de plus

Erste Hilfe gegen Engpässe

AERZEN/GROSS BERKEL. Wo kann ich mein Kind betreuen lassen? Diese Frage stellen sich immer mehr Eltern in Aerzen. Nun greifen erste Projekte im Kernort und in Groß Berkel, um auf den Betreuungs-Notstand in den Kindertagesstätten reagieren zu können. Neben einer neuen Gruppe gibt es ein Tagespflege-Angebot.

de plus

Spielend Deutsch lernen

EMMERTHAL. „Sprachspaß mit Luisa“nennt sich das neue Ferienangebot, das sich während der Sommerferien in Emmerthal an die Kinder aus Flüchtlingsfamilien wendet. Möglich geworden ist dieses Ferienangebot von Flüchtlingssozialarbeit und Ju ...

Wurden mit dem „Junior Einstein Award“ ausgezeichnet: Dr. Udo Römer vom Institut für Solarenergieforschung in Hameln (2. v. re.) und Dr. Frank Feldmann (2. v. li.) mit Frank Asbeck (li.) und Dr. Holger Neuhaus von SolarWorld. Foto: Solarworld
de plus

Hamelner Forscher ist „Junior Einstein“

EMMERTHAL. Dr. Udo Römer vom Institut für Solarenergieforschung in Hameln wurde mit dem internationalen "SolarWorld Junior Einstein Award" ausgezeichnet. Der Physiker hatte eine neue Technolgie entwickelt, um Strom effektiver aus Solarzellen zu gewinnen. Eine industrielle Anwendung ist wahrscheinlich.

In Hannover fand das Fundraising-Festival statt, an dem auch Vertreter der Kirchengemeinde Groß Berkel teilnahmen.  Foto: pr.
de plus

Groß Berkel setzt auf weitere Fundraising-Projekte

GROSS BERKEL/HANNOVER. Unter dem Motto „Die Mischung macht’s!“ kamen über 200 Teilnehmer beim zweiten Fundraising-Festival zusammen, das die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers im Stephansstift in Hannover veranstaltete. ...

Entgegen der Einbahnstraßenregelung nach Klein Berkel zu fahren, kostet 20 Euro Verwarngeld. Foto: Dana
de plus

Umleitungen ärgern Anwohner

AERZEN/EMMERTHAL. Die B 83 von Hameln nach Ohr ist seit zwei Wochen voll gesperrt – die befürchteten kilometerlangen Staus oder verstopften Straßen blieben bisher aus. Doch trotzdem gibt es sie, die Ärgerstellen. Eine davon ist bei Klein Berkel. Dort gilt auf der kürzesten aller B 83-Ausweichstrecken zwischen Klein Berkel und der Ohrschen Straße für die Dauer der Bauarbeiten eine Einbahnstraßenregelung.

Das denkmalgeschützte Backsteingebäude in Groß Berkel, in dem derzeit der Kindergarten untergebracht ist, ist sanierungsbedürftig. Dafür wurden Kosten in Höhe von 1,1 Millionen Euro ermittelt. Foto: Dana
de plus

Hoffnung auf 2,5 Millionen Euro

AERZEN/EMMERTHAL. Ein nächster Schritt auf dem Weg zum neuen Kindergarten in Groß Berkel und der Verbesserung der Parksituation am Emmerthaler Bahnhof ist getan: Die beiden Gemeinderäte haben zugestimmt, dass für das kommende Jahr hohe Fördergelder aus dem Programm „Kleinere Städte und Gemeinden“ beantragt werden sollen.

Aerzens Oberschulrektorin Cornelia Händchen bekam als Abschiedsgeschenk einen Blumenstrauß aus Bleistiften. Foto: sbr
de plus

„Mission Possible“

AERZEN. Sie hat den Schulalltag in Aerzen geprägt – 37 Jahre lang. Mit zu ganz persönlichen Blumengrüßen umgestalteten Bleistiften – weil Cornelia Händchen die immer so gut gebrauchen kann, wie sie selber schmunzelnd einräumt – verabs ...

de plus

Wachdienst protestiert am AKW

GROHNDE. Rund 30 Beschäftigte des Objektsicherungsdienstes im Kernkraftwerk Grohnde haben am Dienstag zum Schichtwechsel mit einer Aktion vorm Werktor auf sich aufmerksam gemacht. Zum Jahreswechsel bekommen sie einen neuen Arbeitgeber. Da der ...

de plus

Es soll wieder sein, wie es war

EMMERTHAL. Emmerthals Politiker wollen es nicht sang und klanglos hinnehmen, dass die Polizeipräsenz in der Gemeinde runtergeschraubt worden ist. Auch, wenn es Zweifel daran gibt, dass die Resolution etwas bewirken wird, haben sich die Ratsmitglieder einstimmig dafür entschieden.

Die Band NavigationsSystem hatte ihr Publikum von Anfang an fest im Griff. Foto: sbr
de plus

Reggae-Feeling auf dem Pettighof

GRUPENHAGEN. „Wenn möglich, bitte wenden!“ – diese Ansage vermisste niemand am Samstagabend auf dem Grupenhäger Pettighof, denn alle Gäste hatten ihr Ziel erreicht: Das Konzert des Deutsch-Reggae spielenden Navigationssystems. Die heimische Band NavigationSystem, das sind die Brüder Marco und Frieda, der eigentlich Björn heißt, Stefan, Luisa und Janina.

Die Kinder des Kindergartens Grupenhagen wollen auf dem dazugewonnenen Stück Gelände einen Gemüsegarten einrichten. Im Hintergrund der Maibaum, dem eine der Linden zu nah gekommen ist. Fotos: sbr
de plus

Autoreifenspuren auf den Beeten

Grupenhagen. Immer wieder sorgen Eltern, die mit ihrem Wagen über den Fußweg direkt vor das Tor des Kita-Geländes in Grupenhagen fahren, für Unmut. Mit verschließbaren Pollern soll dieser wilden Fahrerei ein Riegel vorgeschoben werden.

Die stolzen Nachwuchs-Gärtner mit Projekt-Paten Stefan Ladage und Katharina Klass (hinten Mitte) der Kindergartenleitung und den Pädagogen der Edeka-Stiftung. Fotos: JLI
de plus

„Wir sind jetzt richtige Mini-Gärtner“

Lachem. „Pflanzen brauchen Sonne und Wasser – und keine Schnecken, denn die fressen alles auf!“ Soviel haben die Kinder des Kindergartens Lachem-Haverbeck schon gelernt. Dieses Wissen können sie jetzt auch praktisch anwenden, denn die Aktion „Gemüsebeete für Kids“ der Edeka-Stiftung spendete ein Hochbeet, Erde und Saatgut, sodass die Kinder sich künftig im Garten der Kindertagesstätte um ihr eigenes Gemüse kümmern können.

Der Verbindungsweg soll während der Sanierungsarbeiten in Teilstücken gesperrt werden.Foto: sbr
de plus

Endlich ohne Stolperfallen

AERZEN. Es ist auf den ersten Blick nur eine Mitteilung der Verwaltung des Fleckens Aerzen, doch dahinter verbirgt sich ein von der Politik seit langem gewünschtes Wegebauprojekt. Der 220 Meter lange Verbindungsweg zwischen der Königsförder Straße und der Hummebrücke an der Hummetal-Sporthalle wird endlich saniert.

Motorradunfall auf der B 1 zwischen Grießem und Sonneborn: Der Zweiradfahrer aus Rinteln zog sich schwere Verletzungen zu. Foto: ube
de plus

Motorradunfall gibt Rätsel auf

GRIESSEM. In der Nähe von Grießem haben sich am Wochenende zwei schwere Verkehrsunfälle ereignet, bei denen zwei Männer (28, 54) verletzt wurden. Am Sonntagabend gegen 19 Uhr geriet ein Alfa Romeo am Grießemer Berg von der Landesstraße 426 ab. Am Samstag verunglückte ein Motorradfahrer.

de plus

Schwerer Unfall bei Grießem gibt Rätsel auf

GRIESSEM. Ein Motorradfahrer aus Rinteln ist am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße 1 zwischen Grießem und Sonneborn verunglückt. Der 54-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde längere Zeit von einem Notarztteam aus Bad Pyrmont am Unfallort behandelt und danach ins Klinikum nach Hameln gefahren.

„Erfolgreiche Arbeit fortsetzen“: die Erstplatzierten der Gemeinderatsliste Dominik Petters (li.) und Ruth Leunig (2. v. re.) mit den Spitzenkandidaten in den Ortsteilen, Rita Bode (2. v. li.), Reinhard Feyer (re.), James Palmer (hi., li.) und
de plus

SPD will weiter die Politik bestimmen

EMMERTHAL. Die Emmerthaler SPD stellt sich auf einen schwierigen Wahlkampf ein, bei dem noch mehr Parteien um die Stimmen werben. Fraktionsvorsitzende Ruth Leunig, die als Spitzenkandidatin für den Gemeinderat gelistet ist, setzt trotzdem auf den Erfolg „mit einem realistischen Wahlprogramm“.

Sorgten für ein fast dreistündiges Hit-Feuerwerk: die „Central Park Band“ aus Bochum mit den Gitarristen und Sängern Jörg „Shorty“ Thimm, Dieter Nientiedt und Maurizio de Matteis.  Foto: hek
de plus

Nostalgie in Noten

EMMERTHAL. Da kam es wirklich auf, das Central-Park-Feeling mitten in Emmerthal! Auch wenn Parallelen zum legendären, 1981 von über einer halben Million Fans besuchten Konzert von Simon & Garfunkel im Herzen New Yorks ein wenig weit hergeholt sind: Das Konzert drehte akustisch den Zeiger der Zeit um 35 Jahre zurück.

de plus

Mächtig Bewegung am Ohrberg

EMMERTHAL. Die mit Sand und Kies gefüllten Säcke, die als Provisorium einen Bergrutsch verhindern sollten und die verwunderten Blicke der Autofahrer auf sich zogen, sind inzwischen verschwunden. Eine Woche nach Beginn der Vollsperrung am Ohrberg zwischen Emmerthal und Hameln sind die Bauvorbereitungen im Gange

Die Pläne der Landwirtsfamilie sehen vor, die Stallfläche zu verdoppeln, während die Zahl der Puten nur um etwa die Hälfte erhöht wird.  Foto: cb
de plus

Grüne kritisieren: Gespräch zu Mastställen kurzfristig abgesagt

HESSISCH OLDENDORF. Mit Argwohn beobachten nun die Grünen in Hessisch Oldendorf die Planungen, dass in Hemeringen ein Putenmaststall erweitert werden soll. Günter Kuhnert beklagt als Fraktionsvorsitzender im Stadtrat und Ortsverbandsvorsitzender der ...

FDP setzt auf Bildungspolitik: „Brauchen jetzt Schulfrieden“

AERZEN/EMMERTHAL. Die Kandidaten der Liberalen für die Kommunalwahlen im September aus Aerzen und Emmerthal, die neuerdings einen gemeinsamen FDP-Ortsverband bilden, stehen fest. Vor allem in Aerzen seien ausreichend Bewerber gefunden worden, sagte ...

Im Juli rollt wieder die Kugel

AERZEN. Zum 11. Sommerabend-Boule-Turnier laden Aerzens Bürgermeister Bernhard und die Veranstalter ins Stadion am Veilchenberg ein. Es findet am Mittwoch, 13. Juli, statt: Die Organisation haben Monika und Siegfried Simma, Urheber der Aerzener Schweinchenjagd, an Angelika und Uwe Hinse abgegeben.

Seit Anfang April vom Netz, produziert das Kernkraftwerk nun wieder Strom.  Foto: Dana
de plus

Für das AKW endet lange Zwangspause

EMMERTHAL. Nach langer Zwangspause für das AKW Grohnde seit Anfang April sind die Dampfschwaden über den Kühltürmen ein sichtbares Zeichen: Das Kernkraftwerk ist wieder am Netz und produziert Strom. Kurz zuvor hatte das Umweltministerium als Atomaufsichtsbehörde die Genehmigung erteilt, die Anlage wieder anzufahren.

ür die Bremsmännchen suchen (v. li.) Friedel-Curt Redeker, Kim-Catharina Gericke, Agnes Wulff und Groß Berkels Ortsbürgermeisterin Renate Oetzmann noch private Flächen in Fahrbahnnähe. Foto: Sbr.
de plus

„Benni Brems“ mahnt

GROSS BERKEL. Sie heißen „Benni Brems“ und „Felix Vorsicht“. Und sie haben eine einzige Aufgabe: Die grünen, 83 Zentimeter großen Plastikfiguren mit drolliger roter Schirmmütze und roter Fahne sollen die Verkehrssicherheit von K ...

Der Opel Corsa wurde durch den Aufprall in ein Kornfeld geschleudert.  Fotos: leo
de plus

Opel Corsa landet im Kornfeld

LATFERDE. In Latferde hat sich am Mittwoch gegen 19.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Nach Angaben der Polizei war ein BMW-Kombi gegen das Heck eines Opel Corsa geprallt. Der Opel wurde durch die Wucht des ...

Um über das Sechsfache sind die Kita-Kosten in Aerzen seit 1991 gestiegen. Foto:dpa
de plus

Auch Aerzen ächzt unter den Kita-Kosten

AERZEN. Nicht nur bundesweit haben sich die Ausgaben für Kindertagesstätten von 11 auf 22 Milliarden Euro allein in der Zeit von 2006 bis 2013 verdoppelt. Auch für den Flecken Aerzen sind aufgrund von Neuregelungen und erweiterten Rechtsansprüchen die Kosten exorbitant gestiegen.

CDU-Spitzenkandidat Rudolf Welzhofer (li.) mit den Nachplatzierten Rolf Keller (re.), Heike Schwiegmann (3. v. links), Irmgard A. Lohmann (3. v. re.), Dajana Weitze als Kandidatin der jüngeren Generation (2. v. li.) und Lothar Hahlbrock (2. v. re.), der a
de plus

CDU in Wechselstimmung

EMMERTHAL. Mit Rudolf Welzhofer als Spitzenkandidat zieht die Emmerthaler CDU in den Wahlkampf – und strebt den Wechsel an: Sie will aus der Opposition heraus und die politische Verantwortung zusammen mit der Freien Wählergemeinschaft übernehmen. Punkten will die CDU mit den Themen Schule, Sicherheit und Finanzen.

Tom Freitag (li.) und seine Gruppe Claptonmania sowie die Central Park Band (re.).  Foto: pr
de plus

Mit Central-Park-Feeling

EMMERTHAL. Emmerthal ist zwar nicht New York, aber Bäume und Wasser gibt es auf dem Emmerthaler Marktplatz in der Neuen Mitte ebenso wie im berühmten Central Park. Und wenn alle zwei Jahre beim großen Open-Air-Wochenende von „Zeit für Kultur in Em ...

und seine Gruppe Claptonmania sowie die Central Park Band Foto: pr
de plus

Mit Central-Park-Feeling

EMMERTHAL. Emmerthal ist zwar nicht New York, aber Bäume und Wasser gibt es auf dem Emmerthaler Marktplatz in der Neuen Mitte ebenso wie im berühmten Central Park.

Blasmusik mit Anspruch: das EBO mit Arndt Jubal Mehring (re.).Foto: ag
de plus

In guter Erinnerung

EMMERTHAL. „Memories“ – so lautete der Titel des Jahreskonzertes des Emmerthaler Blasorchesters. In der Kleinen Kultur(n)halle in Kirchohsen blickten die fast 40 aktiven Musiker auf die 34-jährige Geschichte des Orchesters zurück.

Werden die Johann-Comenius-Schule und das Bildungshauskonzept von der Kreisverwaltung ausgebremst?  Foto: Dana
de plus

„Die Eltern nicht verprellen“

EMMERTHAL. Was Bestand und Zukunft von Grund-, Haupt- und Realschule in Emmerthal angeht, scheinen bei vielen Ratsvertretern mittlerweile die Nerven blank zu liegen. Das zeigte die Diskussion im Ausschuss für öffentliche Einrichtungen, Soziales und Kultur.

Der Bremsen- und Kupplungshersteller Intorq kann jetzt sein Fabrikgelände in Aerzen vergrößern. Foto: sbr
de plus

Bremse für Intorq gelöst

AERZEN. :Das Unternehmen Intorq – Bremsen- und Kupplungshersteller für elektrische Antriebe, will seinen Firmenstandort in Aerzen über den Wülmser Weg hinaus in westliche Richtung erweitern. So sollen die Verwaltung und Produktion mit der zurzeit noch an einem anderen Standort betriebenen Lagerhaltung vereint werden.

Die spinnen, die Aktiven des Landmuseums.
de plus

Hand und Fuß

BÖRRY. Was ist eine Esse? Wie funktioniert ein Zieheisen? Welche Dinge benötigt man zum Spinnen? Wie wurde früher Gras gemäht? Wer den Handwerkertag im Museum für Landtechnik und Landarbeit in Börry besuchte und sich die Vorführungen angeschaut hat, we ...

Vilma (li.) und Steffi bewundern Karmen Beckers Tigra mit Lamborghini-Lack. Foto: sbr
de plus

Mit Schönheits-OPel

Aerzen. „Der Wettergott kann kein Opel-Fan sein“, stellt Michael Kleinknecht vom Vorstandsteam ziemlich frustriert fest und schaut in den wolkenverhangenen Himmel über dem Parkplatz der Aerzener Maschinenfabrik. Auch zum 20. ...

Buntes Treiben beim Tag des offenen Hofes in Groß Berkel. Foto: sbr
de plus

Landwirtschaft hautnah

GROSS BERKEL. 72 Bauernhöfe in ganz Niedersachsen haben am Sonntag ihre Tore und Türen geöffnet, darunter auch der Hof Redeker in Groß Berkel. Hunderte Besucher nutzten die Gelegenheit, sich zu informieren und einen abwechslungsreichen Tag zu ...

de plus

Firmen-Erweiterung rückt näher

AERZEN. Das Unternehmen Intorq, Bremsen- und Kupplungshersteller für elektrische Antriebe, will seinen Standort in Aerzen über den Wülmser Weg hinaus in westliche Richtung erweitern und so die Verwaltung und Produktion mit der zurzeit noch an einer ...

Pastor Mayer
de plus

Dienst in Zeiten des Umbruchs

AERZEN/HAMELN. Seinen Abschied von der evangelischen Kirchengemeinde in Aerzen hat Pastor Thomas Mayer bekanntgegeben. „Schweren Herzens“ einerseits, doch habe er sich zu einer für ihn „sehr interessanten Perspektive ...

Ferienpass erlebt größere Resonanz

EMMERTHAL. 178 Kinder werden in diesem Jahr an der Ferienpassaktion in Emmerthal teilnehmen. Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Das wurde jetzt im zuständigen Emmerthaler Fachausschuss mitgeteilt. Stolz ist man darauf, in diesem Jahr acht Teilnehmer m ...

: Mit der Landwirtschaft in den Dialog treten, dafür steht der Tag des offenen Hofes. Foto: SBR
de plus

Besuch beim Bauern

GROSS BERKEL. Am 12. Juni können sich Interessierte am Tag des Hofes direkt bei den Landwirten ein Bild von der Landwirtschaft machen. Er wird gemeinsam vom Landvolk Niedersachsen, den Landfrauen, der Landjugend und dem NDR organisiert. In diesem ...

de plus

Von Adam bis Zafira

AERZEN. Der schönste Motorraum, das originellste Airbrush, das älteste Fahrzeug, die weiteste Anreise, die höchste und die niedrigste Motorleistung und der spektakulärste Mut zur Hässlichkeit – unter anderem darum geht es beim Aerzener Opel-Treffen. ...

Die Kinder verzauberten unter anderem mit Seifenblasen von der Bühne die Gäste. Foto: AW
de plus

Ein jeder kann kommen …

EMMERTHAL. Eigentlich sollte das Kindermusical von „Zeit für Kultur in Emmerthal“ wieder mit über 140 Kindern auf großer Bühne auf einem Bürgerfest kurz vor den Sommerferien auf Emmerthals Marktplatz aufgeführt werden. Der Titel ...

Feuerwehr-Museumschef Dieter Wortmann während der Dreharbeiten. Nun freut er sich auf die Ausstrahlung.  FOTO: Archiv
de plus

Feuerwehr-Museum am Donnerstag auf Sendung

KIRCHOHSEN. Nicht nur die Feuerwehrleute in Hameln-Pyrmont dürften gespannt sein, sondern jeder in der Region, der sich Tag und Nacht auf die Hilfe der Brandschützer verlassen kann: Am morgigen Donnerstag, 9. Juni, ist es soweit, ab 18 Uhr wird im ...

Friedhelm Zschau dirigiert den Volkschor Groß Berkel.  Foto: pr
de plus

Beim Volkschor endet eine Ära

GROSS BERKEL. Beim Volkschor Groß Berkel von 1857 ist eine Ära zuende gegangen: Nach 35 Jahren Chorleitung hat Friedhelm Zschau seine Tätigkeit beendet. Seine Chorleiter-Karriere hatte 1964 in Steimbke begonnen, wo Zschau den gemischten Chor &bd ...

Feuerwehr-Museumschef Dieter Wortmann während der Dreharbeiten. Nun freut er sich auf die Ausstrahlung.  FOTO: Archiv
de plus

Morgen auf Sendung

KIRCHOHSEN. Nicht nur die Feuerwehrleute in Hameln-Pyrmont dürften gespannt sein, sondern jeder in der Region, der sich Tag und Nacht auf die Hilfe der Brandschützer verlassen kann: Am morgigen Donnerstag, 9. Juni, ist es soweit, ab 18 Uhr wird im ...

Mit seinen 78 Jahren ist Heinrich Riebe (vorn) der älteste Teilnehmer beim „großen Wandern“ des Heimat- und Verschönerungsvereins. Der Rundwanderweg „10“ führt rund um Aerzen und ist 45 Kilometer lang. Foto: sbr
de plus

Der „Zehner“ – großes Wandern rund um Aerzen

AERZEN. „Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer …“ – Xavier Naidoo und Cassandra Stehen haben bereits musikalisch darauf hingewiesen, Und auch Frank Schiffling, der Vorsitzende des Heimat- und ...

Die Zukunft der Johann-Comenius-Schule in Emmerthal ist am Erfolg des Bildungshauskonzeptes gebunden. Foto: Dana
de plus

Bildung und Betreuung aus einem Guss

EMMERTHAL. Rudolf Langer, kommissarischer Leiter der Johann-Comenius-Schule in Emmerthal, ist zuversichtlich: Nach einer Zusammenführung seiner Schule und der Grundschule Kirchohsen werde man auch in Zukunft gute Schülerzahlen haben. Das machte er ...

Die Mischung stimmte, das Festival war inhaltlich sehr breit aufgestellt. 15 Band sind gekommen. Fotos: eaw
de plus

Fast wie ein kleines Woodstock

AERZEN. Irgendwie wohnt dem Ganzen der Zauber des Anfanges inne. Die heißen Würstchen köcheln vor sich hin und die Stimmung ist einfach ursprünglich. Schon am Mittag machen sich in der prallen Hitze die Musiker der Hamelner Band „Jerona“ ...

Die Soldaten des Französischen Linienregiments 21 wurden von Reservisten dargestellt.  Foto: sbr
de plus

Mit Soldaten des Französischen Linienregiments 21

OHSEN. Rauchschwaden ziehen vorbei an einer französischen Regimentsfahne, die an einer Kanone befestigt ist und lassen die Szene wie ein Schlachtfeld erscheinen. Waffen wurden fein säuberlich daneben aufgestellt. Ein alter Holzkarren steht verlassen a ...

Aus der Luftperspektive eröffnen sich die Dimensionen des 50 Hektar großen Areals, das etwa bis zur Baumgrenze an den Weserwiesen reicht.  Foto: WFX
de plus

Reichlich Platz zum Wohnen

EMMERTHAL. Erstmals seit vielen Jahren könnte der Kernort von Emmerthal wieder ein Neubaugebiet erhalten – mit reichlich Platz für Immobilien. 42 Einfamilien- und 8 Mehrfamilienhäuser sieht ein Investor auf dem Gelände der ...

Schätzchen in Ohr: eine Handdruckspritze von 1891. Foto: tis
de plus

Ein Relikt aus dem Jahr 1891

OHR. Die Freiwillige Feuerwehr Ohr hat aktuell genauso viele Aktive wie an ihrem Gründungstag vor 110 Jahren am 24. Juni 1906, nämlich 21 Brandschützer. Doch wer nun denkt, in der Zwischenzeit habe sich dann ja wohl nicht viel getan, der irrt. Denn d ...

So idyllisch kommt die Emmer daher – doch auch sie kann bei Hochwasser Schäden anrichten. Foto: tis
de plus

Wasser bis zum Hals

EMMERTHAL. Ein ähnlich verheerendes Hochwasser der Emmer wie im Jahr 1946 würde heutzutage nach Schätzungen in Kirchohsen und Emmern wohl zu einem Schaden von 8,9 Millionen Euro führen. Das gilt es zu verhindern, aber wie?

Aerzens Kitas fast ausgebucht

GROSS BERKEL. In Groß Berkel steht ein Engpass in Bezug auf die Betreuungsplätze für über-dreijährige (ü3) Kinder bevor. Das berichtete Christine Wenke vom Flecken Aerzen den Mitgliedern des Ausschusses für Jugend und Sport, Senioren, Soziales und Kind ...

de plus

Naturschützer in Sorge um Orchideen

EMMERTHAL. Der Standort im Wald zwischen Hagenohsen und Latferde faszinierte die Orchideenfreunde, unter ihnen Klaus Cebulla aus Hameln. Das Männliche Knabenkraut, die Orchidee des Jahres 2009, fand auf dem Bückeberg ideale Bedingungen „Gut 2000 Exemplare“, sagt Cebulla. Doch: Er sieht den Standort in Gefahr.

Politiker vor Ort: Die Industriestraße in Emmern ist marode. Foto: tis
de plus

Schlagloch an Schlagloch

KIRCHOHSEN/EMMERN. Es waren die maroden Straßen im Gemeindegebiet, mit denen sich die Emmerthaler Politiker beschäftigen mussten. Die Mitglieder des Ausschusses für Gemeindewerke und Technik verschafften sich vor Ort in der Industriestraße in Emmern sow ...

Durch das Bildungshauskonzept rücken die Grundschule (vorne) sowie die Haupt- und Realschule (hinten) näher zusammen. Nun kommt die Fusion wieder ins Gespräch.  Foto: Koptic
de plus

Fusion der Schulen – mit einer Leitung?

Emmerthal. Trotz der bislang ablehnenden Haltung von Landkreis und Gemeinde als Träger der beiden Bildungseinrichtungen: Konrektor Rudolf J. Langer wirbt für eine Fusion der Haupt- und Realschule mit der benachbarten Grundschule in Emmerthal, die o ...

Ob alte Tischwäsche oder moderne Motorradbekleidung, auf dem Gellerser Flohmarkt gab es vieles zu entdecken. Foto: sbr
de plus

„Endlich mal was los in Gellersen“

GELLERSEN. Schnäppchenjäger-Invasion in Gellersen – diese Betitelung trifft den Besucheransturm zum ersten Höfe-Flohmarkt im Kirschendorf wohl am ehesten. „Rund 1000 Menschen werden es wohl über den Tag verteilt gewesen sein, die den Ort bes ...

Schon traditionell: Der Auftritt des Schulchors der Aerzener Grundschule bildetet den Auftakt des Burgsingens. Foto: sbr
de plus

Der Hamburger Veermaster fehlte nicht

AERZEN. Wer gekommen war, um – wie im Programmheft der Veranstaltungsreihe ‚Kultur in der Domänenburg‘ angekündigt – dem Shantychor der Singgemeinschaft Reher/Grießem/Reinerbeck beim Burgsingen zu lauschen und sich in Stimmung zu ...

Platz für Neues: Ein Abrissbagger beseitigt das Nichtschwimmerbecken. Dort entsteht eine Wasserspiellandschaft für Kinder.  Foto: cb
de plus

Abriss am Freibad Aerzen hat begonnen

Aerzen. Seit dem 23. Mai ist im Aerzener Freibad der Abrissbagger im Einsatz. An der Stelle des Nichtschwimmerbeckens soll eine neue Wasserspiellandschaft für Kinder entstehen, das zweite Becken von Schwimmern und Nichtschwimmern genutzt werden. Die Eröffnung ist weiterhin für August geplant.

Diese enge Straße in Hagenohsen soll für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Foto: tis
de plus

Die Sperrung und die Folgen

EMMERTHAL. Es ist wieder mal die bevorstehende Vollsperrung der B 83 am Ohrberg und die Sorge, dass Autofahrer sich Ausweichrouten suchen, die zu einem Antrag der Gruppe der SPD und Bündnis90/Die Grünen im Emmerthaler Rat führte. Anwohner sind in Sorge, befürchten eine extreme Verkehrsbelastung.

Zuletzt war 2012 ein Fischsterben bekannt geworden.
de plus

Fischsterben in der Humme

Reinerbeck. Auf dem Wasser der Humme treibende tote Fische haben am Mittwoch zu einer Bachbegehung geführt, um dem Fischsterben auf den Grund zu gehen. Zeugen hatten etliche im Bach treibende verendete Tiere gesehen und daraufhin die Gemeinde informiert.

Das Freibadgelände in dieser Woche: Im Juni beginnen die Arbeiten am Becken, ab Ende Mai soll der Rohbau für die Gebäude errichtet werden. Foto: cb
de plus

Startet hier im August das Bade-Vergnügen?

AERZEN. Ein Punkt dürfte für die Aerzener beruhigend sein: Die Vorbereitungen für den Wiederaufbau des Freibades liegen im Zeitplan. Nun beschlossen die zuständigen Politiker die nächsten drei Aufträge mit einem ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

















Anzeigen








Dewezet in Social Networks

Twitter (ID: 252711) Twitter      Facebook (ID: 252723) Facebook     













Kinotrailer




e-Paper
Online Service-Center








© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG