilfe und Pflege (NEVAP). Damit ist e ...

Die Firma „euroline GmbH“ hat an ihrem Standort Erweiterungsmöglichkeiten nur in nordöstlicher Richtung. Im Hintergrund ist der Beginn des innerstädtischen Waldes zu sehen, der für die Planung weichen soll. Foto: euroline
de plus

Wohnhäuser statt Wald an Pyrmonts Helenenstraße?

BAD PYRMONT. Früher war es eine Kleingartenkolonie. Dann eroberte die Natur das Areal zwischen Helenenstraße und Neubrunnenweg zurück. Doch die Firma „euroline GmbH“ hat andere Pläne für das Wäldchen. Sie wünscht sich dort ein Wohngebiet. Stadt und Politiker unterstützen das. Doch Naturschützer haben Bedenken.

Mit vollem Körpereinsatz dirigiert Petr Chromczák das Orchester – hinten links Solo-Sporan Monika Brychtová und Bariton Jakub Tolas. Foto: rr
de plus

Das bisher großartigste Musikereignis der Saison

BAD PYRMONT. Perfekte Instrumentalisten, ein fulmitanter Chor, großartige Solisten und ein charismatischer Dirigent - so haben die Zuhörer Carl Orffs „Carmina Burana“ sowie Werke von Mussorgsky und Borodin im vollbesetzten Konzerthaus von Bad Pyrmont genossen.

„Schmierentheater“ vom Feinsten: Thilo Prothmann (vorn) als der Handwerker und Amateur-Schauspieler Zettel ist einer der herausragenden Darsteller im „Sommernachstraum“.Foto: yt
de plus

Modern, eigenwillig – toll

BAD PYRMONT. „Schlag nach bei Shakespeare“ – es müssen ja nicht immer die gewohnten Träume einer Sommernacht sein. Keine romantische Kulisse, kein geheimnisvoller Wald erwarten die Zuschauer der Komödie „Ein Sommernachtstraum“ im großen Schlosshof, keine niedlichen Elfen huschen über die Bühne.

Vollsperrung zwischen Hagen und Barntrup

Hagen. Nach der Kleinenberger Straße und der Hohenborner Straße steht in der kommenden Woche die nächste Straßensperrung an, die Bad Pyrmont betrifft. Vom 28. Juli bis 8. August wird ein Teil der Landesstraße 947 von Hagen nach Barntrup zwischen der Bundesstraße 1 und der Einmündung „Hiddensen“ voll gesperrt

Von Bad Pyrmont über Hameln nach Hannover fährt zurzeit die S5.
de plus

S-Bahn-Gespräche bisher ohne Ergebnis

BAD PYRMONT. Die Gefahr einer Kappung der direkten S-Bahn-Verbindung Bad Pyrmonts mit dem Flughafen Hannover ist noch nicht vom Tisch. Der Rat soll sich auf Antrag der CDU jetzt noch einmal damit befassen.

Mit Begeisterung dabei: Der Pyrmonter Kurpark mutiert zur Tanzbühne. Foto: Hei
de plus

Mit Rhythmus im Blut

BAD PYRMONT. „Ich mag es, wenn bei unseren Tänzen sich die Partner anschauen und freundlich zulächeln.“ Für Heinrich Bartels, mit 86 Jahren der älteste Teilnehmer bei einem Treffen von Seniorentanzkreisen im Pyrmonter Kurpark, ist die rhythmische Bewegung nach Musik ein wichtiges Stück Lebensqualität in der Gemeinschaft.

Zorbing – Spaß in einer aufblasbaren PVC-Kugel. Foto: pr
de plus

Großes Fest für kleine Leute

BAD PYRMONT. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein „Großes Fest für kleine Leute“, das am Sonntag, 31. Juli, ab 14.30 Uhr sicher viele Kinder und Erwachsene auf die Schlossinsel Bad Pyrmont lockt. Die gesamte Schlossinsel wird zum Spielplatz für große und kleine Kinder.

Ein großes Gerüst mit einer Verkleidung soll die Besucher im Schlosshof vor herabfallenden Dachplatten schützen. Die letzten Proben der Companie für den Sommernachtstraum hat der Aufbau massiv gestört. Foto: uk
de plus

Lose Dachplatten im Schloss

BAD PYRMONT. Das Dach des Kommandantenhauses auf der Pyrmonter Schlossinsel ist sanierungsbedürftig. Zum Schutz vor losen Dachplatten wurde vergangenen Woche ein Gerüst aufgebaut – und das hat der Pyrmonter Theater Companie massive Probleme bereitet.

Die Hauptallee wird am 30. Juli wieder zur Sportallee. Foto: Archiv/haje
de plus

„Der Gesamteindruck zählt“

BAD PYRMONT. Ein Jahr hat der Internationale Bad Pyrmont Marathon Pause gemacht. In diesem Jahr wird wieder gelaufen. Erwartungsgemäß ist das Starterfeld bislang kleiner als zuvor, aber die Organisatoren vom MTV Bad Pyrmont zeigen sich trotzdem zufrieden, denn nicht nur die Zahl der Läufer zähle hinterher.

Wer gut zu Fuß ist und nicht schwer zu schleppen hat, kommt klar mit dem Spalt am Pyrmonter Bahnsteig. Doch die „Spaltüberbrücker“ an den S-Bahnen des Typs 424 verdienen ihren Namen nicht. Foto: jl
de plus

Barrierefreiheit: Der Klapprampen-Test läuft und läuft…

BAD PYRMONT. Spätestens zum Sommer würden wohl alle 68 auf der S-Bahn-Linie S5 zwischen Hannover und Paderborn eingesetzten Züge mit Klapprampen für Rolli-Fahrer ausgestattet sein. Das hatte ein Sprecher der „Region Hannover“ Mitte Januar in Aussicht gestellt. Doch was hat sich ein halbes Jahr später getan? Nichts.

So wie hier in der Emmerstraße sind die Umleitungsstrecken für die Vollsperrung der Hohenbormer Straße inzwischen ausgeschildert worden. Die Sperrung gilt ab Montag, 25. Juli. Foto: ti
de plus

Vollsperrung Hohenborner Straße verschoben

BAD PYRMONT. Da staunte Stadtpressesprecher Wolfgang Siefert selbst, als er in dieser Woche von Lügde über die Hohenborner Straße in die Stadt hineinfuhr. Hatte er doch eine Mitteilung aus dem Bauamt der Stadt weitergegeben, dass ab Montag, 18. Juli, ...

Frisch im Ensemble (vorne v. li.): Lucia Schulz, Christina Wiesemann und Marc André Bartelt, hinten Christopher Reinhardt.  Foto: Hei
de plus

Vier neue Gesichter

BAD PYRMONT. Vor fünf Wochen noch fühlten sie sich hier „ein bisschen wie im Urlaub“. Doch inzwischen hat der Arbeitsalltag auch die jungen Schauspieler eingeholt: Vor der Premiere von Shakespeares „Sommernachtstraum“ am Donnerstag sind nicht nur die bekannten Künstler der Theater Companie im absoluten Proben-Stress, sondern auch vier Neulinge.

Seit gut einer Woche ist auf dem ersten der beiden alten Forstwirtschaftswegen ein Bagger im Einsatz. fotos: uk
de plus

Stadtforst lässt Bäume fällen: „Das Ergebnis wird harsch aussehen“

BAD PYRMONT. Für Arbeiten an zwei alten Forstwirtschaftswegen lässt die Stadtforst Bad Pyrmont die Kleinenberger Straße vom 21. Juli bis 6. August sperren. Bei der Gelegenheit werden umfangreich auch kranke Eschen gefällt.

Vorfreude auf ein besonderes Erlebnis

BAD PYRMONT. Mit einem neuen Programm gastieren am Sonntag, 24. Juli, um 14 Uhr die „Königsberger Grillen“ wieder einmal im Kurpark von Bad Pyrmont. Es ist immer ein besonderes Erlebnis, den Chor der Königsberger Grillen zu sehen und natürlich zu hören.

Bürgermeister Blome mit Schürze inmitten der fleißigen Helferinnen der Bad Pyrmonter Tafel. Foto: pr
de plus

Ungewöhnliche Verstärkung

BAD PYRMONT. Da staunten einige Kunden der Tafel, als sie wie gewöhnlich den Ausgaberaum der Bad Pyrmonter Tafel betraten. Zwischen den Frauen, die hinter dem Tresen versammelt die Waren an die Anstehenden ausgaben, hatte sich ein Mann eingereiht, dessen Gesicht sie doch schon irgendwo gesehen hatten.

Die Kandidaten der SPD für die Ortsräte Hagen und Löwensen. Foto: uk
de plus

SPD fordert eine Brandschutzberatung

BAD PYRMONT. Der Wahlkampf ist eröffnet und die Pyrmonter SPD hat sofort die CDU als Gegner ausgemacht, wie bei der Verabschiedung des Wahlkampfprogrammes deutlich wurde.

Macht sich gut vor dem Hylligen Born: Ein schmucker Austin Healey von 1961. Fotos: Hei (3), yt (3)
de plus

„Ein bisschen verrückt sind wir ja alle“

BAD PYRMONT. Glänzendes Blech und begeisterte Fans – das war die „ADAC Niedersachsen Classic 2016“ in Bad Pyrmont mit über 200 Teilnehmern. Einer von ihnen, Bernd Rehm aus Bad Pyrmont, hat sogar einen ersten Preis ergattert.

Gefühlvoller Musiker: Axel Prahls Angebot ans Publikum reicht von Blues bis zum harten Rock . Fotos: rr
de plus

Alles hat seinen Platz

BAD PYRMONT. Axel Prahl kennt man als Tatort-Kommissar aus Münster. Dass der Schauspieler auch richtig gute Musik machen kann, bewies er mit seinem Inselorchester im ausverkauften Pyrmonter Schlosshof.

Zwei Unfälle in 30 Minuten

KÖTERBERG. Am frühen Samstagabend haben sich auf der Köterbergstraße zwischen Köterberg und Falkenhagen in kurzer Zeit gleich zwei Motorradunfälle ereignet. Das hat die Lipper Polizei am Sonntag berichtet.

Das Aufgebot der Pyrmonter Linken (v.li.): Horst Boldt, Monika Wittmann und Willi Waidelich. Foto: uk
de plus

Ein Trio für die Linken

BAD PYRMONT. Verstärkung aus Bielefeld für die Kommunalwahl hat Horst Boldt, derzeit einziges Mitglied der Pyrmonter Linken im Stadtrat, bekommen.

Alfred und Marina Dalpke mit ihrem Lagonda LG DHC von 1936. Foto: yt
de plus

Kurpark wird zum Mekka für Oldtimerliebhaber

BAD PYRMONT. Früher war längst nicht alles besser. Aber es ging voran. Das beweisen eindrucksvoll die Oldtimer, die noch bis Sonntag im Bad Pyrmonter Kurpark bewundert werden können.

Luftige Dessous in Pink empfangen die Besucher. Foto: Hei
de plus

Frauenpower in alten Mauern

BAD PYRMONT. Die Harmonie Ton in Ton wirkte perfekt: Draußen auf der Brücke wehten auf der Wäscheleine luftige Dessous in Pink und wiesen den Besuchern den Weg, drinnen im Schloss schien Museumsleiterin Vanessa Heitland ihr Outfit, einschließlich schicker Schuhe, farblich genau abgestimmt zu haben. Auf jeden Fall war bei der Vernissage nicht zu übersehen, dass die neue Ausstellung „Die schönen Damen lassen bitten“ ganz im Zeichen weiblicher Ausstrahlung steht.

Die Tschechischen Symphoniker Prag kommen am 23. Juli in die Kurstadt. Foto: pr
de plus

„Carmina Burana“ und mehr

BAD PYRMONT. Klassische Musik auf international höchstem Niveau steht auf dem Programm des Pyrmonter Sommers, wenn die Tschechischen Symphoniker Prag am Samstag, 23. Juli, um 19.30 Uhr im Schlosshof Bad Pyrmont Kompositionen von Modest Mussorgsky, ...

Mitarbeiter der Firma Feldmann machen im Kellergeschoss der Realschule Platz für die Heizzentrale. Eine Reihe von Wänden sind bereits abgerissen worden. Foto: uk
de plus

Die Arbeit hat begonnen

BAD PYRMONT. Wenn man so will, dann haben die Arbeiten am Neubau für das Pyrmonter Humboldt-Gymnasium bereits begonnen. Im Kellergeschoss der Realschule werden zurzeit Vorbereitung getroffen, damit dort eine neue Heizzentrale installiert werden kann.

de plus

Vollsperrung für sechs Wochen

BAD PYRMONT. Die Bewohner einer Reihe von Straßen in Holzhausen müssen sich sechs Wochen lang auf zusätzlichen Autoverkehr einstellen. Vom 18. Juli an wird ein Teilstück der Hohenborner Straße, die Holzhausen mit Lügde verbindet, für Autos, Motorräder und Lastwagen voll gesperrt. Das macht Umleitungen erforderlich.

Die Kirche in Neersen. Foto: Archiv/Willeke
de plus

Das Kirchdorf der Hochebene

NEERSEN. Neersen ist bis heute das Kirchdorf der fünf Pyrmonter Bergdörfer auf der Ottensteiner Hochebene. Der Name des Kirchdorfes entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte aus dem Ortsnamen Niederhausen. Einem Ort also, der im Gegensatz zum benachbarten Baarsen an einer Niederung beziehungsweise dem heute noch gut erkennbaren Berghang entstanden ist.

Die Spaltüberbrücker sind ausgeklappt, aber in Bad Pyrmont bleibt ein Spalt zwischen Zug und Bahnsteigkante. In den vermeintlich behindertenfreundlichen 424er-Zügen fehlenmanuell auslegbare Rampen. Foto: jl
de plus

Theorie und Praxis: Barrierefreiheit geht nicht mal so eben

BAD PYRMONT. Gut, dass sie darüber geredet haben – und zwar miteinander: eine Delegation des Pyrmonter Behindertenbeirats und ein Vertreter der S-Bahn Hannover. Sie hatten viel zu besprechen, und der Bahn-Teamleiter hatte viel zu notieren. Denn am Bahnhof hat die Barrierefreiheit noch einige Lücken – und einen Spalt.

Die Newcastle Jazzband spielt heute in der „Spelunke“. Foto: ar
de plus

Musik, die in die Beine geht

BAD PYRMONT. Jazzfreunde können sich freuen: Dieser Freitagabend ist in der „Spelunke“ eigentlich ungewöhnlich, denn üblicherweise spielt die Newcastle Jazzband dort am zweiten Freitag eines Monats. Erkrankung und Ferienzeit ließen den ...

Schmuckstück auf dem Bomberg: die „Sennhütte“ – hier eine historische Ansicht. Foto: Archiv/Museum
de plus

Neue Pächter für die „Sennhütte“

BAD PYRMONT. Aus der Küche riecht es lecker, und die ersten frühen Gäste sitzen bereits am Vormittag auf der rustikal-gemütlichen Terrasse in der Sonne. Alle sind sie froh, dass die „Sennhütte“ auf dem Bomberg wieder in Betrieb gegangen ist, nachdem die Stadtforst lange Zeit nach einem geeigneten Pächter hatte suchen müssen.

Kirsten Meinert präsentiert einige der fertigen Kostüme. Foto: hei
de plus

Wie macht man eigentlich Echsenhaut?

BAD PYRMONT. Wie bringt man Spuren von Essensresten, Schweiß und Schmutz auf einen neuen Arbeitskittel, damit dieser alt und gebraucht aussieht? Wie fertigt man eine Echsenhaut oder einen Eselskopf, ohne dass der Mensch darunter in seiner Beweglichkeit eingeschränkt ist? Gemeinsam überlegen Kirsten Meinert (25) und Vera Holthaus (24), Studentinnen des Fachs Szenografie und Kostüm an der Hochschule Hannover, wie sich solche und andere schwierigen Aufgaben lösen lassen.

Bastian Pastewka kommt in die Kurstadt. Foto: pr
de plus

Bastian Pastewka liest im Kurtheater

BAD PYRMONT. Der beliebte Schauspieler, Entertainer und Comedian Bastian Pastewka liest am 5.11. im Kurtheater aus dem Buch seines Freundes Chris Geletneky, dem Autor von „Pastewka“, „Ladykracher“ und dem Erfinder von „Wolfgang und Anneliese“. Hinzu kommt, dass Chris Geletneky ein hundertprozentiger Sohn der Stadt ist.

Idyllisch aber nur ein Teil der Realität: Georg Falkenberg auf der Emmerbrücke in Thal. Seit 19 Jahren ist er hier Ortsbürgermeister. Foto: uk
de plus

Keine Ortsratskandidaten in Thal

THAL. Seit 19 Jahren ist Georg Falkenberg Ortsbürgermeister in Thal – und wie es aussieht, könnte der Sozialdemokrat vorerst der Letzte sein. Weder SPD noch CDU haben genügend Kandidaten, um für die neue Wahlperiode einen Ortsrat bilden zu können, aus dessen Mitte der Ortsbürgermeister gewählt wird.

Oldtimerfans werden am Wochenende auf ihre Kosten kommen. Foto: pr
de plus

Oldtimer erobern Pyrmont

BAD PYRMONT. Mehr als 200 Oldtimer-Schmuckstücke können am Samstag, 16. Juli, bei ihrer Ausfahrt durch das Weserbergland bewundert werden. Bereits zum 23. Mal treffen sich Oldtimerfreunde aus ganz Deutschland auf Einladung des ADAC ...

Ohne Titel, Acryl auf Leinwand, 2014. Foto: ViOLA
de plus

„Die schönen Damen lassen bitten …“

BAD PYRMONT. Im Laufe der Geschichte haben immer wieder berühmte Frauenpersönlichkeiten den Ort Bad Pyrmont besucht. In diesem Sommer sind es jedoch keine historischen, sondern ganz besondere, moderne Frauen, die im Museum im Schloss Bad Pyrmont zu ...

Tukkersconnexion fährt auf der Springbrunnenallee eine Classic Rallye mit Boxenstopp und allem, was dazu gehört. Foto: pr
de plus

Kurpark wird zur Kleinkunstbühne

BAD PYRMONT. Wenn eine Veranstaltung in Bad Pyrmont international besetzt ist, dann ist es das„Kleine Fest im großen Kurpark“, dass in diesem Jahr am 6. August zum 15. Mal stattfindet. 44 Künstler in 18 Ensembles aus 12 Nationen verwandeln das historische Gelände auf 19 Bühnen einen Abend lang in eine Kleinkunstbühne.

Sylvia Alp: „Es war eine gute Atmosphäre.“ Foto: uk
de plus

„1. Wirtschaftswunder“ lockt 5000 zahlende Gäste an

BAD PYRMONT. 5000 zahlende Gäste hat die 50er und 60er-Jahre-Party „1. Pyrmonter Wirtschaftswunder“ im Kurpark am Wochenende angelockt. Mit 10000 Besuchern hatte die Veranstalterin und Organisatorin Sylvia Alp im Vorfeld nach eigenen Worten kalkuliert.

de plus

„Guten Appetit, Bad Pyrmont“

BAD PYRMONT. Ein Kochbuch der besonderen Art gibt es im Buchhandel. Es hat den Titel „Guten Appetit, Bad Pyrmont“ und stellt auf 230 Seiten über 500 Rezepte für das preiswerte Kochen vor. „Das sind Rezepte für den kleinen ...

Auch scheinbar banale Arbeiten, wie das Heckeschneiden mit entsprechenden Gerätschaften, gehört bei Sabrina Steinmeier mit zu den Aufgaben einer Fachkraft im Landschaftsbau. Foto: ti
de plus

Landesbeste im Landschaftsbau

BAD PYRMONT. Vielleicht war es eher ein Zufall, dass Sabrina Steinmeier vor vier Jahren auf der Steinheimer Ausbildungsmesse auf einen Stand des Bad Pyrmonter Bauhofes aufmerksam wurde. Dieser hatte nämlich sein Arbeitsfeld ansprechend dargestellt und die Neugier der jungen Frau geweckt.

Gospelchor – Projekt startet am 9. August

BAD PYRMONT. Unter dem Motto „Lord, reign in me!“ lädt Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow nach den Sommerferien zu einem Gospelchor-Projekt nach Bad Pyrmont ein. Mitmachen können musikbegeisterte Menschen mit Lust am Singen und Swingen. E ...

Lucie Flebbe hat sieben Krimis mit Lila Ziegler veröffentlicht. Foto: uk
de plus

Lucie Flebbe plant Ende ihrer Krimireihe

BAD PYRMONT. Die Krimireihe von Lucie Flebbe um die junge Detektivin Lila Ziegler steuert im achten Band auf ihren Höhepunkt zu. 2008 wurde die Pyrmonter Autorin hineinkatapultiert ins Autorenleben. Was hat sich seitdem getan?

Das 1. Bad Pyrmonter Wirtschaftswunder macht die Kurstadt zum Zentrum der deutschen Rock‘n‘Roller-Szene. Und die Besucher haben viel zu gucken. Foto: yt
de plus

Rockabilly statt Walzer: Heiße Rhythmen aus der Muschel

Der eine setzt dem digitalisierten Dasein etwas Landlust entgegen, andere lassen längst vergangene Jahrzehnte hochleben fürs Hochgefühl. Mit dem von Sylvia Alp organisierten 1. Bad Pyrmonter Wirtschaftswunder ging das am Wochenende im Kurpark von Bad Pyrmont richtig prima, ob tanzend oder staunend über fliegende Füße.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

















Anzeigen








Dewezet in Social Networks

Twitter (ID: 252711) Twitter      Facebook (ID: 252723) Facebook     













Kinotrailer




e-Paper
Online Service-Center








© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG