Blaulicht

de plus

Vier Tote und drei Schwerverletzte

PETERSHAGEN. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 482 zwischen Seelenfeld und Wasserstraße, in Nähe der dortigen Parktaschen, sind am Mittwochabend gegen 23 Uhr vier Menschen ums Leben gekommen sowie drei Personen schwer verletzt worden. Eine beteiligte Lkw-Fahrerin (46) erlitt einen Schock.

de plus

Erste heiße Spur nach Überfall auf Postfiliale

Salzhemmendorf. Nach dem Überfall auf die Poststelle in Salzhemmendorf fahndet die Polizei nach einem hellgrauen Kleinwagen. Ein Zeuge hatte beobachtet, dass das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit vom Tatort in Richtung Calenberger Allee gefahren ist. Außerdem werden derzeit weitere Hinweise und Spuren ausgewertet sowie Videomaterial gesucht.

Ermittler der Tatort-Gruppe suchen vor der Poststelle an der Hauptstraße in Salzhemmendorf nach Spuren. Fotos: ube
de plus

Tresor geplündert

Salzhemmendorf. Aus dem Tresor der Post-Filiale an der Hauptstraße in Salzhemmendorf ist am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr eine höhere Summe Geld gestohlen worden. Die unbekannte Täterin hatte einen Komplizen. Dieser habe die 60 Jahre alte Angestellte abgelenkt. Mit einem Großaufgebot fahndete die Polizei nach dem Duo.

Hameln

Ist Lockruf endgültig am Ende? Aus den Hamelner Supermärkten ist das Bier mit dem Rattenfänger-Etikett längst verschwunden, bei Ebay-Kleinanzeigen werden Bierwagen verkauft – und auch das Pflasterfest ist kein Thema mehr. Foto: pr
de plus

War’s das jetzt endgültig für Lockruf?

HAMELN. Vor einem Jahr wollte sich die Hamelner Brauhaus AG, die hinter dem Bier Lockruf steht, „neu ausrichten“. Nun scheint es schlecht zu stehen um das Bier mit dem Rattenfänger-Etikett: Aus den Supermärkten ist es verschwunden, bei Ebay werden Bierwagen verkauft – und das Pflasterfest ist kein Thema mehr.

Nicht jedermanns Sache: die Architektur des geplanten „Haus der Wirtschaft“.
de plus

Gelungen oder nicht?

HAMELN. Ein Haus der Wirtschaft mit einem für alle zugänglichen Café – so sehen die jüngsten Pläne von Verwaltung, Arbeitgeberverband AdU und Kreishandwerkerschaft für den ehemaligen Wienerwald-Standort aus. Die Meinungen darüber liegen sowohl in der Politik als auch bei den Bürgern sehr weit auseinander.

Erst im August soll die Frage, ob neu gebaut oder saniert werden soll, entschieden werden. FOTO:WAL
de plus

Rathausfrage verschoben

Hameln. Die Frage, ob ein neues Rathaus gebaut oder das alte saniert werden soll, möchte die Politik zunächst auf Eis legen. Geplant ist nun zunächst, Bürger für Ende Juli zu Tagen der offenen Tür ins Rathaus einzuladen, um deutlich zu machen, wie sanierungsbedürftig das alte Gebäude ist.

Weserbergland

Ein ständiger Messpunkt bei Boffzen

WESERBERGLAND. Es ist eine Geschichte, die seit über 100 Jahren die Menschen bewegt. Seit Beginn des Kali-Bergbaus klagen die Menschen am Fluss über die Versalzung und Verschmutzung der Weser. „Wir haben jetzt erstmals die Chance, aus der ...

Tanja Leske und Hans-J. Liedtke nehmen die Plakate ab. Foto: jli
de plus

BI Transit Weserbergland löst sich auf

Weserbergland. Fünf Jahre lang hat die Bürgerinitiative Transit gegen einen schweren Güterbahnverkehr durch das Weserbergland gekämpft. Da das Anliegen des Vereins nun erreicht ist, beschlossen die Mitglieder am Dienstag die Auflösung bis Ende 2016. Das Vereinsvermögen soll an den Naturschutzbund gespendet werden.

Bad Pyrmont

Stimmgewaltig: Toni di Napoli und Pietro Pato. Foto: pr
de plus

Welthits aus Pop und Klassik

BAD PYRMONT. Ein atemberaubendes Erlebnis mit legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical und Filmmusik gibt es am 29. Mai um 19 Uhr in Bad Pyrmont in der Pfarrkirche St. Georg zu erleben. Die Tenöre4you wollen dort in ihrem Konzert eine perfekte P ...

Lügde

Wanderer werden auf dem Köterberg mit einem grandiosen Ausblick belohnt. foto: pr
de plus

Kräuter, Pilze, Pilger

LÜGDE. Der Köterberg hat für die Menschen der Region schon immer eine besondere Bedeutung gehabt. Bereits im Mittelalter sicherten sich drei Landesherren ihren Anteil an dem aussichtsreichen Berg. Viele Legenden ranken sich um die kahle Kuppe. Schon ...

Aerzen-Emmerthal

Platz für Neues: Ein Abrissbagger beseitigt das Nichtschwimmerbecken. Dort entsteht eine Wasserspiellandschaft für Kinder.  Foto: cb
de plus

Abriss am Freibad Aerzen hat begonnen

Aerzen. Seit dem 23. Mai ist im Aerzener Freibad der Abrissbagger im Einsatz. An der Stelle des Nichtschwimmerbeckens soll eine neue Wasserspiellandschaft für Kinder entstehen, das zweite Becken von Schwimmern und Nichtschwimmern genutzt werden. Die Eröffnung ist weiterhin für August geplant.

Coppenbrügge-Salzhemmendorf

Die Blätter der Zuckerrübe sind vom Hagel zerschlagen. Foto: bj
de plus

Nicht nur das Wetter kann Früchte verhageln

BISPERODE. Für kaum eine andere Berufsgruppe spielt das Wetter eine solch herausragende Rolle wie für die Landwirtschaft. Wärme und genügend Feuchtigkeit sind Grundvoraussetzungen für das Wachstum der Feldfrüchte. Trockene Böden braucht der Landwirt f ...

Hessisch Oldendorf

„Das Ding ist ohne uns von oben entschieden worden“, klagen die Pötzener. Die Haltestelle „Mühle“ wird nicht verlegt. Foto: eaw
de plus

Verlegung der Bushaltestelle „Pötzen Mühle“ endgültig abgelehnt

Hessisch Oldendorf. Die Bushaltestelle „Pötzen Mühle“ im Hessisch Oldendorfer Ortsteil Pötzen wird nicht verlegt. Das ist nach einer Ortsbegehung durch die mit der Entscheidung befassten Gremien entschieden worden. Die Pötzener fühlen sich übergangen. Das Warten an der Ortsdurchfahrt der L 423 sei gefährlich.

Bodenwerder

Bei der bekannten Streetart-Aktivistin Mansha Friedrich aus Hannover (li.) laufen alle Fäden zusammen.
de plus

„Die Stadt ist vom Häkelvirus infiziert“

BODENWERDER. Gute Laune, Lust aufs Häkeln und Vorfreude auf etwas Großes: So kann man die Stimmung im stetig wachsenden Schwarm der Handarbeiterinnen umreißen. Das Streetart-Projekt „Bodenwerder wird bunt“ befindet sich derzeit in der lindgrünen Phase.

Bad Münder

Bad Münder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

















Anzeigen








Dewezet in Social Networks

Twitter (ID: 252711) Twitter      Facebook (ID: 252723) Facebook     













Kinotrailer




e-Paper
Online Service-Center








© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG