de plus

Vikilu-Leitung kritisiert „Stückwerk“

Hameln. „Wir lehnen es ab, dieses Stückwerk weiter hinzunehmen.“ Diese deutlichen Worte fand der neue Leiter des Viktoria-Luise-Gymnasiums, Dr. Michael Glaubitz, im jüngsten Schulausschuss für die Verwaltung. Mit Stückwerk sind die ...

Stadt macht Feuerwehren Mut

Hameln. In drei Blöcken von jeweils fünf Jahren will die Stadt bis 2030 die zwölf Hamelner Feuerwehrhäuser modernisieren oder erneuern, um die von der Feuerwehr-Unfallkasse ermittelten Sicherheitsmängel zu beheben. Im ersten Block stehen die Gebäude ...

de plus

Grünes Licht für Pflasterfest

Hameln. „Stände aus besonderem Anlass, zum Beispiel Stadtfeste, innerhalb der Fußgängerzone werden gebührenfrei“. Diesen Beschluss hat gestern die Politik mit den Stimmen der schwarz-grünen Mehrheitsgruppe sowie FDP und Linken getroffen ...

de plus

Zum Abtanzen ins „Zuchthaus“

Bückeburg. „So ein Objekt mit so einem Konzept gibt es deutschlandweit nicht.“ Der das sagt, ist Waldemar Miller. Er hat große Teile der ehemaligen Justizvollzugsanstalt in Bückeburg gekauft. Und will dort eine Diskothek mit dem Namen ...

de plus

Betrüger fliegt erst nach einem Jahr auf

Hameln. Patienten des Sana Klinikums sind fassungslos. Offenbar wurden sie im Krankenhaus von einem Therapeuten begutachtet, der keiner ist. Die Klinik in Hameln soll einem Betrüger aufgesessen sein. Ein 47 Jahre alter Mann habe sich als ...

de plus

Die schräge „Familie“

Bad Pyrmont. Seit zehn Jahren steht die „Familie Malente“ auf de Bühne. Das wird mit einer großen Jubiläumsshow morgen um 19.30 Uhr im Konzerthaus gefeiert. „Das bisschen Spaß muss sein“ nennen die Comedians Peter und Vico ...

Wie viele Lokalpolitiker braucht bürgernahe Arbeit?

Emmerthal. Ernst Nitschke (FWE) ist empört: „Das greift doch alles von der Sache her nicht. Mit einer geringeren Zahl von Ortsratsmitgliedern kann die Bürgernähe nicht mehr garantiert werden.“ Nach Antrag der Mehrheitsfraktion von SPD ...

Mit der Gründung des „Runden Tisches“ ist man Coppenbrügge in Asylfragen auf einem guten Weg.
de plus

Wie die Asylhilfe rund wird

Coppenbrügge. Die meisten verlassen ihre Heimat unfreiwillig – aus Angst vor Krieg, Gewalt und Armut. Weil sie fürchten, aufgrund ihrer politischen Überzeugung oder Volkszugehörigkeit verfolgt, gefoltert oder ermordet zu werden. Wenn sie nach ...

Die Bahamas sind Thema des morgigen Weltgebetstages. dpa
de plus

Weltgebetstag im Zeichen der Bahamas

Hessisch Oldendorf. Morgen ist Weltgebetstag. Das Motto in diesem Jahr umfasst karibische Möhren, Gemüsegratin mit Kokosschnee, dominikanischen Salat oder Limetten-Bananen-Schaum – kurz gesagt, das Motto sind die Bahamas. Dort natürlich sowie ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 







Banner Blog (ID: 1182750)











Anzeigen








Dewezet in Social Networks

Twitter (ID: 252711) Twitter      Facebook (ID: 252723) Facebook     















Kinotrailer




e-Paper
Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG