de plus

Roter Streifen gibt Rätsel auf

Hameln. Das hat Hameln noch nicht gesehen: Ein roter Streifen zieht sich neuerdings an der Kreuzung Münsterwall vor der Ampel über die Fahrbahn der Bäckerstraße. Autofahrer sind verwundert: ein überbreiter Radfahrerüberweg – direkt vor der ...

de plus

Wenn der Patient nicht zum Arzt kommt

Hameln. Mal eben schnell zum Arzt, das Rezept abholen? Ist für Menschen, die auf Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind, in Deutschland oft schwierig: Nur 22 Prozent der Arztpraxen für Allgemeinmedizin etwa verfügten über einen für Rollstühle ...

de plus

Freie Fahrt für alle Schüler?

Hameln. Der Familienreport des FiZ in Zusammenarbeit mit der Universität Hildesheim zeigt es: Hamelner Familien wünschen sich eine kostenlose Schülerfahrkarte auch nach der zehnten Klasse. Derzeit müssen Eltern die Kosten für den täglichen ...

FDP-Anfrage im Landtag zur Regionalleitstelle

Weserbergland / Hannover. Die Regionalleitstelle Weserbergland war gestern Thema im Landtag. Abgeordnete der FDP hatten eine Anfrage gestellt, in der sie behauptet hatten, dass Rettungswagen während eines Einsatzes nicht über die Leitstelle ...

de plus

Sechs Verletzte bei Kollision auf B 1

Groß Berkel. Erneut hat sich im Landkreis Hameln-Pyrmont ein schwerer Verkehrsunfall ereignet – diesmal auf der B 1 zwischen Klein Berkel und Groß Berkel: Fünf Fahrzeug-Insassen wurden schwer, ein Autofahrer leicht verletzt. Notärzte aus ...

de plus

„Ich habe mir die schönste Königin ausgesucht“

Bad Pyrmont. „Königinnen gibt es viele in Europa – ich habe mir die schönste ausgesucht,“ schwärmte Kronprinz Jürgen Eichhorst ganz Kavalier, als er am Samstagabend im Schützenhaus der Pyrmonter Schützengesellschaft seine ...

de plus

Fachwerk-Optik der Burg bleibt erhalten

Aerzen. Lange war um die Frage gerungen worden, nun steht fest: Die Hauptfassade der Aerzener Domänenburg, die saniert werden muss, bleibt in der Fachwerk-Optik erhalten. Das hat der Bauausschuss des Gemeinderates beschlossen. Als Alternative war im ...

de plus

Coppenbrügge macht sich fit

Coppenbrügge. Die Bilanz ist beachtlich: 26 Projekte wurden in den Jahren 2007 bis 2013 mit europäischen Leaderfördermitteln in Höhe von insgesamt 400 000 Euro in Coppenbrügge gefördert. Unter Einbindung der Bürger, privater und öffentlicher Akteure ...

de plus

„Wollen die Konzessionen behalten“

Hessisch Oldendorf. In die neuen Vergabeverfahren um die Stromnetze kommt Bewegung. Nachdem sich Aerzen, Emmerthal, Salzhemmendorf und Coppenbrügge schon dafür entschieden hatten, das Vergabeverfahren neu durchzuführen, hatte auch Hessisch Oldendorf ...

de plus

Für „Tanz der Tiere“ wochenlang geübt

Halle. Viele Bögen Pappkarton in Grasgrün und Hellblau liegen auf dem Tisch, dazwischen bunte Federn, Klebestifte und Augen aus Styropor. Hier entstehen die letzten Kostüme für den großen Auftritt, der am Samstag zum 20. Geburtstag des Kindergartens ...

de plus

Zahl der Flüchtlinge hat sich verdoppelt

Bad Münder. Seit zwei Jahren steigen die Zahlen der Flüchtlinge, die aus den Krisenherden der Welt nach Deutschland kommen. Auch in Bad Münder haben sich die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Es sind Menschen, die vor dem Bürgerkrieg in ...

 

 

 

 

 

 

 











Anzeigen








Dewezet in Social Networks

Twitter (ID: 252711) Twitter      Facebook (ID: 252723) Facebook     















Kinotrailer




e-Paper
Online Service-Center




© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG